SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 59,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware
Romero Morgue
Level 3
XP 168
Eintrag: 14.03.2018

Perfect Skin - Jetzt im Handel als Mediabook, Blu-ray, DVD und VOD

Amazon.de

  • Fast & Furious: Hobbs & Shaw
4K UHD/BD
34,99 €
Blu-ray
19,99 €
DVD
19,99 €
prime video
13,99 €
  • Scarface
  • Limited 4K UHD/BD 3-Disc Sammler-Edition mit Statue
  • 79,99 €
  • Rambo - Last Blood
4K UHD/BD
28,99 €
4K UHD/BD Stbk
39,99 €
Blu-ray
17,99 €
BD Steelb.
19,99 €
DVD
16,99 €
Prime Video
13,99 €
  • Red Heat
4K UHD/BD Steelbook
28,99 €
Blu-ray
12,99 €
DVD
9,99 €
  • Brightburn: Son of Darkness
BD Steelbook
24,99 €
4K UHD/BD
34,99 €
Blu-ray
17,49 €
DVD
15,99 €
prime video
16,99 €
  • A Score to Settle
Blu-ray
16,99 €
DVD
14,99 €
Prime Video
9,99 €

The Pyramid - Grab des Grauens

(Originaltitel: The Pyramid)
Herstellungsland:USA (2014)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Horror

Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,93 (15 Stimmen) Details
inhalt:
Ein Team von amerikanischen Archäologen entdeckt eine uralte Pyramide tief unter der ägyptischen Wüste. Als sie die Tiefen der Pyramide durchforschen, verirren sie sich hoffnungslos in ihren dunklen und endlosen Katakomben. Auf der Suche nach einem Ausweg versuchen sie verzweifelt das Tageslicht wiederzufinden. Nach und nach realisieren sie, dass sie nicht nur gefangen sind...sie werden gejagt.
eine kritik von romero morgue:

 

"Found Footage" Reise ins alte Ägypten


Na nu? Was ist das? Ein neuer Vertreter aus dem Sub-Genre der Found Footage Filme oder doch etwas anderes?

Ich weiß nicht warum ich diesen Film mit diesem Film-Phänomen der Neuzeit in Verbindung bringe, aber gewisse parallelen lassen sich nicht abstreiten, da auch hier Aufnahmen aus der Ego-Kameraperspektive auftauchen. Vielleicht verhalf auch das Marketing oder der Trailer zu dieser Suggestion. Wie dem auch sei - im Endeffekt handelt es sich bei dem von Gregory Levasseur inzenierten Film über eine Forscherexpedition in eine unbekannte, unter Sand begrabene Pyramide in Ägypten um einen doch soliden aber nur bedingt guten Eintrag ins Horrorgenre. Wie der geneigte Leser dieser Preview sich sicherlich denken kann wird beim öffnen bzw. betreten der alten Grabkammer ein Fluch erweckt, der keinem der Archäologen und deren Begleiter gut bekommt.

 

Die Hintergrundgeschichte ist schnell erzählt und hält sich auch nicht mit großen Auffälligkeiten auf. Nach und nach müssen die wieder mal sehr wissbegierigen Sandbuddler auf der Suche nach einen Ausweg aus der Grabkammer des Todes das Zeitliche segnen. Dieses passiert durchaus teils explizit aber nie spannend genug um das Ausscheiden der Person stark zu bedauern. Am Anfang der hi­e­ro­gly­phischen Reise trifft man noch auf allerlei tödliche Stolperfallen und dann im weiteren Verlauf auf die ersten "Tiere" bis später der wahre Bewohner der Pyramide die restlichen Eindringlinge in Furcht und Schrecken versetzt.

Grundsätzlich finde ich die dann am Ende dargebotene Auflösung bzw. Idee hinter dem ganzen Heckmeck gelungen, aber leider zu wenig ausgerollt und halt nur am Schluß befindlich. Leider merkt man gerade hier auch das geringere Budget, welches dann durch den Einsatz der Foundkamera versucht wird zu kaschieren. Was ich dem Film aber zu gute halten muss ist, dass er eben NICHT (wie erst gedacht) konsequent auf das Mittel der Wackelkamera setzt sondern dieses eher dezent und nur zweckdienlich einsetzt. Auch sind die dargestellten Effekte ansehbar und wie bereits angedeutet entsprechend blutig umgesetzt, so daß die hierzulande erfolgte FSK 16 vor ein paar Jahren noch undenkbar gewesen wäre.

Alleine unsere erste durch die Gegend stolpernde Hauptträgerin der männlichen Sympathie (Dargestellt von Ashley Hinshaw) hinterlässt einen soliden Eindruck im Minenspiel der Sandwürmer. Alle anderen sind eher in der Kategorie "Mumienfutter" anzusiedeln. Kann aber daran liegen das unsere liebe Hinshaw bereits in "Chronicle – Wozu bist Du fähig?" übersinnliche Erfahrung gesammelt hat...aber wer weiß das schon so genau...

 

THE PYRAMID ist das beste Beispiel für pures Mittelmaß, nicht schlecht genug um keinen Spaß zu vermitteln, aber auch nicht gut genug um zwei mal angesehen zu werden. Man kann den Machern schon fast dafür danken, dass nach etwa 90 Minuten der Bandagenspuk vorbei ist. Ich zweifle fest daran, dass eine längere Laufzeit das Endergebnis noch aus dem Grad der Mitte befreit hätte. Unweigerlich sticht mir hierzu der Backcovertext der BluRay ins Auge: "Ein alter Fluch erwartet neues Blut!" Stimmt wohl, aber wo war es dieses NEUE Blut? Ich habe trotz akribischer Suche keines entdeckt.

Stichwort: Entdeckt. Damit sind wir wieder auf der Spitze der Pyramide oder besser am Anfang der Geschichte angelangt. Auf die nächsten Trottel die es nicht sein lassen können in alten Gemäuern zu wandern...

 


Sich hier immer wieder wiederholende mittelmäßige 5 Anubistatuen als letztes Mitbringsel für die ewige Ruhe der Bastet!

5/10
mehr reviews vom gleichen autor
Project:
Romero Morgue
7/10
Day,
Romero Morgue
5/10
Fürst
Romero Morgue
6/10
die neuesten reviews
John
UncleBens
8/10
Eli
sonyericssohn
8/10
Showgirls
McGuinness
8/10
Rambo:
Mucki1979
6/10
Sniper:
Kable Tillman
3/10

Kommentare

14.03.2018 23:52 Uhr - Romero Morgue
6x
User-Level von Romero Morgue 3
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 168
Mittelmäßig ist hier nur das Review und nicht der Film, der ist nur schlecht! 😜

14.03.2018 23:53 Uhr - Romero Morgue
6x
User-Level von Romero Morgue 3
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 168
14.03.2018 23:52 Uhr schrieb Romero Morgue
Mittelmäßig ist hier nur das Review und nicht der Film, der ist nur schlecht! 😜


Geh lieber ins Bett du Honk, du hast doch eh keine Ahnung! 😎

15.03.2018 11:00 Uhr - JasonXtreme
1x
DB-Helfer
User-Level von JasonXtreme 13
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.531
Selbst dissen is mal ne neue Alternative, find ich gut!^^

Die Rezi an und für sich is nicht übel, zumal ich den Film bekannterweise auch nicht gut fand - für meinen Teil hättest noch was zu den Effekten sagen können, die waren auch nicht grade das Gelbe vom Ei

15.03.2018 11:15 Uhr - Romero Morgue
1x
User-Level von Romero Morgue 3
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 168
Bitte schön:“Auch sind die dargestellten Effekte ansehbar und wie bereits angedeutet entsprechend blutig umgesetzt,...“. Schöne Grüße! 😉

15.03.2018 12:12 Uhr - Intofilms
1x
14.03.2018 23:53 Uhr schrieb Romero Morgue
14.03.2018 23:52 Uhr schrieb Romero Morgue
Mittelmäßig ist hier nur das Review und nicht der Film, der ist nur schlecht! 😜


Geh lieber ins Bett du Honk, du hast doch eh keine Ahnung! 😎

Haha, sehr gut! :)))) Der Streifen interessiert mich ehrlich gesagt überhaupt nicht.

15.03.2018 15:35 Uhr - BFG97
1x
Moderator
User-Level von BFG97 13
Erfahrungspunkte von BFG97 2.753
14.03.2018 23:53 Uhr schrieb Romero Morgue
14.03.2018 23:52 Uhr schrieb Romero Morgue
Mittelmäßig ist hier nur das Review und nicht der Film, der ist nur schlecht! 😜


Geh lieber ins Bett du Honk, du hast doch eh keine Ahnung! 😎


Haben sich da etwa andere Persönlichkeiten zu Wort gemeldet? ;)
Spaß^^ ich fand den Film okay, deine Review dagegen sehr gut :D

15.03.2018 19:48 Uhr - TheRealAsh
User-Level von TheRealAsh 9
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 1.247
Gute Rezi und Eigenkommentare, zweifelsohne:D Den lass ich denn auch gerne aus;-)

15.03.2018 20:54 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.050
Den muss ich irgendwann mal sehen, um zu wissen, ob er wirklich so schlecht ist wie alle sagen bzw. schreiben.
Vermutlich werde ich das aber am Ende bereuen und auf mich selbst schimpfen. ;)

15.03.2018 22:18 Uhr - Romero Morgue
User-Level von Romero Morgue 3
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 168
@ NoCutsPlease

Nicht schlecht, eher nichts besonderes. Falls es draussen mal wieder Regnen sollte und du die BluRay billig bekommst kannst ruhig mal einen Blick riskieren.

15.03.2018 22:21 Uhr - Romero Morgue
User-Level von Romero Morgue 3
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 168
An alle: Danke für die positiven Rückmeldungen. Sollte wohl doch öfters mal was rezitieren.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)