SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Kingdom Come · Mittelalterspiel - PEGI 18 UNCUT · ab 57,99 € bei gameware Star Wars: Legion · 2-Spieler Miniaturenspiel - in Aktion · ab 75,90 € bei gameware
sonyericssohn
Level 15
XP 4.258
Eintrag: 13.02.2018

Amazon.de


Die letzten Krieger
Blu-ray 16,49
DVD 13,99
Amazon Video 9,99



Contract to Kill - Zwischen den Fronten
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 11,99

Scarecrow - Das Grauen stirbt nie

(Scarecrow)
Herstellungsland:Kanada, USA (2013)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Horror

Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,00 (4 Stimmen) Details
inhalt:
Kurz vor dem traditionellen Vogelscheuchen-Festival in einer amerikanischen Kleinstadt verdonnert Lehrer Aaron Harris sechs seiner Schüler zu einer folgenreichen Strafe: Sie müssen auf der Farm von Aarons Ex-Freundin Kristen Miller aushelfen. Doch um die Miller-Farm und die dort begrabene Vogelscheuche rankt sich eine düstere Legende, die bei der jungen Generation in Vergessenheit geraten ist. Unbedarft treiben sich die Jugendlichen auf den Maisfeldern herum. Aber als die Dunkelheit langsam hereinbricht, müssen sie am eigenen Leib erfahren, dass die Bedrohung real ist. Die Vogelscheuche klebt ihnen unerbittlich an den Fersen und lässt sich von nichts und niemandem aufhalten.
Diese Kritik enthält Informationen über den späteren Handlungsverlauf der Geschichte.
eine kritik von sonyericssohn:

Irgendwo in den USA steigt in einem kleinen Städtchen wie jedes Jahr das sogenannte Scarecrow- Festival. Laut einer uralten Sage wurde eine in einem Maisfeld aufgestellte Vogelscheuche lebendig und trachtete den Einwohnern nach dem Leben. Dieses Festival soll den Dämon milde stimmen und scheinbar funktioniert das auch ganz gut. Am selben Tag macht sich Lehrer Aaron mit ein paar schwierigen Schülern im Schlepptau auf um eine andere Art der Erziehung auszutesten. Also macht er sich mit der Bande auf den Weg zu einer alten Farm in der der Vogelscheuchen Dämon erwachte. Mit Eintreffen der Gruppe an der Farm beginnt er Horror von neuem !!!

SCARECROW - Das Grauen schläft nie

Wenn ich ehrlich bin, gefällt mir das Thema mit den lebenden Vogelerschrecker eigentlich ganz gut. Leider bekam ich bis jetzt noch kein richtiges Futter in die Finger. Alle was ich bisher sah war eher Gurke. Und dieser hier ?

Regie hierbei führte Sheldon Wilson. Der Film wurde fürs amerikanische Fernsehen gedreht und kam hierzulande auf DVD und Blu-ray heraus. Leider hakt es bei dieser Produktion hinten und vorne.

In den Hauptrollen darf man Lacey Chabert als Kristen und Robin Dunne als Aaron bewundern *hust*

Chabert hatte ich bis dato noch gar nicht auf dem Schirm. Scheinbar ist sie auch nicht DIE Darstellerin. Sie taucht eher in stinknormalen TV- Filmchen und verschiedenen Serien auf. Aber auch in diversen Videospielchen lieh sie ihren Körper her (der sich durchaus sehen lassen kann) wie z.B.: Star Wars - The Old Republic und deren Ableger.

In Scarecrow spielt sie die verflossene von Lehrer Aaron und taucht unvermittelt an besagtem Hof an und stiftet nicht nur Frieden. Das was sie zeigt fällt eher in die Kategorie langweilig. Ausser in den Actionszenen kommt sowas wie Talent auf und sie macht auch viele “Stunts” selber. Aber sie sieht gut aus ;-)

Robin Dunne hingegen kann aber dann eher mit Schauspiel dienen. Er wirkt sicher und lässt auch so etwas wie Panik und Angst erkennen. Wenn er mal keine Dialoge vorbringen muss. Die sind nämlich allesamt unterste Schublade !

Mit an Bord sind die oben genannten Jugendlichen. Und hier gibt's das übliche Programm. Das verliebte, ständig knutschende Pärchen welches sich an keine Regeln hält und nur Party und vö...Vögel anschauen im Kopf hat. Dazu gesellt sich der berühmte Freak der insgeheim in die Rebellin der Klasse vernarrt ist (wie es der Zufall will is das natürlich die gerade genannte Partymaus), ein Held und die berühmte Aussenseiterin darf auch nicht fehlen und vóila die Bande ist vollständig.

So nun ans Eingemachte. Der Auftritt der Vogelscheuche steht an. Ich find's ganz ulkig dass dieses Erscheinen erst mal hinausgezögert wird. Dann sieht man kurz Klauen, erhascht einen Blick auf den Schädel bis das Biest dann in voller Pracht zu sehen ist. Und genau da liegt der Hund begraben. Nix gegen CGI, aber hier kommst aus dem schütteln (Insanity hat da mal nen geilen Spruch gebracht: Da schüttelts den Hund mitsamt der Hütte) nicht mehr raus. Nicht nur dass sie fast 1:1 so aussieht wie Die Mumie (Brendan Fraser) nein, die Animation sieht so scheisse aus dass man fast schwindlig wird. Und da frag ich mich, warum man nicht ein nettes Kostüm bastelt anstatt so einen Dreck aus dem Computer zu holen. Unter anderem weil auch die blutigen Szenen erfreulich viele handgemachte Effekte beinhalten. Und weil mich grade beim auskotzen bin...wieso kann eine Vogelscheuche brüllen ?????!!!!

Positiv sei zu erwähnen, dass es ein paar ganz gute bis sehr geile (Endsequenz) Pyroeffekte zu sehen gibt.

Für die Bilder war ein gewisser Eric J. Goldstein zuständig. Doch der kommt auch nicht ungeschoren davon. Manche Einstellungen sehen echt cool aus, wie die Verfolgung im Maisfeld um dann wieder Böcke zu liefern die man einfach ned versteht. Warum platzier ich ne Kamera dort wo nix zu sehen ist ? Warum setzt man bei Dämmerung das Licht so falsch ?

Man möge meinen die Typen haben ihren Job gelernt…

So, was bleibt am Ende. Folgende Erkenntnis: Der Film is nicht schlecht, er ist echt mies. Ein paar durchaus gute Effekte und eine nette Gruselstimmung retten den Streifen vor dem Totalausfall. Aber da drück ich sogar noch meine Hühneraugen mit zu.

 

So jetzt muss ich schauen ob ich mal diesen…Paratrooper ?...in die Hände bekomme.

ses

3/10
mehr reviews vom gleichen autor
Go
sonyericssohn
8/10
Deep
sonyericssohn
10/10
Max
sonyericssohn
8/10
Surgery
sonyericssohn
7/10
die neuesten reviews
Pin
TheRealAsh
6/10
Todesmelodie
Nubret
10/10
Bagman
Ghostfacelooker
6/10
Good
TheRealAsh
9/10
Punisher,
Ghostfacelooker
10/10
Go
sonyericssohn
8/10

Kommentare

13.02.2018 14:44 Uhr - (sic)ness_666
2x
User-Level von (sic)ness_666 3
Erfahrungspunkte von (sic)ness_666 156
Aus der Scarecrow-Reihe habe ich mich mal durch 2 oder 3 Teile durchgequält. Und die Review macht mir klar, dass es bei dem Schrott geblieben zu sein scheint. Immerhin bleibt es wohl der Serie dahingehend treu. ^^
Für 'nen Trashabend mit Kumpels und Bier definitv vorgemerkt.

13.02.2018 21:32 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 15
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 4.258
Danke.

Zur Zeit frag ich mich wirklich ob ich weitermachen soll. Der Frustpegel steigt...

14.02.2018 08:41 Uhr - (sic)ness_666
1x
User-Level von (sic)ness_666 3
Erfahrungspunkte von (sic)ness_666 156
13.02.2018 21:32 Uhr schrieb sonyericssohn
Danke.

Zur Zeit frag ich mich wirklich ob ich weitermachen soll. Der Frustpegel steigt...


Lad' mich ein. Da stellen wir uns was zu trinken hin und machen Marathon.^^

14.02.2018 21:42 Uhr - dicker Hund
1x
User-Level von dicker Hund 11
Erfahrungspunkte von dicker Hund 1.799
Ist ja gut, ist ja gut...

Der wird gemieden.

Aber ein Verriss aus Deiner Feder lohnt sich trotzdem;-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com