SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware
Alex_Gorbatschow
Level 2
XP 88
Eintrag: 11.10.2017

Amazon.de


Der dunkle Turm
Blu-ray Steelbook 22,99
4K UHD/Blu-ray 2D 32,99
Blu-ray 16,99
DVD 14,99
amazon video 13,99



Atomic Blonde
Blu-ray Steelbook 24,99
4K UHD/Blu-ray 2D 26,99
Blu-ray 14,99
DVD 11,99
amazon video 11,99

Postal

Herstellungsland:Deutschland, Kanada, USA (2007)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Action, Komödie, Trash

Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,42 (64 Stimmen) Details
inhalt:
Dude lebt zusammen mit seiner übergewichtigen Frau, Bitch, in einem kleinen Wohnwagen im Randgebiet der Stadt. Nach einem missglückten Bewerbungsgespräch und dem nachfolgenden Gang zum Sozialamt steht Dude auf der Türschwelle seines Onkels. Dave, der sich als erfolgreicher Anführer der städtischen Sekte einen Namen gemacht hat, steht jedoch selbst vor dem finanziellen Ruin. Zusammen mit seinem Neffen schmiedet der geliebte Onkel den Plan, verkäufliches Merchandise zu klauen und sich an den Erlösen zu bereichern. Blöd nur, dass just in diesem Moment die Taliban in Paradise eintreffen, mit einem wesentlich perfideren Plan im Hinterkopf. Die Dinge geraten völlig außer Kontrolle, als sich Osama bin Laden dann auch noch genötigt sieht, seinen Freund und Unterstützer George W. Bush einzuschalten. Dude lernt schnell, wie befreiend es sein kann, wenn einem nichts geblieben ist, das man noch verlieren könnte.
eine kritik von alex_gorbatschow:

Uwe Boll ist ein Name, den viele Film Fans verfluchen. Bis zu einem gewissen Zeitpunkt auch zurecht. Den seine Verflimung von diversen Videospielen (Far Cry, House of the dead) zählen zu den schlechtesten Filmen aller Zeiten! Jedoch muss man zugeben, das ihm auch der ein oder andere gute Film gelungen ist. Postal, Assault on Wall street, Darfur, rampage 1-3 um mal ein paar (oder alle) zu nennen. Denn gerade diese Filme sind sehr Gesellschaftskritisch und politisch inkorrekt, was ich immer sehr interessant finde. Damit stoßen sie vielen (Amerikanern) sauer auf. Kommen wir nun endlich zu seinem ersten "guten"  und einem seiner fiesesten Filme: Postal. 

Der arbeitslose "Dude", der seine Heimatstadt "Paradise" verflucht und mit der extrem übergewichtigen Frau "Bitch" (Al Bundy würde vor Schock sofort erblinden) verheiratet ist, schließt sich mit seinem Onkel Dave, einem hiesegen Sektenanführer, zusammen, um das große Geld bei einem vermeintlich Narren sicheren Coup zu machen. Dumm nur, das Osama Bin Laden selbst es auf die Beute abgesehen hat... 

Es handelt sich in der ersten Linie um die Videospiel Verfilmung von Postal (2) einem sehr umstrittenem Spiel welches ähnlich trashig ist wie dieser Film, von daher ist schonmal die Grundstimmung gut getroffen. Im Grunde genommen, handelt es sich bei deisem Film mehr oder weniger um einer Aneinander Reihung von vielen Szenen, die den American Way of Life komplett in den Dreck ziehen. Die Rahmenhandlung gerät dabei beinahe komplett in den Hintetrgrund, da nach und nach immer mehr Gruppierungen mit den unterschiedlichsten verrückten Ansichten ins Spiel kommen und alles in einem riesigen Amoklauf enden lassen. Wer eine gehaltvolle Story mit Gefühlen, Charackterentwicklung oder gar Spannung erwartet, ist hier also mehr als falsch! Mich persöhnlich stört es nicht, im Gegenteil, da das dem Spiel Postal 2 eigentlich nur gerecht wird. Der Film hat mich 2h (ich empfehle die directors cut Version) köstlich unterhalten. Der Humor kennt dabei absolut keine Grenzen. Hier wird sich über 9/11, Behinderte oder dem dritten Reich lustig gemacht und dabei wird auch keinerlei Gnade walten gelassen. Der Film ist sich für nichts zu Schade. Also sind auch Moralapostel hier komplett falsch! Das einzige was mich wirklich gestört hat war, das die Schießerein gegen Ende die Überhand nehmen und diese sehr billg und langweilig inszeniert sind, damit jedoch auch ordentlich zum Trash Faktor des Films bei tragen. 

Selbstverständlich ist der Humor absolute Geschmackssache und es wird genügend Menschen geben, die diesen Film hassen, aber ich kann jedem der das Spiel mochte oder zumindest mal einen sehr schwarz humorigen Film sehen will, diesen nur empfehlen. Lasst euch nicht vom Namen Uwe Boll abschrecken und hört euch unbedingt mal seinen deutschen Audiokommentar auf der Blu Ray an. Ich fand den sehr aufschlussreich. Ich gebe dem Film 7/10 .   

      

7/10
mehr reviews vom gleichen autor
Far
Alex_Gorbatschow
8/10
Mafia
Alex_Gorbatschow
8/10
Mafia
Alex_Gorbatschow
8/10
die neuesten reviews
Security
Ghostfacelooker
8/10
Hell
(sic)ness_666
6/10
Brautalarm
Ghostfacelooker
4/10
Pakt
(sic)ness_666
10/10
Dracula
PlotholeBundy
4/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com