SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dead Island 2 · Die heißgeliebte Zombie-Saga ist zurück! Uncut! · ab 58,99 € bei gameware Hogwarts Legacy · Lebe das Ungeschriebene. · ab 57,99 € bei gameware

American Fighter 4 - Die Vernichtung

Originaltitel: American Ninja 4: The Annihilation

Herstellungsland:USA (1990)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Action, Drama, Martial Arts
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,20 (43 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

Ein Sonderkommando der US-Elite-Truppe Delta Force wird bei einem geheimen Einsatz im afrikanischen Hochland von schwarzen Ninjas gefangengenommen. Die Entführer stellen eine Lösegeldforderung in Milliardenhöhe und drohen mit der Erschießung der Gefangenen und der Zerstörung von New York. Die beiden Top-Agenten Sean Davidson (David Bradley) und Carl Brackston (Dwayne Alexandre) erhalten den Auftrag, die Geiseln aus der Gewalt der Terroristen zu befreien. Aber auch Davidson und Brackston werden überwältigt. Sie sollen mit den anderen erschossen werden, wenn die US-Regierung sich weigern sollte, das Lösegeld zu zahlen. Jetzt kann ihnen nur noch einer helfen: Ex-Top-Agent Joe Armstrong (Michael Dudikoff). Aber der "American Fighter" hat sich schon vor Jahren zur Ruhe gesetzt... (Studiocanal)

eine kritik von sonyericssohn:
Eine Einheit amerikanischer Soldaten wird von Ninjas entführt. Eine CIA Rettungseinheit wird ausgesandt diese zu retten.

Wie..? langweilig..?...
Jetzt mal halblang...es handelt sich hier um American Fighter 4 - se Vernischtung...
Ja, sie haben richtig gelesen...American Fighter...
Ich liebe diese Serie, wenn sie nach dem zweiten Teil vorbei gewesen wäre. Der dritte Teil ist schon öhm.. Hier wird noch ne Scheibe draufgelegt. Um jetzt nicht ganz unfair zu sein, David Bradley is echt cool. Macht seine Sache auch recht gut, was das aber mit Ninjutsu zu tun hat erschliesst sich mir nicht so ganz. Dann gesellt sich der Meister Dudikoff hinzu, lässt sich aber in fast jeder Fightscene doubeln. Echt schade, weil man weiß dass er es kann...könnte. Was ich mit der Scheibe gemeint habe ? Der Realismus ist nun völlig aussen vor. Oder liegt es an der miserablen Vertonung ? Der Bösewicht feuert ne Knarre ab, der Erschossene grunzt kurz....erst dann ist der Schuss zu hören. HAH ? WOOOS ?
Dann kommt noch absolutes Overacting dazu was ich aber dem Regisseur ankreide.
Was aber nun völlig absurd daherkommt ist dieser MAD MAX Einschlag. Was sollte denn das ? Etwa eine Rebellengruppierung ? Ach so...passt aber in diesen Film nicht rein ! Sci FI irgendjemand ?

Ein kleiner Tiefpunkt der Serie...aber da kam ja nicht mehr viel. Der Streifen geht in Ordnung wenn man die ersten beiden Teile nicht kennt, aber bei wem trifft das zu ? Okay es soll ja auch Leute geben die DER WEISSE HAI nicht gesehen haben.

Geht grade mal so durch
5/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
Flucht
sonyericssohn
8/10
Mad
sonyericssohn
7/10
TRON
sonyericssohn
9/10
die neuesten reviews
Joker
Kaiser Soze
8/10
Contact
Founding Father
10/10
Christmas
TheMovieStar
6/10
Road
Kaiser Soze
9/10
Freddy's
dicker Hund
6/10
Brawl
Founding Father
4/10
Black
TheMovieStar
8/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)