SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Resident Evil 2 Remake PS4 uncut · Neuauflage des Horror-Klassikers! · ab 58,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware
sonyericssohn
Level 16
XP 4.943
Eintrag: 02.01.2018

Amazon.de

  • Die fliegende Guillotine 2
  • Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A
44,29 €
Cover B
44,29 €
Cover C
44,29 €
Cover D
54,86 €
  • A Thought of Ecstasy
Blu-ray/DVD Mediabook
23,99 €
Blu-ray
16,99 €
DVD
14,99 €
  • Ben
Cover B
34,99 €
Cover A
tba. €
  • Die fliegende Guillotine 3
  • Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A
44,29 €
Cover B
44,29 €
Cover C
44,29 €
Cover D
54,86 €
  • A Quiet Place
4K UHD/BD
27,99 €
4K UHD/BD Stbk
tba. €
Blu-ray
14,99 €
DVD
12,99 €
amazon video
13,99 €
  • Revenge
Blu-ray/DVD Mediabook
26,99 €
Blu-ray Steelbook
19,99 €
Blu-ray
14,99 €
DVD
12,99 €
amazon video
13,99 €

Shi

Herstellungsland:Japan (2015)
Genre:Horror, Mystery, Kurzfilm

Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,00 (1 Stimme) Details
Diese Kritik enthält Informationen über den späteren Handlungsverlauf der Geschichte.
eine kritik von sonyericssohn:

“Gibt es keine Sonne in diesem Land ?!”

Das denkt sich wohl auch dieser Mann der in Japan mit seiner Familie wohnt. Bei nebligen Schmuddelwetter ist er zu Fuss unterwegs. Am Ohr sein Smartphone. Er scheint wohl ein etwas anstrengendes Gespräch mit einer bestimmten Institution zu führen. Es geht um Geld für die schulische Weiterbildung seines Kindes. Er betritt eine kleine Brücke welche über einen Fluss führt. Dort in der Mitte angekommen bricht er das Gespräch ab. Mann, is der Typ sauer ! Jetzt heisst es ruhig durchatmen. Ähm, was zum Geier läuft denn hier ab ? Sein Blick fällt hinunter in das  Flussbett in dem eine zerlumpte dunkle Gestalt eine Leiche hinter sich herschleift… Noch während der irritierte Vater versucht seine Gedanken zu ordnen, bleibt aprupt die unheimliche Gestalt stehen, dreht sich langsam um in präsentiert dem Mann ihr weisses mumifiziertes Gesicht. Okay, was macht man(n) in so einer Situation ? Man nimmt die Beine in die Hand und nix wie weg. Ob das so eine gute Idee ist denn…

SHI

...ist ihm dicht auf den Fersen.

Dass die Japaner auf Horror stehen weiß fast jeder. Wer RING gesehen hat, dem ist auch klar dass zugleich das Thema Mystery gern Mal verwurstet wird. Diese beiden Dinge wurden in diesem Shorty aus dem Jahr 2015 behandelt. Regie führte hierbei Pablo Absento. Ja hört sich jetzt nicht grade japanisch an, aber da kann ich nix dafür ;-)

Absento beherrscht die Geschichte recht gut. Hat Ahnung von Timing und weiss genau wie er wann jemanden wo haben will. Einer dieser Jemand (klingt komisch ist aber so) ist Justin Berti der in die Rolle des Vaters schlüpft. Kein Spiesser sondern ein “normaler” Kerl dem wohl seine Familie über alles geht und sie um jeden Preis schützen will. Er spielt ganz ordentlich wobei er manchmal arg an der Grenze des Overactings agiert. Passt aber noch.

Tensei Sugahara warf sich in einen zerranzten schwarzen Mantel und voila...wir haben ne unheimliche Kreatur. Günstig aber wirkungsvoll. Der Freak sieht auch ohne Maske ziemlich schräg aus, aber hier wird der Vogel abgeschossen. Hierzu wurde ihm eine weiße “Maske” zurechtgeschminkt. Schaut geil aus !!!

Hinter der Kamera verbrachte Dmitry Boborov seine Zeit und konnte zeigen was er drauf hat. Schöne Karussellfahrten, ne Steady war wohl auch im Einsatz...Kameras auf Dächern, ja da passiert was.

Recht wenig passiert aber im Bereich Effekte oder Gore, welchen die Japaner gerne mal praktizieren. Nö, da gibt's fast nüscht. Bis auf ein paar Teleportationen ( nein wir sind auf der Entenpreis ) geschieht nicht viel. Is aber auch gar ned nötig. In gut 6 Minuten wird einem so viel geboten dass man das erst mal verarbeiten muss.

Verarbeiten musste ich aber am Ende den leidigen Griff in die Klischeekiste. Welcher meiner tausend Schlüssel öffnet die Wohnungstür ??? Was soll dieser Mist ? Das trübt denn eigentlich recht guten Gesamteindruck doch ein wenig. Ach was soll's. Ich hatte meinen Spass. So, welcher Schlüssel öffnet jetzt meine Klotür ?

 

Okay, Pause...

ses

8/10
mehr reviews vom gleichen autor
Pulse
sonyericssohn
7/10
Day
sonyericssohn
7/10
Midnight
sonyericssohn
7/10
die neuesten reviews

Kommentare

02.01.2018 19:51 Uhr - Insanity667
1x
DB-Helfer
User-Level von Insanity667 10
Erfahrungspunkte von Insanity667 1.592
Kommt ein Spanier, ein Italoamerikaner und ein Russe in eine Bar und machen einen japanischen Kurzfilm... :D
Genial sony. Du hast meinen Hut! ;)

03.01.2018 16:06 Uhr - cecil b
2x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.554
Du hast eine eigene Handschrift, die ich nicht missen möchte!

03.01.2018 16:33 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 16
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 4.943
Ja dann sag ich mal wieder ganz leise DANKE !

03.01.2018 16:34 Uhr - cecil b
2x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.554
Ich auch. :)

03.01.2018 16:37 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 16
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 4.943
Wie jetz ? VerwirrtderSchuelernunist......
He He, manchmal kommt der ehemalige Elektriker wieder durch...wegen der langen Leitung :-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)