SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us Part I · Erlebe das geliebte Spiel, mit dem alles begann · ab 73,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von sausagemoo81

Leon - Der Profi neu vom 4k-Master in 2 Versionen

Neue US-Blu-ray mit Kinofassung und Langfassung

Für viele ist Léon - Der Profi zweifelsohne Luc Bessons bester Film, auch wenn er für die ursprüngliche Kinofassung heftig gekürzt wurde, da einige Szenen beim Testpublikum in den USA durchfielen. Später brachte Besson aber seine bevorzugte Fassung, die sich so auch weltweit als die offizielle bevorzugte Variante durchgesetzt hat. Zum Glück. Details zu den Unterschieden gibt es hier.

In den USA gibt es am 27. Oktober 2015 eine neue Blu-ray von Sony, die von einem frischen 4k-Master erstellt wurde und beide Filmversionen beinhaltet. Wir zählen aber auch schon mal die Tage bis zur Ultra HD-Version. Einen Termin für Deutschland gibt es noch nicht. Hier liegen die Rechte aber auch bei Studiocanal, nicht bei Sony.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Auftragskiller Léon führt ein isoliertes Leben ohne nennenswerte menschliche Beziehungen. Präzise und emotionslos geht er seinem Job nach. Sein durchorganisierter Alltag gerät aus den Fugen, als das Nachbarsmädchen Mathilda, dessen gesamte Familie von korrupten Cops ausgelöscht wurde, Hilfe suchend an seiner Tür klingelt. Notgedrungen nimmt er die frühreife ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:

Mehr zu: Léon - Der Profi (OT: Léon - The Professional, 1994)

Schnittberichte:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Indizierungen / Listenstreichungen Juli 2022
Eden Lake mit Michael Fassbender ist vom Index
Baise-Moi (Fick mich!) - Indizierung aufgehoben
I Spit on your Grave (2010) bleibt indiziert
Star Trek Teile 1 bis 6: The Original Series mit Kinofassungen & Director
Zombies unter Kannibalen ist nicht mehr beschlagnahmt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

21.08.2015 00:07 Uhr - MajoraZZ
5x
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 28
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 19.093
Brauch ich nicht, ich bin mit der normalen Blu-Ray voll zufrieden, die sieht schon sehr gut aus und kommt noch mit 7.1-Surround.

Noch was witziges: ZDF HD zeigt den Film auch ab und zu noch, allerdings wirklich in schlechtester Qualität. Das Bild scheint trotz HD-Sender von einer VHS zu kommen, im Intro wird sogar noch das Verleih-Label eingeblendet. Ich dachte daher, dass das die neue HD-Fassung sein soll. Als ich mir dann trotzdem die Blu-Ray gekauft habe, war ich total erstaunt warum der Film plötzlich so gut aussieht.

Kurzum: Ein Meisterwerk, faszinierende Darsteller und ein unbeschreiblicher Score, der für die entsprechende Atmosphäre sorgt!

21.08.2015 00:15 Uhr - Psy. Mantis
6x
User-Level von Psy. Mantis 12
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 2.102
'Leon - Der Profi' ist ein Film, den man unbedingt gesehen haben muss. Da stimmt einfach alles. Luc Besson hat schon einige sehenswerte Filme gemacht, doch dieser Film hier sticht aus seinen Werken heraus.

Jean Reno und Natalie Portman sind einfach grandios, ebenso Gary Oldman, der hier in eine seiner besten Rollen glänzt.

21.08.2015 00:32 Uhr - seher
2x
Selten hässliches Cover.

21.08.2015 00:41 Uhr - freund
1x
Nach dem ich den Film zum ersten mal gesehen habe, wollte ich für die DEA arbeiten.
Film ist perfekt, aber ich denke, das weiss schon jeder mit guten Filmgeschmack.

21.08.2015 00:41 Uhr - Oberstarzt
1x
Neben dem kürzlich hier erwähnten "From Dusk Till Dawn" ein weiterer Film der 90er, den man gesehen haben muss!

21.08.2015 00:41 Uhr - Psy. Mantis
3x
User-Level von Psy. Mantis 12
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 2.102
21.08.2015 00:32 Uhr schrieb seher
Selten hässliches Cover.

Und genau da frage ich mich, wieso man nicht gleich das originale Filmposter genommen hat.

21.08.2015 01:14 Uhr - Bruce Banner
5x
User-Level von Bruce Banner 8
Erfahrungspunkte von Bruce Banner 821
21.08.2015 00:32 Uhr schrieb seher
Selten hässliches Cover.

Absolut!
Echt ne Schande.
Warum nimmt man nicht dieses perfekte schlichte Cover wie beim DVD-Steelbook?
Der Film heißt ja auch "Léon- Der Profi" und nicht "Léon & Mathilda".

21.08.2015 01:20 Uhr - seher
2x
21.08.2015 01:14 Uhr schrieb Bruce Banner
21.08.2015 00:32 Uhr schrieb seher
Selten hässliches Cover.

Absolut!
Echt ne Schande.
Warum nimmt man nicht dieses perfekte schlichte Cover wie beim DVD-Steelbook?
Der Film heißt ja auch "Léon- Der Profi" und nicht "Léon & Mathilda".


Deswegen bleibt das DVD Steelbook auch für immer bei mir im Regal. Steht sogar mit dem Cover nach vorn. Hat der Film verdient :-)

21.08.2015 06:47 Uhr - Gorno
2x
DB-Helfer
User-Level von Gorno 13
Erfahrungspunkte von Gorno 2.686
Ich finde das Cover sehr gelungen. Vermutlich kauf ich mir diese Version ebenfalls, ist ja auch nur einer meiner Lieblingsfilme :)

21.08.2015 10:54 Uhr - canjuaan
Ich hoffe inständig, dass wir in Deutschland auch in den Genuss einer VÖ auf Basis des neuen Masters kommen. Mir fehlt der Film noch in HD in meiner Sammlung und das wäre der entscheidende Anstoss, die DVD zu ersetzen.

21.08.2015 11:42 Uhr - Necron
2x
User-Level von Necron 5
Erfahrungspunkte von Necron 330
Hab den (genialen) Streifen bisher nur auf DVD zuhause. Ich denke da werde ich also ruhig zugreifen können.

Alleine dem Oberberserker Gary Oldman bin ich das schuldig. ;)

Spielt in dem Film "gefühlt" seine beste Rolle. Aber ich stehe auch auf solche Ausnahme Psychos. Da bin ich einfach zu empfänglich für. ;)

Wo er den anderen Kollegen am Tatort erklärt was da stattgefunden hat, unglaublich. Micky Mouse Bullshit !!! :))

21.08.2015 13:51 Uhr - Frank Drebin
3x
User-Level von Frank Drebin 2
Erfahrungspunkte von Frank Drebin 40
Wahrlich eine Pracht von Film. Selten so eine geniale Kombi von Action, tiefer Charakterzeichnung und dem Kampf "Gut gegen Böse" gesehen.

Gerade als Léon zu Matilda, einer Minderjährigen, sagt, dass er sie liebt, mag bestimmt einige Diskussionen ausgelöst haben: MMn zeigt sich hier der Facettenreichtum ihrer Beziehung zueinander und ich kann mir vorstellen, dass das tendenziell auch einem moralischen Tabubruch gleichkommt, den man zuvor in Filmen nicht (unbedingt) gesehen hat.

Und ansonsten muss ich mich auch seit dem Film als Erwachsener nicht mehr dafür "schämen", mal ein Glas Milch zu trinken. ;) Die DVD mit dem DC reicht mir aber eigentlich.

21.08.2015 15:17 Uhr - Grrrg
4x
User-Level von Grrrg 5
Erfahrungspunkte von Grrrg 338
21.08.2015 13:51 Uhr schrieb Frank Drebin
Wahrlich eine Pracht von Film. Selten so eine geniale Kombi von Action, tiefer Charakterzeichnung und dem Kampf "Gut gegen Böse" gesehen.


Naja, vielleicht eher böse gegen weniger böse. Es geht schliesslich um einen Profikiller :)
Ansonsten ganz großes Kino und mMn Bessons bester Film.

21.08.2015 17:02 Uhr - Xaitax
Habe noch die DVD-Neuauflage ... naja, bescheidene Qualität.
Aber für 4-K BluRay braucht man leider 4-K Fernseher.

21.08.2015 17:32 Uhr - John Wakefield
4x
Nicht nur einer der besten Filme von Luc Besson - neben NIKITA, sondern einer der besten Filme der 90er Jahre. Die Langfassung ist der Kinofassung natürlich vorzuziehen.
Schlicht und ergreifend ein Meisterwerk!
Wenn ich da nur an LUCY denke..... dabei fing alles so gut an.

21.08.2015 18:29 Uhr - Psy. Mantis
1x
User-Level von Psy. Mantis 12
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 2.102
21.08.2015 17:02 Uhr schrieb Xaitax
Habe noch die DVD-Neuauflage ... naja, bescheidene Qualität.
Aber für 4-K BluRay braucht man leider 4-K Fernseher.

Es ist hier noch immer von einer normalen Blu-ray die Rede.
Das 4K-Master, welches dann für die Blu-ray auf Full HD konvertiert wird,
sorgt lediglich für ein klareres Bild.

21.08.2015 18:59 Uhr - Der Scorpion
1x
Der Film ist klasse und wird immer wieder gern geschaut. Jean Reno vermisse in solchen Rollen. Auch Die purpurnen Flüsse da würde ich mich über eine Fortsetzung freuen.

Das jetzt auch von diesen Film ein neues Master kommt wundert mich gar nicht. Im moment scheint es ein Trend für die Firmen zu sein mit 4K zu werben und die alten Ausgaben zu remastern. Man hat zwar den Film schon gekauft aber was solls. Ist ja ein 4K Master. Natürlich kein echtes 4K aber Hauptsache 4K Master. Viele kommen jetzt an und kaufen es. So in ein paar Jahren kommt der Film nochmal in echten 4K oder UHD. Paar Jahre später eine spezial Edition duper Monster Collection und was weis ich.

Ich mache diesen Trend nicht mehr mit. Ich bleibe bei der DVD. Entweder bringen die Firmen den Film gleich in 4K raus oder lassen es.

21.08.2015 21:06 Uhr - alex_wintermute
1x
4K? Brauch ich net. Die Bildqualität der 2,35:1 DVD ist super.

21.08.2015 21:32 Uhr - NoCutsPlease
5x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.137
Ein echter Meilenstein!
Story, Spannung, Dramaturgie, Charaktere - alles auf sehr hohem Niveau! Der Angriff auf die Familie in der Wohnung ist dermaßen drastisch und schockierend, das nimmt einen jedes Mal mit.

22.08.2015 01:08 Uhr - spobob13
2x
21.08.2015 21:06 Uhr schrieb alex_wintermute
4K? Brauch ich net. Die Bildqualität der 2,35:1 DVD ist super.


Ist doch abhämgig von deiner Abspielkette. Wenn du einern Beamer nutzt und das Bild meinetwegen 3m oder mehr breit ist, wirst du bestimmt die DVD Fariante als extrem bescheiden empfinden.

24.08.2015 00:09 Uhr - Frank Drebin
User-Level von Frank Drebin 2
Erfahrungspunkte von Frank Drebin 40
21.08.2015 15:17 Uhr schrieb Grrrg
21.08.2015 13:51 Uhr schrieb Frank Drebin
Wahrlich eine Pracht von Film. Selten so eine geniale Kombi von Action, tiefer Charakterzeichnung und dem Kampf "Gut gegen Böse" gesehen.


Naja, vielleicht eher böse gegen weniger böse. Es geht schliesslich um einen Profikiller :)
Ansonsten ganz großes Kino und mMn Bessons bester Film.


Okay, dann eben weniger Böse gegen Böse ;) ... oder doch Profi-Killer gegen (staatlichen) Profi-Killer? Ich meine, so abgefuckt Oldman die Familie niederballert... es ist schon krass, dass Gut und Böse hier auch prompt die Rollen wechseln, denn im Endeffekt hat man dann Mitgefühl für den "Herren mit dem Geigenkasten", und nicht für den "Gesetzeshüter". Und obendrein eine schon beinahe sinfonische Darstellung der Gewalt in diesem Film, was die musikalische Untermalung der Mimik und Gestik der Darsteller angeht... ähm, ja, hab ich schon gesagt, dass ich den Film geil finde?

Nichtsdestotrotz reicht mir aber das DVD-Steelbook mit der Langfassung, knallt schon genuch!

24.08.2015 13:41 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
22.08.2015 01:08 Uhr schrieb spobob13
21.08.2015 21:06 Uhr schrieb alex_wintermute
4K? Brauch ich net. Die Bildqualität der 2,35:1 DVD ist super.


Ist doch abhängig von deiner Abspielkette. Wenn du einern Beamer nutzt und das Bild meinetwegen 3m oder mehr breit ist, wirst du bestimmt die DVD Fariante als extrem bescheiden empfinden.


...und wieviele haben das ? Mal abgesehen von der Kostenfrage einen Film zu schauen...
Ich benutze einen Toshiba Tdp-sp1 mit 1,75 Meter,nicht alle Filme sehen mit höherer Auflösung besser aus...
Mein persönlicher Blu-ray Albtraum ist Dämonen,da hat das bessere Bild eigentlich vieles versaut...

24.08.2015 17:33 Uhr - spobob13
Auf einer grossen LW sieht man die Unterschiede wohl am besten. Aber natürlich auch auf einem normalen 55 Zoll TV. Ist eigentlich nur eine Frage des Sehabstandes und der Bildgröße. Die Bildauflösung allein ist es aber auch nicht. Beim alten Pal ist zudm die Farbauflösung viel geringer. Das erkennt man am besten an roten Farbsäumen, die nicht deckungsgleich zum Objekt liegen.
Auch das Farbrauschen ist bei der Blu-ray viel geringer. Schau dir mal eine große rote Fläche an, die ist bei DVD viel unruhiger als bei der Blu-ray.

Das ist in Relation sehr ähnlich wie bei dem Schritt VHS zur DVD so gewesen. Die DVD hatte ja systembedingt eigentlich nicht mehr Bildpunkte. Innerhalb der Norm, konnte die DVD aber die volle PAL Auflösung zeigen. Vor allem aber die weitaus bessere Farbauflösung machten das Bild harmonischer.

Was meinst du mit dem besseren Bild was vieles versaut? Filmkorn?

19.05.2016 18:09 Uhr - 0g3r
eben den Film nochmal angesehen, Leons Headshot am Schluss einfach wegzensiert. Soviel zum 'Extended Cut' im wahrsten Sinne des Wortes. :(

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)