SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Red Faction: Guerilla wird für Deutschland zensiert

Shooter wird für deutschen Markt geschnitten

Frisch von der Games Convention in Leipzig gibt es jetzt News bezüglich des neuen Shooters Red Faction: Guerilla. So gab der Produzent des Programmierteams Volition Rick White bekannt, dass das Game für den deutschen Markt zensiert werden muss.
Auch über die Änderungen gab er Auskunft. Drei Änderungen mussten vorgenommen werden, damit das Spiel in Deutschland erscheinen kann:
  • Die Blutfontänen wurden verkleinert
  • Mit dem Vorschlaghammer ist es nicht mehr möglich am Boden liegende Gegner zu bearbeiten
  • Die Trefferanimationen beim Grinder (moderner Pfeil und Bogen mit Stahlgeschossen) wurden entschärft
Erscheinen soll das Spiel im Feburar 2009.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Im Jahr 2125 hat sich der ehemalige Verbündete der Red Faction, die EDF, zu einem neuen Übel entwickelt. Adam Mason und seine Mitstreiter starten nun einen Aufstand gegen die EDF. Können er und seine Guerrillas dieses Unrecht bekämpfen und wird es Gerechtigkeit für die Minenarbeiter auf dem Mars geben? (Inferis)
Quelle: Gamestar

Mehr zu: Red Faction: Guerrilla (OT: Red Faction: Guerrilla, 2009)

Schnittbericht:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Story of Ricky - Beschlagnahme und Indizierung aufgehoben
Offizielle Behördendokumente ab sofort bei Schnittberichte.com
Infinity Pool - Brandon Cronenbergs Mysterythriller bekommt NC-17-Rating
Indizierungen / Listenstreichungen Juli 2022
Eden Lake mit Michael Fassbender ist vom Index
I Spit on your Grave (2010) bleibt indiziert
Alle Neuheiten hier

Kommentare

23.08.2008 12:14 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.373
für den deutschen markr siehts schlecht aus. was solls dann wirds in Österreich gekauft oder importiert.

23.08.2008 12:16 Uhr -
Stelle man sich vor das solche Games in aller Kinderhände gelangen können, ist das schon nachvollziehbar. Dennoch würden stärkere Kontrollen der Eltern mehr bringen, als Zensur im Spiel. Dies regt ja nur die Phantasie an, wobei eh schon gesehenes i-wann für viele langweilig wird. Trotzdem bin ich gegen Zensur, gleich wohl mich Spiele nicht interessieren.

23.08.2008 12:27 Uhr -
und wieder wird ein classiker nur zensiert rausgebracht.
ich persönlich habe kein problem damit. weil ich mir sowieso die unzensierte fassung bestelle

23.08.2008 12:31 Uhr - Hakanator
@moviemaker07

Klassiker? LOL, das Spiel muss noch erscheinen!

23.08.2008 12:33 Uhr - derKlaus
Sorry aber auch der Titel wird IMO nicht dafür sorgen, daß die Red Faction Franchise an Credibility gewinnt. Die besten Volition Titel warn die Freespace und descent Titel. würde heute nur kein Schwein mehr kaufen. Schad eigentlich ein neues Descent wär mit aktuellen grafikkarten echt mal geil.

@TheBlackPanther:
Das Problem ist, daß sich kaum ein Erziehugnsberechtigter mittlerweile Interess daran hat, was sein Spößling so den ganzen Tag treibt.
Es ist bezeichnend und schade, daß die Bundesregierung hier interveniert und Eltern damit partiell in Ihren Verantwortungen "entlastet". Und jeder weiß wohl aus eigener ERfahrung, daß alles mit dem Label "verboten" gleich 10mal so interessant erscheint. Bin im übrigen auch kein Zensufreund, aber in diesem (o.g.) Fall wären es Sachen, die ich verschmerzen kann.
- Blutfontänen hab ich in anderen Spielen und Filmen schon gesehen.
- Die Vorschlaghammer-Sache hat mal sicher keine Auswirkung auf das Grundlegenede Gameplay. Also mir egal, ich hab bei solchen Spielen nicht die Muse, umgeniettet Gegner zu brei zu klopfen.
- kann mir momentan nicht vorstellen Wie diese Grinder Animation aussehen sollte.

23.08.2008 12:44 Uhr - alex abyss
red faction, das orginal, ist ein klassiker den ich heute noch regelmäßig zocke und wer was gegen das game sagt den besuche ich mit der klohbürste :) (der ist für insider)
gruß alex


23.08.2008 12:53 Uhr -
@derKlaus: Genau das ist das Problem ;) bei Spielen oder Filmen alles das gleiche Theater. Die parken ihre Nachzügler vor die Konsole und achten nicht wie klein '' Ingo '' gerade wieder einer auf dem Gewissen hat...... daher befürworte ich ja keine Zensur, sie regt sonst nur die Phantasie an während gezeigtes i-wann eh unwichtig ist. Aber was erwartet man von den kleineren wenn die Eltern schon nix taugen, oder von ihrer Erziehung derart überzeugt sind, das sie blind durchs Leben laufen ?? Nur das ein anderer dafür mit seinem Leben bezahlen soll, ist leider das dumme daran. Besonders wenn es wieder auf euch Gamer oder auf die Cineasten geschoben wird. Schuld ^^ haben ja immer XD die Bösen Bösen Filme und die gefährlichen Spiele XDDD *kopfschüttel*

23.08.2008 12:56 Uhr -
@ hakanator... erst lesen dann schreiben^^
ich habe ja deutlich geschrieben : und WIEDER WIRD ein classiker(das ist auf die vorgänger bezogen) nur zensiert rausgebracht.

23.08.2008 13:02 Uhr - Hakanator
1. Es heißt KLASSIKER
2. Wenn du das so schreibst, dann ist es NICHT auf die Vorgänger bezogen. Du nennst in dem Satz "Red Faction: Guerilla" einen KLASSIKER, aber es ist keiner, weil es noch nicht draußen ist. Du hättest schreiben können: "Wieder wird EIN SPIEL zensiert."

23.08.2008 13:41 Uhr - Slipknot666
schade naja ich glaub ich zieh am besten gleich nach österreich. ^^

die voränger vom spiel fand ich ganz in ordnung, aber bei dem hier weis ich noch nicht so recht was ich davon halten soll, 1. da es jetzt nicht merh in der 1st person anischt gepsielt wird sondern in der 3rd person ansicht und 2. behagt mir die grafik auch noch nicht so wirklich...

23.08.2008 13:45 Uhr - McCarthy
Das Spiel wird auf jeden Fall gekauft, die Vorgänger gefielen mir super aber es war mir klar das ich wieder mal zum Import greifen muss *gg*.

23.08.2008 13:59 Uhr -
war eigentlich auch klar, in Deutschland kommt doch kein Shooter mehr ungeschnitten heraus.Hole mir eigentlich nur noch Import Spiele...auf diesen Zensurquatsch hab ich kein bock mehr, außerdem verbessert man somit noch sein Englisch.

23.08.2008 14:19 Uhr -
Musste mir heute im Gamesshop deutsche Spieleverpackungen mit de RIESEN USK LOGOS reinziehen......Gott ist mir schlecht geworden! Aber mal zu Red Faction, das war noch nie mein Fall. Mir mich kommen noch andere Hsmmer-Games.

23.08.2008 14:59 Uhr - peda
Red Faction und "Klassiker"?? Geht´s noch? Auf PC hat damals kein Hahn nach denen gekräht, und aus gutem Grund! Geomod-Engine, was wurde da nicht drüber geschrieben, und wie enttäuschend war das Ergebnis... insgesamt nicht mehr als gehobene Durchschnittskost, würde ich sagen!

23.08.2008 16:08 Uhr - DaNelsOneGuy
Wird nicht gekauft!

23.08.2008 16:36 Uhr -
Bin eh noch nicht ganz überzeugt das das Spiel allzugut wird.
Jetzt mal abwarten und dann evtl. die Uncut kaufen.

24.08.2008 16:15 Uhr - Pyri
Oh und ich dachte, die Einstürzenden Neubauten im Spiel werden nun auch schon zensiert ;-) Gleich fünf solcher Meldungen in nur zwei Tagen, und das bei einer eigentlich positiven Leistungsschau in Leipzig... Dazu fällt mir auch nichts mehr ein, außer die neuerliche Frage danach, wer sich das ganze so eigentlich gefallen lässt - trotz dabei schon selbstverständlichen Ausspruches keiner Jugendfreigabe... Welche Erwachsenen?

25.08.2008 11:04 Uhr -
Das Kennzeichen "Keine Jugendfreigabe" gerät allmählich zur Farce!

25.08.2008 21:05 Uhr -
Und wieder hol ich es mir mal aus dem Nachbarland UNCUT!!

26.08.2008 20:16 Uhr -
Also ich fand Teil 1 echt öde inszeniert, kam nicht so recht in Fahrt. Der 2. Teil war da schon "etwas" besser, legte aber dennoch nicht sehr viel mehr Innovation ans Tageslicht.
Der 3. wird wohl besser, da er ja kein Ego-Shooter mehr ist & sich eher wie Mercenaries (oder GTA) verhält!? Das heißt, sofern sich da nichts dran geändert hat...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)