SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Vampire : The Masquerade - Swansong · Es gibt sie wirklich · ab 47,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware

Triangle - Die Angst kommt in Wellen

Originaltitel: Triangle

Herstellungsland:Großbritannien, Australien (2009)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Horror, Drama, Fantasy, Thriller,
Mystery
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,83 (25 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

Als Jess mit Freunden einen Segeltörn unternimmt, hat sie von Anfang an ein seltsames Gefühl. Ihre schlimmsten Ängste werden wahr, als die Yacht in einen Sturm kommt und sie sich auf einen verlassenen Ozean-Dampfer retten müssen. Jess ist davon überzeugt, dass sie schon einmal auf diesem Schiff war und obwohl dieses verwahrlost ist, sind sie trotzdem nicht allein.
Jemand jagt sie, einen nach dem anderen. Nur Jess hat den Schlüssel zum Ende dieses nervenauftreibenden Terrors in der Hand - ohne etwas davon zu ahnen... (Ascote Elite DVD-Cover)

eine kritik von schobi:
Christopher Smith's dritter Langfilm nach Creep und Severance ist recht experimentell geraten, auch wenn sich wieder bekannte Elemente und Motive aus diversen Genres wiederfinden. Zu was der britische Regisseur die einzelnen Teile vermengt ist aber doch recht einzigartig geraten, auch wenn am Ende Fragen offen und auch manche Plotholes, auch bezüglich der inneren Logik, ungestopft bleiben, weiß der Film zu unterhalten. Ein Großteil dazu trägt die gelungenen Atmosphäre bei, die mit zunehmender Laufzeit immer surrealistischer wird und über vermeintlich geniale Twists hinwegtröstet.

Fazit: Traingle ist sicher nicht so clever wie er gern wäre, schafft es aber sich dank toller Atmosphäre und einer gewissen Originalität über das Mittelmaß zu hieven. Smith eine eigenen Handschrift zu attestieren würde die Sache nicht treffen, viel mehr gelingt es dem Regisseur auf höchst unterschiedliche Weise bekannte Themen in seinen Filmen zu kombinieren und etwas auf eine gewisse Art Einzigartiges daraus machen.
7/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
Gangster
schobi
7/10
Vampire
schobi
9/10
die neuesten reviews
Mother!
dicker Hund
8/10
Little
Ghostfacelooker
Daddy's
Argamae
7/10
Sturm,
McGuinness
6/10
Delta
TheMovieStar
6/10
Movie
cecil b
7/10
Cruella
Kaiser Soze
8/10
Lamb
sonyericssohn
8/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)