SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us Part I · Erlebe das geliebte Spiel, mit dem alles begann · ab 73,99 € bei gameware God of War 5: Ragnarök · Ragnarök is coming · ab 74,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

The Last Witch Hunter läuft in Englands Kinos nur gekürzt

Vin Diesel kämpft auf der Insel gegen Hexen und Zensur

Vin Diesel könnte es sich in dem Fast & Furious-Franchise eigentlich schön gemütlich machen, aber in der Zwischenzeit bis zum nächsten Teil schlägt er in The Last Witch Hunter lieber die Zeit mit Hexen tot. In England dürfte die Freude jedoch einmal mehr getrübt sein, denn dort wird man den Film zumindest im Kino nur in einer gekürzten Fassung zu sehen bekommen.

This film was originally seen for advice, at which stage the company was informed it was likely to be passed 15 but that their preferred 12A could be achieved by making a number of reductions to moments of violence and horror. When the film was submitted for formal classification, acceptable reductions had been made in these sequences and the film was classified 12A.

In den USA hat er übrigens das massentaugliche PG-13-Rating bekommen. In Deutschland startet er am 22. Oktober 2015 wohl mit FSK 12-Freigabe.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Hexen sind das Unheil dieser Erde. Die Bruderschaft AXT & KREUZ ist die Heilung. Sie beschützt ihre Waffe, den unsterblichen Krieger, der geschworen hat, die Menschheit gegen die Hexen zu verteidigen. Kaulder (Vin Diesel), einer der letzten lebenden Hexenjäger der heutigen Welt, muss New York vor zerstörerischen Kräften ... [mehr]

Mehr zu: The Last Witch Hunter (OT: Last Witch Hunter, The, 2015)

Meldung:

Aktuelle Meldungen

Indizierungen / Listenstreichungen Juli 2022
Baise-Moi (Fick mich!) - Indizierung aufgehoben
Eden Lake mit Michael Fassbender ist vom Index
I Spit on your Grave (2010) bleibt indiziert
Star Trek Teile 1 bis 6: The Original Series mit Kinofassungen & Director
Zombies unter Kannibalen ist nicht mehr beschlagnahmt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

10.10.2015 00:36 Uhr - amazing-spiderman
solange er in deutschland ungekürzt läuft ist es mir persönlich egal
aber fsk 16 währe besser ..

10.10.2015 01:08 Uhr - TheShield2013
User-Level von TheShield2013 3
Erfahrungspunkte von TheShield2013 107
Dann hoffe ich das er bei uns uncut kommt und es ihn nicht auch erwischt wie bei Maze Runner.

10.10.2015 01:26 Uhr - Stone Cold
1x
Das der Film mit nem PG-13 kommt, wahr irgendwie klar. Vin Diesel ist nunmal ein Mainstream Darsteller, und wird es wie Dwayne Johnson auch wohl bleiben. Wobei ich bei The Rock, noch nen bißchen Hoffung habe, wa härte Action angeht.

10.10.2015 10:59 Uhr - UncleBens
User-Level von UncleBens 4
Erfahrungspunkte von UncleBens 298
Bin der gleichen Meinung, wie amazing-spiderman. Wenn der in Deutschland uncut ist, juckt mich die Englische Kinofassung keineswegs. Viel wichtiger ist die Frage, warum es den Film überhaupt gibt? Wir bekommen nächstes Jahr doch eh Hänsel und Gretel Hexenjäger 2. Da kommt mit The Last Witch Hunter unnötig vor.

10.10.2015 11:31 Uhr - elvis the king
2x
10.10.2015 01:26 Uhr schrieb Stone Cold
Das der Film mit nem PG-13 kommt, wahr irgendwie klar. Vin Diesel ist nunmal ein Mainstream Darsteller, und wird es wie Dwayne Johnson auch wohl bleiben. Wobei ich bei The Rock, noch nen bißchen Hoffung habe, wa härte Action angeht.


Hust "Riddick" Hust
Damit er den dritten wieder als R-Rated bringen konnte, musste er sich sogar selbst finanziell einbringen, weil der Vorgänger ja nicht erfolgreich genug für die Filmstudios war.

10.10.2015 11:47 Uhr - Lordi
1x
Pitch Black, Extreme Rage, und Riddick sind seine einzigsten Rated-R Filme. Ansonsten kann ich Stone Cold nur zustimmen, das Vin Diesel nur Mainstream Filme macht, und aus diesem Sumpf nicht mehr raus kommt.

10.10.2015 14:24 Uhr - Tom Cody
1x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 21
Erfahrungspunkte von Tom Cody 9.329
Who cares? Ich hatte sowieso nicht vor, mir den Film im Kino anzusehen, egal ob er bei uns cut oder uncut läuft.
Die Trailer haben mich auch nicht überzeugt. Das sah mir dann doch schon zu sehr nach dem üblichen, massenkompatiblen Fantasy-Einheitsbrei aus, mühsam zusammengehalten von viel zu viel CGI-Kleister. Nichts gegen aufwändiges Popcorn-Kino, schließlich mag ich ja auch Diesels FF-Filme, aber hier werden dann eher Erinnerungen wach an Flops wie "Dracula Untold", "I, Frankenstein", "47 Ronin" oder auch "Van Helsing".
Ich will nicht komplett ausschließen, dass ich nicht doch irgendwann vielleicht mal neugierig werde, dann käme aber höchsten eine Leih-Disc in Betracht.

10.10.2015 14:27 Uhr - sareph
Wie schon weiter oben erwähnt wenn niemand nen r-rating haben will und niemand so einen Film finanziert dann bleibt es leider bei PG 13.

10.10.2015 20:24 Uhr - praktikant
Schade.
Mir hat der Trailer anundfürsich ganz gut gefallen. Wenn ich jetzt allerdings von einer FSK 12-Freigabe lese, kommen mir ganz leise Zweifel und ich überlege, ob ich diesen Film vielleicht doch lieber im Kino an mir vorbeiziehen lassen sollte.
Bekommen die Macher denn keinen "ordentlichen Fantasy-Streifen mit einer FSK 18-Freigabe" (wie früher ab und an passiert) mehr hin?

10.10.2015 21:34 Uhr - Lordi
Fantasy-Filme ab 18? sowas gibt es? Außer dem Conan Film von 2011, wüsste ich da keinen. Sonst sind die meistens im 12er oder 16er Bereich anzusiedeln.

11.10.2015 21:58 Uhr - praktikant
10.10.2015 21:34 Uhr schrieb Lordi
Fantasy-Filme ab 18? sowas gibt es? Außer dem Conan Film von 2011, wüsste ich da keinen. Sonst sind die meistens im 12er oder 16er Bereich anzusiedeln.


Lordi, da hast Du völlig recht. (ehrlich, ohne Häme)
Da war wohl der Wunsch Vater des Gedanken.
Auch mir "schoss" beim Schreiben nur "Conan" (allerdings der von 1981, den neuen Conan fand ich leider nur durchschnittlich, viele verschenkte Ideen, da hätte man viel viel mehr herausholen können...) kurz durch den Kopf, nach Fertigstellung der Notiz, dachte ich, na, da wird es doch noch mehr geben...

Allerdings muss ich zugeben, dass ich den Streifen (1981) damals im Kino gesehen habe. Seitdem noch ein paar Mal - und immer wieder gerne sehe und sehen werde, da, es mein Favorit in diesem Genre darstellt.
Darsteller, Soundtrack, Geschichte, bzw. Umsetzung der literarischen Vorlage, Ausstattung, Kostüme, Synchronsprecher, Landschaftsaufnahmen, die wenigen sparsam eingesetzten Tricks - stimmt alles.

Es gibt nicht viele (gute) Fantasy-Filme, die nicht jugendfrei sind...
muss echt nachdenken... Eigentlich schade... haha
Flesh Gordon, Sinbad (Harryhausen), Es ist nicht leicht, ein Gott zu sein, Livid, Alice in Wonderland (1976), American Werewolf (1981), Alien I, die Hammer-Filme, - aber das geht dann schon mehr in den Horror und Science-Fiction-Bereich...

Auf dern anderen Seite muss man auch zugeben, dass es dann wohl mal wieder an der Zeit wäre, einen echten FSK-18-Fantasy-Film erleben zu dürfen....


12.10.2015 11:31 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
10.10.2015 11:47 Uhr schrieb Lordi
Pitch Black, Extreme Rage, und Riddick sind seine einzigsten Rated-R Filme. Ansonsten kann ich Stone Cold nur zustimmen, das Vin Diesel nur Mainstream Filme macht, und aus diesem Sumpf nicht mehr raus kommt.



o..okay. Da hast du sicher Babylon A.D. vergessen; der ist imo alles, nur kein Mainstream. Sicher, Diesel kann nicht jeden Tag solche Filme mache; da muss sicher einiges passen.


16.10.2015 07:52 Uhr - psychoflyer
12.10.2015 11:31 Uhr schrieb burzel
10.10.2015 11:47 Uhr schrieb Lordi
Pitch Black, Extreme Rage, und Riddick sind seine einzigsten Rated-R Filme. Ansonsten kann ich Stone Cold nur zustimmen, das Vin Diesel nur Mainstream Filme macht, und aus diesem Sumpf nicht mehr raus kommt.



o..okay. Da hast du sicher Babylon A.D. vergessen; der ist imo alles, nur kein Mainstream. Sicher, Diesel kann nicht jeden Tag solche Filme mache; da muss sicher einiges passen.



Es gibt schon etliche "Fantasyfilme" die nicht gerade Jugendfrei sind, diese sind aber meistens eher im Trashbereich anzusiedeln, bzw auch älter! Auch nicht vergessen sollte man hier den Asiatischen Markt, oder auch Animebereich!

der Hänsel und Gretel Hexenjäger dürfte wohl der bekannteste Ableger in dieser Gattung sein, wobei man sich hier überlegen sollte ob dies nicht eher in den Bereich Horror/Action geht, Fantasy ist meiner Meinung etwas andres! ;)

25.10.2015 18:59 Uhr - shane
freu mich schon auf den Film

26.10.2015 14:58 Uhr - F_HB
Konnte den STreifen bereits letzte Woche sehen und war eher positiv überrascht!

16.11.2015 08:51 Uhr - Bearserk
Ordnet sich imho ein bisschen prollig zwischen Constantin und Hellboy ein. Nicht so gut wie die beiden, aber durchaus brauchbare unterhaltung mit einigen echt coolen Szenen.

Mit Hänsel und Gretel eher nicht zu vergeichen, da eben eher Urban Fantasy!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)