SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
(sic)ness_666
Level 3
XP 191
Eintrag: 05.03.2018

Amazon.de

  • The Night Train
Blu-ray
15,99 €
DVD
11,99 €
  • Re:Born
  • BD/DVD Mediabook
Cover A
38,57 €
Cover B
38,57 €
Cover C
38,57 €
  • Paradox - Kill Zone Bangkok
Blu-ray
16,99 €
DVD
20,24 €
Amazon Video
13,99 €
  • Hotel Artemis
4K UHD/BD
26,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
9,99 €
amazon video
13,99 €

Criminal Squad - Dirty Jobs, Dirty Cops

(Originaltitel: Den of Thieves)
Herstellungsland:USA (2018)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Action, Drama, Krimi, Thriller
Alternativtitel:Criminal Squad

Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,25 (16 Stimmen) Details
inhalt:
Los Angeles – in kaum einer anderen Stadt werden so viele Banken überfallen und Transporter ausgeräumt wie hier. Auch die routinierte Gangster-Bande des Ex-Sträflings Ray Merriman (Pablo Schreiber) ist süchtig nach dem schnellen Geld. Doch als einer ihrer Raubzüge zu mehreren Toten führt, geraten die Outlaws ins Visier des skrupellosen Cops Nick Flanagan (Gerard Butler) und seiner Spezialeinheit des Sheriff’s Departments. Selbst bereit die Grenze zwischen Gut und Böse zu überschreiten, beginnen die Ermittler eine provokante Jagd auf die Verbrecher. Denn diese planen nichts Geringeres, als das am besten gesicherte Geldinstitut der Stadt zu knacken: die Federal Reserve Bank in Downtown L.A.
eine kritik von (sic)ness_666:

Immer wieder verwunderlich, wenn ein Film in Deutschland einen ebenfalls englischsprachigen Alternativtitel spendiert bekommt. Aber anscheinend dachte das Marketing Criminal Squad klingt reißerischer und kommt vielleicht so cool wie Suicide Squad. Irgendwas muss ja an dem Titel anscheinend besser sein als der Originaltitel Den of Thieves. Aber genug davon. Was erwartet uns hier? Der Trailer sah für mich nach einem ziemlichen 0-8-15 Actioner mit ein/zwei bekannten Gesichtern aus. Aber Gerard Butler mag ich ziemlich und deswegen ging es nun halt ins Kino.

 

'Big Nick' O'Brien (Gerard Butler) und seine Einheit könnte man als die Badasses der Polizei bezeichnen. Die Truppe fackelt nicht lange und nutzt auch gerne mal unkonventionelle Methoden um einen Fall zu lösen. Doch eine eben solche Truppe ist nötig, um der Bankräuberbande um Ray Merrimen (Pablo Schreiber) das Handwerk zu legen. Die haben nichts Geringeres vor als die einzige Bank auszurauben die noch nie ausgeraubt wurde: die Federal Reserve Bank.

 

Klingt immer noch nach Actioner? Könnte sein. Doch Criminal Squad entpuppt sich als waschechter Crime-Thriller. Der hat zwar auch seine Actionmomente, aber längst nicht in dem Ausmaß, wie es der Trailer suggerierte. Christian Gudegast's Regiedebüt lässt darauf schließen, dass er ein wohl ein Freund von Michael Mann's Werk Heat ist. Denn was die Inszenierung (gerade die Feuergefechte), aber auch einzelne Charaktere angeht, könnte man hier schon von einer Hommage bzw. von einer Light-Version von Heat reden. Denn den Tiefgang und das Level wie das Vorbild erreicht Criminal Squad nicht, kann aber dennoch mit seiner Story, Spannung und einem genial gemachten Bankraub überzeugen. Butler und Schreiber machen in ihren Rollen auch einen guten Job. Herr Butler bremst zum Glück nach dem Opening das Overacting seiner Coolness. Denn die wäre auf Dauer dann wohl nervtötend geworden. Neben den beiden liefert aber auch der restliche Cast eine gute Darbietung ab. Erwähnenswert wären hier vor allem O'Shea Jackson Jr. (Straight Outta Compton) und ein solide agierender Curtis '50 Cent' Jackson.

 

Dem Film kann ich ganz klar eine Empfehlung aussprechen. Der Film leidet jedoch unter dem, meiner Einschätzung nach, falschen Marketing, dass eine andere Art von Film suggeriert. Heat-Fans werden allerdings ständig Vergleiche zu ihrem Liebling ziehen wollen. Das sollte man aber versuchen zu vermeiden. Criminal Squad erreicht nicht dessen Klasse, ist aber ein zu guter Film, als dass er es verdient als der schlechte Vergleich dazustehen.

 

PS: ein Sequel ist bereits angekündigt

7/10
mehr reviews vom gleichen autor
Let
(sic)ness_666
6/10
Skyline
(sic)ness_666
2/10
Dog
(sic)ness_666
3/10
die neuesten reviews
Muttertag
CHOLLO
5/10
Ready
Ghostfacelooker
Nico
Knochentrocken
8/10
Lucky
Kaiser Soze
10/10

Kommentare

05.03.2018 15:42 Uhr - dicker Hund
1x
User-Level von dicker Hund 12
Erfahrungspunkte von dicker Hund 2.419
Bei dem Wort "Light-Version" war ich raus; trotzdem schön kompakte Rezi.

05.03.2018 15:42 Uhr - dicker Hund
User-Level von dicker Hund 12
Erfahrungspunkte von dicker Hund 2.419
Bei dem Wort "Light-Version" war ich raus; trotzdem schön kompakte Rezi.

Das musste ja mal wieder passieren:-(

05.03.2018 17:15 Uhr - (sic)ness_666
1x
User-Level von (sic)ness_666 3
Erfahrungspunkte von (sic)ness_666 191
Dankeschön lieber Vierbeiner. :)

"Light-Version" ist aber irgendwie das beste Wort was mir einfällt um den Film kurz zu beschreiben. Und ich wollte "Heat: Light" vermeiden (weils noch bescheuerter klingt), ebenso wie "ein oberflächigerer Heat". Das putzt den Film zu sehr runter, finde ich


30.05.2018 11:19 Uhr - Stoi
Gute Rezi, ich mag den Film auch sehr und bin gespannt auf die längere Fassung auf BR.
Ich finde den HEAT-Vergleich unnötig.
Ok, beide Filme spielen in LA, es wird geballert und es handelt von Cops und Gangster - das wars dann aber auch.
Unter dieses Stichpunkten gibt es hunderte von Filmen.
HEAT ist eine eigene Liga und mein persönliches Highlight der kompletten 90er-Jahre - das will schon was heissen.
Trotzdem is CRIMINAL SQUAD kein runtergekurbelter B-Actioner.
Gute Story mit ein paar Überraschungen, guter Cast und ein sehr solide Actioninszenierung ergeben ein überdurchschnittlich guten Crime-Thriller.

Du hast recht, das Marketing dazu ging in die falsche Richtung.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)