SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 59,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware
Knochentrocken
Level 5
XP 413
Eintrag: 25.12.2017

Amazon.de

  • Stephen Kings Rhea M... Es begann ohne Warnung
  • BD/DVD Mediabook
Cover A
27,99 €
Cover B
27,99 €
  • Once Upon A Time In… Hollywood
Blu-ray
21,99 €
4K UHD/BD Stbk
41,99 €
DVD
16,99 €
prime video
16,99 €
  • Friedhof der Kuscheltiere
4K UHD/BD
34,99 €
BD Steelbook
24,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
14,99 €
  • The Witch: Subversion
Blu-ray/DVD Mediabook
27,99 €
Blu-ray
12,99 €
DVD
10,99 €
prime video
9,99 €

Lethal Weapon - Zwei stahlharte Profis

(Originaltitel: Lethal Weapon)
Herstellungsland:USA (1987)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Action, Krimi, Thriller
Alternativtitel:Arma Letal
Dödligt vapen
Lethal Weapon 1
Zwei stahlharte Profis
Zwei stahlharte Profis - Lethal Weapon 1

Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,16 (126 Stimmen) Details
inhalt:
Beide sind Cops in L.A.. Beide sind absolute Profis. Und beide hassen es, mit einem Partner arbeiten zu müssen. Gemeinsam sind sie das perfekte Team: Der durchgeknallte Martin Riggs (Mel Gibson) und der besonnene Roger Murtaugh (Danny Glover), die auf der Jagd nach Heroinschmugglern gnadenlos Los Angeles auf den Kopf stellen.
eine kritik von knochentrocken:

Ich hoffe eure Geschenke, die ihr euch evtl. sogar gewünscht habt, lagen zahlreich unter dem mit Lametta beschmückten Weihnachtsbaum. Heute öffnen wir jedoch ein weiteres Geschenk, für den geehrten Filmfreund. Ich will nicht lange drumherum reden und den Kindern gleich ihr tolles Geschenk geben...


„Zwei stahlharte Profis“ (Lethal Weapon)

Nanu, wieder Mal erst nur ein Geschenk für die Großen. Da hab ich mich wohl vergriffen. Aber nicht traurig sein, bald gibt es auch das passende Geschenk für die Kleinen. 

Lethal Weapon also. Der Buddy-Movie von Autor Shane Black (Hawkins in „Predator“, Regisseur von „Nice Guys“ und „the Predator“ (coming 2018). Allerdings schrieb Black nur das Drehbuch, Regie führte Richard Donner („Superman“, „Goonies“, „16 Blocks“), soll allerdings nicht heissen, dass Black keine Meisterleistung abgeliefert hat. Von vielen Mündern wird Lethal Weapon als DER Ursprung der Buddy-Action-Komödie genannt. Es folgten Filmreihen wie „Rush Hour“. 

Und was soll man sagen? Die zwei Stahlharten Profis, die natürlich nicht unterschiedlicher sein könnten, hauen immer wieder aufs neue rein! Eine Actionkomödie der 80er nach meinem Geschmack, was mein Nostalgieherz höher schlagen lässt. Die Gags sitzen auch heute immer noch, die Action ist sauber umgesetzt, die Szenerie unter der musikalischen Untermalung von Michael Kamen (Stirb Langsam) und Eric Clapton ist wunderbar umgesetzt und die Harmonie zwischen Riggs (Mel Gibson) und Murtaugh (Danny Glover) ist einfach erste Sahne! In weiteren Rollen brelieren bekannte 80er-Gesichter wie: Gary Busey, Tom Atkins und... natürlich Al Leong.

Zwischen diesen Szenen steckt aber auch eine tiefe Ernsthaftigkeit, denn Riggs ist nicht umsonst der gebrochene Mannmit Knax im Kopf. Zugegeben ich bin genau so verrückt drauf wie Riggs. Nein, was ich schreiben wollte ist, dass Riggs seine Frau verlor, warum erfahren wir in Teil 2. In einer Szene sehen wir wie Riggs sich die Waffe in den Mund steckt und sich fast selbst erschiesst in Trauer an seine tote Frau. Deshalb nimmt er jeden Fall den er behandelt, mit seinem Leben auf sich. Murtaugh ist dagegen der alte Familienvater, der den klischeehaften, amerikanischen Familienvater darstellt. Viel mehr gibt es da auch nicht zu nennen.  Wie es in solchen Buddyfilmen üblich ist, kommen sie Anfangs nicht miteinander aus, mögen sich allerdings immer mehr! So wie einige zu den Weihnachtstagen, die sich eigentlich nicht leiden können. 

Ursprünglich sollte es nur einen Teil geben und die beiden sollten sich am Ende trennen, doch durch die gute Harmonie und das Einspiel, folgten noch 3 Fortsetzungen, die sich auch allesamt sehen lassen und einen schönen, coolen Spaß machen. 

Stirb Langsam mit zwei Cops, statt nur einem. Weihnachtlich und erfreulich! Die Schneeballschlacht kann beginnen. 

 

„Ich bin zu alt für diesen Scheiß!“ 

Nope, ich noch lange nicht! Lethal Weapon geht immer wieder. Einen schönen 1. Weihnachtstag der Communtiy und hiermit ein absoluter Wintertipp!

mehr reviews vom gleichen autor
Apocalypse
Knochentrocken
Child's
Knochentrocken
8/10
Too
Knochentrocken
10/10
Zum
Knochentrocken
8/10
die neuesten reviews
Climax
Ghostfacelooker
Wanted
sonyericssohn
8/10
Green
CHOLLO
4/10
Flower
dicker Hund
7/10
Terminator
Kaiser Soze
10/10

Kommentare

25.12.2017 19:43 Uhr - Insanity667
4x
DB-Helfer
User-Level von Insanity667 11
Erfahrungspunkte von Insanity667 1.641
Wenn du jetzt noch den "Bewerten" Button findest und deinem Beitrag eine Punktzahl hinzufügst, kann man damit schon sehr zufrieden sein. :)

Mit dem Film sowieso, der ist Kult!
"Da ist 'ne braune ekelige Masse im Ofen"
"Ja das soll Roastbeef sein, meine Frau kann nicht kochen"

25.12.2017 20:56 Uhr - JasonXtreme
7x
DB-Helfer
User-Level von JasonXtreme 13
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.524
Das is ja ansatzweise nicht übel, aber für so einen Kracher einfach zu lieblos mmn

26.12.2017 10:25 Uhr - Sonnyblack745
1x
User-Level von Sonnyblack745 2
Erfahrungspunkte von Sonnyblack745 84
Eine etwas knappe Review, aber er schreibt seine Reviews ja oftmals in diesem Stil.

Ich persönlich habe schon bessere Reviews gelesen, aber man erhält durchaus nützliche Informationen, wenn auch nicht in dem Ausmaß vieler anderer Autoren.

Solide Vorstellung!

26.12.2017 11:54 Uhr - JasonXtreme
10x
DB-Helfer
User-Level von JasonXtreme 13
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.524
26.12.2017 10:25 Uhr schrieb Sonnyblack745
Eine etwas knappe Review, aber er schreibt seine Reviews ja oftmals in diesem Stil.

Ich persönlich habe schon bessere Reviews gelesen, aber man erhält durchaus nützliche Informationen, wenn auch nicht in dem Ausmaß vieler anderer Autoren.

Solide Vorstellung!


Das ist Realsatire Galore hier, ohne Mist ^^

26.12.2017 12:33 Uhr - NoCutsPlease
8x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.000
Ich finde den Text gelinde gesagt oberflächlich und auf Teufel komm raus um Witzigkeit und Coolness bemüht (was Gibson und Glover im Gegensatz hierzu locker gelungen war).

Und dann wieder diese typischen Fehler wie "brelieren" statt "brillieren", willkürliche Groß- und Kleinschreibung, etc.
Ganz ehrlich, wer dir immer noch ernsthaft deine Drehbuchautorenkarriere abkauft, der glaubt bestimmt auch an den Weihnachtsmann.

26.12.2017 12:37 Uhr - sonyericssohn
4x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.430
Wie ? Weihnachtsmann... Äh....und wer bringt dann die Geschenke ? Nicht der Osterhase, weil den gibt's nicht ! Ätsch :-P

Aber die Kritik ist in der Tat etwas merkwürdig. Und fragt mich nicht inwiefern. Okay, ja, ...sie springt mich nicht an.

26.12.2017 18:20 Uhr - Insanity667
8x
DB-Helfer
User-Level von Insanity667 11
Erfahrungspunkte von Insanity667 1.641
26.12.2017 10:25 Uhr schrieb Sonnyblack745
Eine etwas knappe Review, aber er schreibt seine Reviews ja oftmals in diesem Stil.

Ich persönlich habe schon bessere Reviews gelesen, aber man erhält durchaus nützliche Informationen, wenn auch nicht in dem Ausmaß vieler anderer Autoren.

Solide Vorstellung!


Echt jetzt?...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)