SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Kingdom Come · Mittelalterspiel - PEGI 18 UNCUT · ab 57,00 € bei gameware Star Wars: Legion · 2-Spieler Miniaturenspiel - in Aktion · ab 75,90 € bei gameware
Ghostfacelooker
Level 15
XP 3.694
Eintrag: 07.01.2018

Amazon.de


Reset
Blu-ray 13,99
DVD 11,49



The Deuce - 1. Staffel
Blu-ray 29,99
DVD 16,99

The Gunfighter

Herstellungsland:USA (2014)
Genre:Komödie, Parodie, Western, Kurzfilm

Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,60 (5 Stimmen) Details
inhalt:
Was, wenn der Wilde Westen, plötzlich zu einer Bühne verkommt und du ungewollt vom angesehenen und gefürchteten Revolverhelden zur Marionette einer Stimme wirst, die nicht nur alles über dich zu wissen scheint, sondern auch alles über alle anderen, die mit dir in diesem verschlafen wirkenden Saloon sind?

Dieses Problem hat der Gunfighter in diesem Kurzfilm, der unter dem Director von Harold und Kumar - Alle Jahre wieder, Eric Kissack und dem Writer von Werewolves Kevin Tenglin entstand.
eine kritik von ghostfacelooker:

Shawn Parsons, in der titelgebenden Rolle, ist genau das, was man sich unter einem Outlaw vorstellen will; Wortkarg, dementsprechend in eine mystischen Aura gehüllt, tja wenn da nicht die sarkastische Stimme im Off wäre, die einen Abgesang auf den Gunfighter startet, obwohl jener sie hören kann und die Stimme wiederum mit dessen Verwunderung darüber und seinen Aussagen Schabernack treibt.

Sekunden später bemerken auch andere verwundert das sie durch die Stimme unfreiwillig in die Handlung integriert werden. Durch diesen gezielten Sarkasmus und absichtlicher Interaktion die die Stimme mit den Personen untereinander hervorruft, bekommt man eine Parodie ähnliche Hommage mit einem besserwisserischen Sprecher, den man in einer Vielzahl von Parodien zu hören bekam, nur aber eben nicht selbst inszenierend.

Dadurch wird der aufgezwungene Monolog der Stimme im Off, die sich einen Teufel darum schert, was die Protagonisten wirklich auszudrücken suchen, sagen oder aber fühlen, zur Maßgabe der Handlung, vor allem deshalb, weil die Stimme nichts besseres zu tun hat, als den Gunfigher und die Henderson Brüder (Brace Harris und Scott Beehner), die wie gesagt unfreiwillig in die Story mit eingebunden werden, bloßzustellen.

Eileen O´Connell, spielt das leichte Mädchen, das ebenso mit in dem verstaubten Saloon von der Allmacht der Stimme überfahren wird, mit einer herzzerreißenden Naivität, die nur von dem Drang der Stimme übertroffen wird, sie alle in ein blutig Massaker zu verstricken, in dem am besten jeder jeden der Anwesenden über den Haufen schießt,

Angefangen mit der provokanten Äußerung das der Barkepper (Travis Lincoln Cox) eine Affäre mit der Frau einer der Delinquenten hat, was noch hingenommen wird, da die Gute scheinbar jeden in dieser Form unterhalten hat, jedoch weniger als die Stimme noch die Schwester eines anderen Mannes involviert, das selbe Vergnügen mit dem Schankkellner geteilt zu haben.

Die verschiedenen Kopulationsverhältnisse klärend und vom Gunfighter in einer ebenso heroischen Rede über Moral und Wertvorstellungen beschwichtigend, könnte doch noch alles  gut enden, oder?

Eric Kissack inszenierte eine beschwingliche Hommage an den Wilden Western allein in einem Set, dem Salon und mit einer Handvoll Schauspielern und zeigt, das er mit Kurzfilmen einen wirkliche Komödie auf die Beine stellen kann, die ähnlich wie Kill the Boss 2, abseits von Humor unter der Gürtelline wie Bürno oder Der Diktator, für sich sprechen.

Für mich in der Summe eine kugelsichere Sache auch wenn man den englischen Originalton verwendet, der aber gerade die Witze transportiert, die vielleicht in der deutschen Synchronisation unter gehen würden.  

10/10
mehr reviews vom gleichen autor
Bagman
Ghostfacelooker
6/10
Punisher,
Ghostfacelooker
10/10
Rache
Ghostfacelooker
8/10
die neuesten reviews
Pin
TheRealAsh
6/10
Todesmelodie
Nubret
10/10
Bagman
Ghostfacelooker
6/10
Good
TheRealAsh
9/10
Punisher,
Ghostfacelooker
10/10
Go
sonyericssohn
8/10

Kommentare

07.01.2018 20:53 Uhr - TheRealAsh
7x
User-Level von TheRealAsh 7
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 727
Dein Review gefällt mir gut, der Kurzfilm-Tipp ist super, hab ich mir gleich angeschaut.

Aber die Inhaltsangabe kannst du meines Erachtens so nicht lassen?

Edith: Wißen zu Wissen
Harold und KumaR
Wervolves wird zu Werewolves

Von der Kommasetzung sag ich jetzt mal nix, aber die Inhaltsangaben werden halt von vielen gelesen.


07.01.2018 21:10 Uhr - Ghostfacelooker
2x
User-Level von Ghostfacelooker 15
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 3.694
07.01.2018 20:53 Uhr schrieb TheRealAshDein Review gefällt mir gut, der Kurzfilm-Tipp ist super, hab ich mir gleich angeschaut.

Aber die Inhaltsangabe kannst du meines Erachtens so nicht lassen?

Edith: Wißen zu Wissen
Harold und KumaR
Wervolves wird zu Werewolves

Von der Kommasetzung sag ich jetzt mal nix, aber die Inhaltsangaben werden halt von vielen gelesen.



Sanks Te reel Dickjonary^^^^^^^^ habs soweit mal ausgebessert

07.01.2018 21:33 Uhr - TheRealAsh
3x
User-Level von TheRealAsh 7
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 727
Das W in WereWolves fehlt aber noch...

Sonst super jetzt, auch mit den Kommata!

07.01.2018 22:03 Uhr - Ghostfacelooker
3x
User-Level von Ghostfacelooker 15
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 3.694
07.01.2018 21:33 Uhr schrieb TheRealAshDas W in WereWolves fehlt aber noch...

Sonst super jetzt, auch mit den Kommata!
^

ist ja gut Herr Lehrer, sag Welti nen Gruß wenn der mal wieder Buchstaben wegläßt^^^^

08.01.2018 11:05 Uhr - sonyericssohn
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 4.254
Hui, ein Kurzfilm !!
*sabber* *lechz* Den geb ich mir doch mal.
Danke für den feinen Tip !


11:20 Uhr
Sodale, ich hab den Streifen gesichtet.
Und ich muss sagen dass ich schon lang nicht mehr so gelacht habe wie hier. Saugeil !!!!!!!!

08.01.2018 11:42 Uhr - Ghostfacelooker
2x
User-Level von Ghostfacelooker 15
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 3.694
08.01.2018 11:05 Uhr schrieb sonyericssohnHui, ein Kurzfilm !!
*sabber* *lechz* Den geb ich mir doch mal.
Danke für den feinen Tip !


11:20 Uhr
Sodale, ich hab den Streifen gesichtet.
Und ich muss sagen dass ich schon lang nicht mehr so gelacht habe wie hier. Saugeil !!!!!!!!


^^^^^^^gibt mehrere Kurzfilme von mir, meistens jedoch Animation. Du hast mich da auch auf andere Genres gebracht

08.01.2018 20:46 Uhr - jrtripper
wie immer, ist dein riecher für kurzfilme unschlagbar.
volle punktzahl.

08.01.2018 20:52 Uhr - Tom Cody
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 18
Erfahrungspunkte von Tom Cody 6.949
Jau, den kenne ich (hatte sogar schon selbst überlegt, da mal eine "Kurzkritik" zu verfassen).
Der 9-Minuten-Streifen ist ein echter Brüller. Die Stimme aus dem "Off", die sich offenbar nichts sehnlicher wünscht als ein "blutiges Ballett des Todes" und die Reaktionen auf die unterschiedlichen ..."Verfehlungen" der Hauptfiguren ("Martha??? Mit MEINER Martha?!?!" "Ach, DESHALB juckt das so bei mir?!?"). Auch von mir gibt's hier eine uneingeschränkte Empfehlung.
Schöne, lesenswerte Kritik, sie sehr treffend die Qualitäten des Films beschreibt.

08.01.2018 23:52 Uhr - Ghostfacelooker
User-Level von Ghostfacelooker 15
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 3.694
Danke an Tom und Jr, aber wie gesagt ist Her Ericssohn im Thema Kurzfilme bestimmt ebenbürtig, wenn nicht sogar wegweisender

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com