SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Knochentrocken
Level 5
XP 346
Eintrag: 07.07.2018

Amazon.de

  • Re-Animator 1-3
  • 4-Disc Limited Collector's Edition im VHS-Design
Blu-ray
39,99 €
Blu-ray
35,99 €
DVD
19,99 €
  • Die letzte Party deines Lebens
Blu-ray
16,99 €
DVD
14,99 €
  • Hardcover
Blu-ray
15,99 €
DVD
9,99 €

The First Purge

Herstellungsland:USA (2018)
Standard-Freigabe:FSK keine Jugendfreigabe
Genre:Action, Horror, Science-Fiction,
Thriller
Alternativtitel:American Nightmare 4
The Purge 4: The Island

Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,33 (9 Stimmen) Details
inhalt:
Hinter jeder Tradition steckt eine Revolution! In diesem Jahr erfahren wir endlich, wie alles begann – wie die alljährlichen zwölf Stunden Gesetzlosigkeit als einfaches soziales Experiment starteten: THE FIRST PURGE. Die USA in einer nicht allzu fernen Zukunft: Um die Verbrechensrate für den Rest des Jahres unter ein Prozent zu drücken, setzen die „Neuen Gründungsväter Amerikas“ eine gewagte soziologische Theorie in die Tat um: Für eine einzige Nacht bleiben alle Gewalttaten straffrei. Damit soll der frustrierten Bevölkerung ein Ventil für ihre angestauten Aggressionen geboten werden. Doch was zunächst als recht harmloses Experiment im New Yorker Stadtteil Staten Island beginnt, gerät außer Kontrolle und breitet sich schon bald wie ein Lauffeuer über die ganze Nation aus, als der unterdrückten Bevölkerung bewusst wird, dass die Regierung sich nicht an die Regeln der gesetzlosen Nacht hält.
eine kritik von knochentrocken:

The first purge

Achtung, es ist nur noch eine Stunde bis zum Experiment. Das Experiment dass die USA wieder grossartig machen wird. Jeder kann seine Seele reinigen, das Böse von sich säubern, die Wut freien Lauf lassen. Plündern, verletzen, vergewaltigen, töten! Geheiligt seien die „neuen Gründerväter“ - Make America great again! 

Klingt hart? Ist es auch. Aber dies ist nicht der erste Film in der „the Purge“ - Reihe, auch wenn der Titel „the first purge“ lautet. Ok, es geht hier um die erste Säuberung, aber es handelt sich hierbei um ein Prequel, der Film spielt noch vor „the Purge“ von 2013 mit u.a. Ethan Hawke und Lena Headey in den Hauptrollen. 

Um gleich eines mal vorweg zu erwähnen, der Film ist hart, wirklich hart. Dass dieser düstere Film eine FSK ab 18 - Freigabe bekommen hat, ist durchaus nachvollziehbar. Man sollte aber keine Angst davor haben, dass der Film später in der Heimkinoauswertung eine Spio/jk - Freigabe bekommt, und man sollte auch nicht abwegen, dass er vielleicht sogar eine FSK 16 - Freigabe bekommen könnte. Aber, ohne zu spoilern, sollte gesagt sein: es werden viele Kehlen aufgeschlitzt, matschige Erschießungen gibt es, es gibt Gehirnmassen, mehrere kranke Messerstechereien etc. pp. Für die höchste Freigabe wird allerdings die Tatsache daran Schuld tragen, dass es sich hier um die erste Säuberung handelt. Der Fakt, dass in den drei „Vorgängern“ (chronologisch Nachfolger) meist aus Notwehr gehandelt wurde, könnte auch ein Grund für keine Jugendfreigabe sein. Hier wird oft aus guter Gelegenheit getötet, und das nicht unblutig. Aber auch hier gibt es eine Waffenstufe, die ähnlich wie im Krieg Grenzen hat. Alle Waffen bis Stufe 4 sind erlaubt. Zwar stellt sich mir hier die Frage, was genau Waffenstufe 5 sein soll, wenn einige mit Flammenwerfer herumlaufen. Es sei denn, diese Gestalten halten sich nicht an die Waffenstufen. Ein interessanter Punkt.


Das wirklich positive an dem Film ist u.a. dass die Stimmung sehr dunkel ist und die Atmosphäre damit noch etwas gehoben wird. Das alles gemischt mit den Armenvierteln von Staten Island, wo die erste Purge stattfindet, ist ein Muss für alle John Carpenter fans! Ein stimmiger und bedrückender Soundtrack deckt das Ganze noch zusätzlich ab, was einen sofort in die Gegend und das Geschehene hineinzieht. Grossartig! So muss ein Thriller-Horror aussehen und auch so funktioniert einer.

Zusätzlich bietet der Film eine wunderbare Garde an interessanten Figuren, wie dem Gangster Dmitri (Y‘lan Noel), die hübsche Nya (Lex Scott Davis) sowie ihr Bruder Isaiah (Joivan Wade). Während Dmitri zu Anfang dieser eiskalte Gangster ist und Nyas Bruder Isaiah ein Jugendlicher, der noch viel lernen muss, und ganz viel Mist baut, so treiben sie beide während der Purge immer mehr zueinander in Richtung Mitte (welche von Nya charakterisiert wird).

Hier und da gibt es dann noch die typischen Figuren wie eine Nachbarin, die man sympathisch findet und liebgewinnt, sowie ein paar Gangmitglieder, Treue und Untreue, und die Bösen. Wobei natürlich jeder in dem Film seinen eigenen Feind, sich selbst, und seinen Gegenspieler hat. 

Jeder Charakter, vorallem die drei Hauptfiguren erleben aber einen leicht nachfolgenden und begleitenden Charakteraufbau und Tiefgang, sodass man nicht sagen kann, dass es sich hier nur um einfache und schlechte Figuren handelt. Sie entlickeln sich, ob positiv oder negativ lasse ich dem Leser offen.


Neben der guten Regie von Gerard McMurray, welcher für einige durch seinen Film „Fruitvale Station“ ein Begriff sein sollte, sorgte nicht nur Blumhouse für die Produktion, sondern auch Michael Bay. Ja, grosser Schreck, Michael Bay - ich geh nicht mehr ins Kino - falsch! In dem Film gibt es so gut wie keine Explosionen und die ein, zwei Stück sind nicht einmal Bay-typisch. Also keine Sorge, es sollte an dieser Stelle nur erwähnt sein. Eine Überraschung ist es allerdings auch ohnehin nicht, produzieren tut er das Ganze schon seit Teil 1 (2), die geplante Serie ist auch von Bay produziert. Läuft also... 

Zur Kameraarbeit gibt es eigentlich nichts zu erwähnen, ausser dass es kein Gewackele gibt. Man kann dem Geschehen einwandfrei folgen ohne epileptische Anfälle zu bekommen oder dergleichen. Eine „saubere“ Arbeit sozusagen. Nebenbei hält die Kamera zudem auch voll drauf. Kein ‚Kamera wendet sich ab und wir sehen den Schuss nicht‘, nein - jeder Schuss ein Treffer.

Neben der spannenden und düsteren sowie dreckigen Atmosphäre bleibt auch der Soundtrack nicht zu kurz. Genannt wurden zwar schon der eindrucksvolle und beklemmende Score, allerdings noch nicht der Hip-Hop Soundtrack der u.a. mit tracks wie: „the reaper cometh“ (Kevin Lax feat. Desiigner), „up“ (Desiigner) oder „Nascar“ (1PLAYY) die Kinosessel zum beben bringt und in den Ohren ballert! 

Als fan von Hip-Hop und Rap (besonders dem US-amerikanischen (an dieser Stelle mal ein peace an N.W.A. und 2Pac) war das ein grosser Pluspunkt, diese tracks werden im Übrigen meist an günstigen Stellen verwendet, die den Rest des Filmes und seinen eigentlichen Kontext nicht unabsichtlich lächerlich wirken lassen. Bei Black Panther wurde die Musik für meinen Geschmack zu häufig, und auch deplaziert verwendet. Aber das ist ja auch eine bunte Kinderactionkomödie und kein harter, düsterer und dreckiger „Ghetto“-Horror-Thriller. 


Neben einer erstklassigen Atmosphäre, einem spannenden Handlungsverlauf, klugen und nicht dummen Entscheidungen (die hier zum ersten Mal erwähnt werden, aber dadurch nicht zu kurz kommen), einem wunderbaren Score und Einsatz von schwarzem Rap sowie den interessanten und auch wirklich coolen Charakteren und zu guter Letzt dem nötigen Härtegrad, ist für jeden Interessenten und/oder fan der Purgefilme, der wissen will, wie es anfing, warum und wer alles mitmacht oder überhaupt wollte (?), der Kinogang vollstens gesichert. Spannend, actionlastig, sehr blutig und mitfiebernd. Ihr werdet nicht enttäuscht! 


Und nun beginnt die Säuberung! Alles erlaubt, bis auf gegenseitiges mobbing in den Kommentaren. 

„Gesegnet seien unsere neuen Gründerväter und Amerika, das von dem Schmutz befreit wird.“ - eine Gesellschaftskritik an die weisse Obrigkeit und deren Politik, der Ausnutzung der Armenviertel der schwarzen US-Bevölkerung, welche bis heute in den USA besteht, der Politik selbt und der momentanen realen Situation in den USA? Wer weiss...

10/10
mehr reviews vom gleichen autor
Predator:
WeltraumkarateKaktus
8/10
Mile
WeltraumkarateKaktus
9/10
die neuesten reviews
Brawl
Martyrs666
5/10
Strangers:
sonyericssohn
7/10
Garden
Ghostfacelooker
8/10
Halloween
TheRealAsh
9/10
Grand
Ghostfacelooker
10/10
Genesis
TheRealAsh
10/10

Kommentare

07.07.2018 01:14 Uhr - voorheeskrüger
3x
Auf ein Review von The Purge 4 habe ich gewartet,um zu erfahren wie der so ist. hört sich gut an ,werde dem Film im Kino eine Chance geben.Wenn er taugt hol ich mir die Blu-Ray.Und danke für das schnelle Review hat spass gemacht es zu lesen.

07.07.2018 08:22 Uhr - NoCutsPlease
3x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.600
Abseits der üblichen orthografischen Mängel (Nichtbenutzung des ß, zum Teil falsche Groß- und Kleinschreibung, Worttrennungen, hastige Buchstabendreher wie "entlickeln") und dem überdreht coolen Atzen-Deutsch (was man mit Wohlwollen als persönlichen Stil durchwinken kann) stellt sich mir die Frage, inwiefern hier Kritik AN der schwarzen Bevölkerung geübt wird? Schließlich sind doch die Gründerväter, die die Purge aus dem Boden gestampft haben, ultrakonservative und religiös verblendete Weiße...

07.07.2018 08:41 Uhr - Knochentrocken
4x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 346
Ups, da sollte eigentlich stehen: „Armenviertel der schwarzen Bevölkerung...“. Ändere ich gleich sofort.

Nebenbei bemerkt, ß? Wozu das ß, wenn man auch das ss benutzen kann. Ist am Handy etwas gemütlicher einzutippen. ;)

Eine Frage habe ich noch. Wie genau definierst du Atzen-Deutsch, und vorallem was soll das sein? ;)

07.07.2018 08:59 Uhr - sonyericssohn
4x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.162
Als Fan der "alten" Teile freu ich mich auf den wie ein Schnitzel !
Jetzt läuft der Sabber noch mehr !

07.07.2018 09:20 Uhr - NoCutsPlease
4x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.600
Auch nach diversen Rechtschreibreformen lebt das "ß" bei bestimmten Worten weiter.

Es ist natürlich jedem selbst überlassen, wie viel Mühe er sich bei seinen Texten gibt, aber "gemütlich am Handy eintippen" spricht nicht unbedingt für künstlerischen Anspruch. Und laut eigener Aussage bist du doch ein Künstler, oder?

Zum Atzen-Deutsch: Damit meine ich diese überaus legere Checkersprache, bei der alles möglichst "krass" oder "cool" klingen soll. Und das ist ja auch nicht gerade weit hergeholt, wenn man bedenkt, dass du als Jugendlicher mit dem Ghettoblaster, aus dem der Hip Hop dröhnte, durch deine Stadt getigert bist. :)


07.07.2018 09:25 Uhr - BFG97
4x
User-Level von BFG97 8
Erfahrungspunkte von BFG97 958
Eine kleine Anmerkung hätte ich und zwar gibt es auch hier eine Begrenzung der erlaubten Waffenstufen und zwar ist es auch hier Stufe 4.
Ansonsten eine schöne Kritik, wobei ich dem Film keine 10Punkte geben würde, er mit 8 aber rauch gut davon kommt. Mit dem Großteil deiner Punkte stimme ich aber auf jeden Fall überein :)

07.07.2018 09:45 Uhr - Knochentrocken
4x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 346
@BFG

Echt? Dann habe ich das so nicht wahrgenommen. Diese erste Übertragung war ja hier auch in rot gefärbt, statt wie später dann in blau. Scheint an mir vorbeigegangen zu sein.

@NoCuts

Am PC sieht man mehr und es ist auch nicht so schwer eine Kritik zu schreiben, vorallem nicht, wenn am PC die ß-Taste vorhanden ist und sich nicht unter einem s versteckt. ;)
Demnach ist mir das etwas angenehmer, wenn es denn schon am Handy sein muss, dass ich alles, was mit ß geschrieben werden kann mit ss schreibe.


Edit: danke @BFG ist geändert. ;)

07.07.2018 09:57 Uhr - Ghostfacelooker
1x
User-Level von Ghostfacelooker 16
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 4.364
Heißt also, daß DU dich deshalb "Künstler" nennst, weil du es kunstvoll zu definieren suchst, daß man am Handy schreibt?

Nebenbei und obwohl ich bei DIR nicht mehr schreiben wollte ( Mea Culpa und soll auch keine neue "Fehde" werden, nur Neugierde)

Warum sollte ein schwarzer Regisseur, dessen Kontext in all seinen Filmen Kritik am weißen Gewaltregime gegenüber Schwarze in Amerika ist, plötzlich umschwenken und die Armenviertel der Schwarzen kritisieren? ^

Denn du wolltest ja damit wohl eigentlich genau das Gegenteil ausdrücken, oder, nämlich daß es ihm darum geht die immer noch bestehende Armut und somit die noch bestehende Wohnsituation anzuprangern, machst aber einen deiner Lieblingsfehler, genau das zu schreiben was du nicht meinst^^^^^^

Womit Jimmy Conway im Newsbereich Rechthat, daß deine abschließende Frage in sich schon im 3. Teil der Reihe ihre Antwort findet, den du ja nicht so gut findest.

Somit kann die Basis im Kontext der Filmreihe gar keine andere sein, als wie NoCuts schon sagte, eine Idee ultrakonservativ geblendeter Weißer um ihre Gewaltsehnsucht und reale Waffennarretei legal zu befriedigen.

Und für MICH ließt sich diese Kritik vielmehr wie eine hastig -

Ich-hab-den Film-gesehen-und-kann-es-mir-nicht-verkneifen-als-Erster-darüber-bei-SB-zu-schreiben-

hingetippte Review die vielmehr auf Randerscheinungen wie Musik ( 4 Absätze über Musik )und Vergleiche (Carpenter Score, wieder Musik) eingeht, als auf das Gefühl des Films oder Darbietungen.

07.07.2018 10:17 Uhr - Knochentrocken
4x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 346
Könnte man von vielen hier behaupten, dass sie nur schreiben, weil sie als „Erster“ hier sein wollen. Für mich etwas ad absurdum, wenn DU (wie du es gerne schreibst) mich fragst. Das hier ist kein Wettkampf, wüsste auch nicht was es mir bringen möge, als „Erster“ hier etwas einzutragen. Entschuldige, wenn ich deinen Gedankengang nicht teile.

Ich nenne mich nicht „Künstler“ weil ich diese Kritik am Handy schreibe, entschuldige auch hier, aber mir erschliesst sich gerade nicht, weshalb du das schreibst? Möchtest du versuchen mich zu reizen? Ist mir egal, funktioniert nicht.

Und nein, der Regisseur kritisiert nicht die schwarze Bevölkerung.
Es wird ja auch nicht Kritik persé an die Armen bzw. Schwarzen geübt, sondern daran, dass es überhaupt noch Armut gibt bzw. Armutsviertel. Und dass man das genau ausnutzt, wie es im Film auch dargestellt wird.
Den Absatz kann ich ja auch nochmal ändern.


Edit: ist DIR der letzte Absatz nun klarer?

07.07.2018 10:24 Uhr - Ghostfacelooker
2x
User-Level von Ghostfacelooker 16
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 4.364
07.07.2018 10:17 Uhr schrieb WeltraumkarateKaktus
Könnte man von vielen hier behaupten, dass sie nur schreiben, weil sie als „Erster“ hier sein wollen. Für mich etwas ad absurdum, wenn DU (wie du es gerne schreibst) mich fragst. Das hier ist kein Wettkampf, wüsste auch nicht was es mir bringen möge, als „Erster“ hier etwas einzutragen. Entschuldige, wenn ich deinen Gedankengang nicht teile.

Ich nenne mich nicht „Künstler“ weil ich diese Kritik am Handy schreibe, entschuldige auch hier, aber mir erschliesst sich gerade nicht, weshalb du das schreibst? Möchtest du versuchen mich zu reizen? Ist mir egal, funktioniert nicht.

Und nein, der Regisseur kritisiert nicht die schwarze Bevölkerung.
Es wird ja auch nicht Kritik persé an die Armen bzw. Schwarzen geübt, sondern daran, dass es überhaupt noch Armut gibt bzw. Armutsviertel. Und dass man das genau ausnutzt, wie es im Film auch dargestellt wird.
Den Absatz kann ich ja auch nochmal ändern.


Ich bin nur neugierig und mit deiner Aussage
Am PC sieht man mehr und es ist auch nicht so schwer eine Kritik zu schreiben, fand ich es leicht überheblich von dir, dies so zu sehen.

Ein Wettkampf ist es bei weitem nicht, aber wer sich so wenig Mühe gibt am Handy eine aktuelle Filmkritik zu schreiben, der definiert sich für MICH schon als jemand der sich gern schnell profiliert und wie du es selbst getan hast auch gern mal schnell seine Meinung zu anderen Filmen in der Kritik spoilert.

Du siehst jedwede Äußerung von mir als Angriff und Stichelei und nicht als daß, was sie ist, nämlich eine andere Meinung zu deiner Meinung über etwas, was ab und an auch noch falsch oder fälschlich dargestellt wird.

JETZT ist jedem das klarer was DU eigentlich im letzten Absatz sagen wolltest^^^^^^^danke

07.07.2018 10:56 Uhr - TheShield2013
6x
User-Level von TheShield2013 3
Erfahrungspunkte von TheShield2013 107
Ich fand den Film auch richtig gut, würde von mir 9 von 10 Punkten erhalten.
Deine Review ist an sich auch ganz in Ordnung geworden, wie ich finde vermittelt sie einen guten Eindruck von dem Film.

Was mich aber nicht mehr wundert, ist das sobald was von dir geschrieben wird, sei es ein Review oder ein Kommentar ( wobei ich sagen muss das ich einiges was du schreibst auch nur schwer nachvollziehen kann, aber das geht mich nichts an, manche Lacher waren aber schon dabei ) NCP und sein Buddy Einauge aus ihren Löchern kommen und nur hetzen, einfach aus Prinzip weil du es bist. Da kann man nicht einfach mal wie andere Oben auch einfach mal was posstives zu dem Review sagen, da wird generell nur das negative rausgepickt. Hier wird oft (manchmal vielleicht auch zu recht ) über einige User und deren ansichten oder was auch immer gehated, aber was vor allem die beiden machen, ist für mich wesentlich schlimmer. Ich glaube zu den News bei Sicario 2 oder eben The first Purge hat jemand schon mal sowas ähnliches erwähnt. Ich weiss nicht wer Ihr beide denkt wer ihr seid, aber diese Seite steht und fällt nicht mit euch, wobei ich langsam das Gefühl habe ihr denkt das.

Kritik zu etwas ist richtig und wichtig, aber gerade ihr beiden sucht euch bei bestimmten Usern hier generell das negative heraus. Und ob er das Review hier jetzt auf dem Handy geschrieben hat und ob das gut ist oder nicht lasse ich mal dahin gestellt, es gibt aber sicher genügend andere die am Pc erstellt worden sind und auch nicht wesentlich besser waren bzw. sind als ebens dieses hier. Und dafür das, ganz besonders Einauge , einer der User ist, der als erstes Aufschreit sobald man etwas an seinen Reviews kritisiert oder oder ihm ein Review nicht passt oder sonst was diese Richtung, direkt anfängt tränen zu vergiessen , kommst du aber ganz schnell raus soabld es um Welti oder gewissen andere geht. Ihr könnt über mich schreiben was ihr wollt, es geht mir am Arsch vorbei, aber was ihr hier macht ist einfach nur erbärmlich :D

07.07.2018 10:59 Uhr - NoCutsPlease
2x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.600
Abseits des Disputs mit dem böse grinsenden Totenkopfgesicht frage ich mich immer, warum du nicht einfach zu deinen Fehlern stehen kannst, sondern immer nach Ausflüchten und Erklärungen suchst und offensichtliche Patzer erst nach langwierigen Diskussionen beseitigst, wenn überhaupt.
Ist dein Ego so groß?

Und dass TheShield mit seinen mehr als unterdurchschnittlichen Deutschkenntnissen mal wieder den spontanen Unterstützer spielen muss, war sowas von klar.
Ganz einfach: Wenn Welti etwas Vernünftiges abliefert, gibt es von mir auch ein entsprechendes Lob (wie übrigens schon mehrfach geschehen, auch wenn es eine ganze Weile zurückliegt).
Nebenbei erhalten auch sämtliche andere User von mir Kritik, allerdings liefern die erstens viel weniger Gründe dazu und sind zweitens viel einsichtiger.

07.07.2018 11:02 Uhr - Ghostfacelooker
1x
User-Level von Ghostfacelooker 16
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 4.364
Finde einfach, dass man mehr zu einem so kontrovers diskutierten Film hätte schreiben können, als über dessen Musik

Wie sich neulich erst herausstellte, kritisierten bei mir immer nur Großmäuler meine Reviews, die selbst nicht einen richtigen Satz schreiben konnten, aber in den Kommentarbereichen natürlich glänzten, da sie keinen filmischen Inhalt und deren Gedanken dazu zu Papier bringen mußten. Da kannst du Shield dich gern dazuzählen

Das bedeutet nicht das ich denke DIESE SEITE könne ohne mein Zutun nicht mehr leben. Ich konter eben nur, vielleicht genau wie andere, aber eventuell mit weniger Stuß und mehr Fakt, was vielen negativ aufstößt.

@Welti: meine Äußerungen waren diesmal keine Stichelei, sondern nur eine andere Sichtweise und du warst keiner dieser Großmäuler aus meinen Reviews, auch wenn du mal ne große Klappe hast, sondern jemand der für mich persönlich leider zu wenig aus dem Potential macht, daß er hätte und dies durch "was auch immer es ist" das du nicht ablegen kannst zunichte macht

07.07.2018 11:14 Uhr - TheShield2013
5x
User-Level von TheShield2013 3
Erfahrungspunkte von TheShield2013 107
Du beschwerst dich das er Zuviel über die Musik im Film schreibt , garantiert hätte er weniger geschrieben wäre das ein Punkt der dich gestört hätte , das er nicht genug auf die Musik eingegangen wäre. Es ist doch immer das gleiche sobald was von ihm kommt kann man nicht sagen das ist gut oder das ist schlecht , bei ihm gibt es immer nur schlecht! Er könnte die beste Review schreiben und trotzdem würde man nur die scheiss Sachen sich raus suchen. Man muss sich hier nicht gegenseitig mögen , aber man sollte wenigstens bei gewissen Sachen ein wenig objektiv bleiben und nicht generell alles nur kritisieren weil es eben von einem User kommt den man nicht leiden kann. Ich lese oft einfach nur mit ohne was zu sagen aber manchmal reicht es einfach , besonders weil du Ghost einer derjenigen bist die selber null mit Kritik umgehen können

07.07.2018 11:19 Uhr - TheShield2013
5x
User-Level von TheShield2013 3
Erfahrungspunkte von TheShield2013 107
Und zu NCP , was weißt du über mich und meine Deutschkenntnisse, vielleicht ist nicht jeder seit der ersten Klasse bis zum Abitur hier in Deutschland zur Schule gegangen und hat eben nicht deine Kenntnisse Herr Professor 😂 stell dir vor so Leute soll es auch geben die nicht schon ihr ganzes Leben hier leben und alles perfekt können sich aber Mühe geben das beste daraus zu machen und versuchen sich weiter zu entwickeln 😜

07.07.2018 11:21 Uhr - NoCutsPlease
2x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.600
TheShield:
Ist dir nicht einmal aufgefallen, dass das Kritisieren von Welti andere Gründe haben könnte, als dieses immer wieder unterstellte spontane Mobben?
Zu deiner Info: Welti hat sich zu Beginn seines Userlebens hier hochtrabend als "gebildeter Künstler", "Drehbuchautor an der Oper", "Studierter" und was nicht alles bezeichnet. Für dieses dicke Auftragen stimmt seine allgemeine Leistung aber mal kaum!
Vermutlich erscheinen dir seine Texte deshalb als OK, weil du die ganzen Fehler mangels eigenem Wissen selber nicht siehst.
Letztendlich verteidigst du hier aber vehement jemanden, der anfangs voll einen auf dicke Hose gemacht hat und diesen selbst auferlegten Ansprüchen nicht wirklich gerecht wird - und nebenbei andere Leute bei abweichender Meinung auch mal dumm anmacht. Ist das in deinem Sinne? Dein Verständnis von Gerechtigkeit?

07.07.2018 11:26 Uhr - Ghostfacelooker
1x
User-Level von Ghostfacelooker 16
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 4.364
07.07.2018 11:14 Uhr schrieb TheShield2013
Du beschwerst dich das er Zuviel über die Musik im Film schreibt , garantiert hätte er weniger geschrieben wäre das ein Punkt der dich gestört hätte , das er nicht genug auf die Musik eingegangen wäre. Es ist doch immer das gleiche sobald was von ihm kommt kann man nicht sagen das ist gut oder das ist schlecht , bei ihm gibt es immer nur schlecht! Er könnte die beste Review schreiben und trotzdem würde man nur die scheiss Sachen sich raus suchen. Man muss sich hier nicht gegenseitig mögen , aber man sollte wenigstens bei gewissen Sachen ein wenig objektiv bleiben und nicht generell alles nur kritisieren weil es eben von einem User kommt den man nicht leiden kann. Ich lese oft einfach nur mit ohne was zu sagen aber manchmal reicht es einfach , besonders weil du Ghost einer derjenigen bist die selber null mit Kritik umgehen können


Wie du meinst. Ich schreibe das was ich denke, wie du beim lesen und bei manchen Dingen schreibe ich dazu bei manchen nicht. Hierbei hätte ich mir mehr über das Gefühl und den Hintergrund zu Schauspielerin im Film gewünscht.

Von 13 Absätzen behandeln 3-4 tatsächlich den Film und dies auch nur am Rand. Ist das wirklich eine Filmreview oder doch eher ein Soundtrack-Statement mit zwei drei Sätzen zum Film?

Und wenn nicht gerade ICH dies bei WELTI geschrieben hätte oder NoCuts, wärst du doch auch nicht aus deiner Versenkung aufgetaucht, oder?

07.07.2018 11:49 Uhr - Knochentrocken
4x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 346
Ich muss gerade lachen, da ich sowas hier eigentlich vermeiden wollte, aber hey...

@Ghost
Alles gut, im Inneren mögen wir uns beide doch, das weiss ich.^^

@NoCuts
Wünsche dir noch ein schönes Wochenende. ;)

07.07.2018 11:56 Uhr - Ghostfacelooker
3x
User-Level von Ghostfacelooker 16
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 4.364
07.07.2018 11:49 Uhr schrieb WeltraumkarateKaktus
Ich muss gerade lachen, da ich sowas hier eigentlich vermeiden wollte, aber hey...

@Ghost
Alles gut, im Inneren mögen wir uns beide doch, das weiss ich.^^

@NoCuts
Wünsche dir noch ein schönes Wochenende. ;)


^^^^^^^^^wobei ich da sehr sehr sehr sehr weit in mich gehen müßte^^^^^^^^, aber find ich gut, dass du schlussendlich zeigst, dass du verstanden hast worum es MIR diesmal ging und nicht wie sonst, dazu schweigst, obwohl du Nocuts dezent ignorierst, was er nicht verdient hat, denn Unrecht hat er nicht.

07.07.2018 12:01 Uhr - NoCutsPlease
1x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.600
07.07.2018 11:49 Uhr schrieb WeltraumkarateKaktus
Ich muss gerade lachen, da ich sowas hier eigentlich vermeiden wollte, aber hey...

@Ghost
Alles gut, im Inneren mögen wir uns beide doch, das weiss ich.^^

@NoCuts
Wünsche dir noch ein schönes Wochenende. ;)

Immerhin zeigt dein Kommentar wie einsichtig du bist, nämlich GAR NICHT.
Dir auch ein schönes Wochenende. Vielleicht bringt es dir ja die nötige Einsicht... ;)

Nebenbei:
Wer auch immer dir in geradezu selbstloser Weise zu Hilfe eilt, dir öffentlich gut zuspricht oder dich auch nur still und leise mit Likes bestätigt, sollte mal in aller Ruhe überlegen, ob er sich im echten Leben auch so gern von Schaumschlägern und Kompetenz vortäuschenden Blendern, die bei genauerer Betrachtung jedoch fast nur heiße Luft ablassen, einlullen lässt.
Wenn dem so ist, dann wundert es mich nicht, dass das von denjenigen in der virtuellen Welt auch so beibehalten wird. Anscheinend ist es für jene bequemer, eine unangenehme Wahrheit auszublenden, anstatt sich ihr zu stellen.

07.07.2018 15:28 Uhr - TheShield2013
3x
User-Level von TheShield2013 3
Erfahrungspunkte von TheShield2013 107
Oder in der virtuellen Welt groß gegen andere mobben , sei es wegen Schrift und Wort oder eben weil man jemand grundsätzlich nicht leiden kann. Ganz ehrlich , es mag sein das einige hier die Rechtschreibung nicht beherrschen oder was auch immer. Aber sich mal zu hinterfragen warum es vielleicht so ist , das tust du nicht. Vielleicht solltest du mal als erwachsener Mensch in an anderes Land ziehen und mal zu schauen ob du innerhalb von einer gewissen Zeit die Sprache des jeweiligen Landes perfekt in Grammatik Schrift oder Sprache beherrscht. Und nur weil man jetzt Welti oder wem auch immer ein like gegeben hat , brauchst du dich deswegen nicht hier echauffieren. Ich denke du und Ghosti habt hier euren elitären Kreis von Usern die hier die fest zusammenhalten, da solltest du über den Likes anderer Leute stehen können 😉 Und noch eins , du kannst zu mir sagen was du willst , ganz ehrlich du stellst dich als so klug und was weiß ich was hin und redest was virtuellen Welt , wo Schreibst du den dein ganzes Zeug rein , nicht auch hier? Du bist doch selber einer dieser Internethelden und Möchtegern Philosoph 🧐😂 so genug für heute lieber Kollege. Schönes Wochenende 😁

07.07.2018 15:52 Uhr - Ghostfacelooker
2x
User-Level von Ghostfacelooker 16
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 4.364
07.07.2018 15:28 Uhr schrieb TheShield2013
Oder in der virtuellen Welt groß gegen andere mobben , sei es wegen Schrift und Wort oder eben weil man jemand grundsätzlich nicht leiden kann. Ganz ehrlich , es mag sein das einige hier die Rechtschreibung nicht beherrschen oder was auch immer. Aber sich mal zu hinterfragen warum es vielleicht so ist , das tust du nicht. Vielleicht solltest du mal als erwachsener Mensch in an anderes Land ziehen und mal zu schauen ob du innerhalb von einer gewissen Zeit die Sprache des jeweiligen Landes perfekt in Grammatik Schrift oder Sprache beherrscht. Und nur weil man jetzt Welti oder wem auch immer ein like gegeben hat , brauchst du dich deswegen nicht hier echauffieren. Ich denke du und Ghosti habt hier euren elitären Kreis von Usern die hier die fest zusammenhalten, da solltest du über den Likes anderer Leute stehen können 😉 Und noch eins , du kannst zu mir sagen was du willst , ganz ehrlich du stellst dich als so klug und was weiß ich was hin und redest was virtuellen Welt , wo Schreibst du den dein ganzes Zeug rein , nicht auch hier? Du bist doch selber einer dieser Internethelden und Möchtegern Philosoph 🧐😂 so genug für heute lieber Kollege. Schönes Wochenende 😁


Schon wieder dieser ominös elitäre Kreis, dem ich scheinbar mit NOCUTS vorstehe oder gar anführen würde, von dem ich aber nichts weiß.

Welti ist Deutscher und seit 1990 geboren worden somit also auch auf eine Deutsch unterrichtende Schule gegangen, genau wie vermutlich jeder der hier schreibt.

Der Punkt ist ein Generationsbedingter würde ich sagen, bei dem sich Ältere einer T9 Vollkrasschecker Youtube Jugend gegenüber stehen sieht, und deshalb diese locker flockig inhaltlich jedoch fragwürdigen Statements kritisiert. Dies ist zumindest MEIN persönlicher Stein des Anstoßes in Weltis Weltraum, neben einer persönlich begründet von ihm beginnenden Fehde, derer wir, also ich und Welti, überdrüssig sein dürften.

Ich habe HEUTE nur dessen Reviewinhalt im Verhältnis zum Filmgewicht kritisiert und dies sollte man hier, zumal ich nicht persönlich geworden bin, außer jenen Aspekt des übersteigerten Egos das Review weniger filmisch als vielmehr oberflächlich gestalltet zu haben um einer der ERSTEN zu sein, der darüber schreibt, noch dürfen.

NOCUTS Punkte sind, wenn man den lesen wollen würde alle in unserer Historie besonders beim Autor selbst siehtbar, somit kein Grund von dir in der Art zu kontern, es sei den "getroffene Hunde beißen" und du fühlst dich somit selbst kritisiert, was dich dann von uns beiden in keiner Weise unterscheiden würde, denn du nimmst dann auch Aussagen persönlicher als sie zu nehmen wären. Think about it^^^^

07.07.2018 16:09 Uhr - NoCutsPlease
1x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.600
07.07.2018 15:28 Uhr schrieb TheShield2013
Oder in der virtuellen Welt groß gegen andere mobben , sei es wegen Schrift und Wort oder eben weil man jemand grundsätzlich nicht leiden kann. Ganz ehrlich , es mag sein das einige hier die Rechtschreibung nicht beherrschen oder was auch immer. Aber sich mal zu hinterfragen warum es vielleicht so ist , das tust du nicht. Vielleicht solltest du mal als erwachsener Mensch in an anderes Land ziehen und mal zu schauen ob du innerhalb von einer gewissen Zeit die Sprache des jeweiligen Landes perfekt in Grammatik Schrift oder Sprache beherrscht. Und nur weil man jetzt Welti oder wem auch immer ein like gegeben hat , brauchst du dich deswegen nicht hier echauffieren. Ich denke du und Ghosti habt hier euren elitären Kreis von Usern die hier die fest zusammenhalten, da solltest du über den Likes anderer Leute stehen können 😉 Und noch eins , du kannst zu mir sagen was du willst , ganz ehrlich du stellst dich als so klug und was weiß ich was hin und redest was virtuellen Welt , wo Schreibst du den dein ganzes Zeug rein , nicht auch hier? Du bist doch selber einer dieser Internethelden und Möchtegern Philosoph 🧐😂 so genug für heute lieber Kollege. Schönes Wochenende 😁

Schade, dass du nicht kapiert hast, was ich vorhin gesagt habe. Erst lesen, dann nachdenken, dann schreiben.
Übrigens habe ich gar nichts gegen die virtuelle Welt als solche geschrieben, sondern nur, dass diejenigen, die schon im echten Leben der Harmonie wegen heucheln, es im Internet wohl auch tun werden.
Im echten Leben lasse ich Heuchler und Schaumschläger übrigens auch vor die Wand laufen, also mach dir mal keine Sorgen um mein "Internetheldendasein".
Und wie Ghost schon schrieb, die Sprachbarriere gilt bei Welti nicht. Sollte ich DICH wegen der Sprache vorschnell verurteilt haben, bin ich trotz deiner aggressiven Häme sogar zu einer Entschuldigung bereit. Meine Kritik gegen Welti verteidige ich aber zu 100%. Hätte er nicht am Anfang seiner Mitgliedschaft so einen auf dicke Hose gemacht was er nicht alles kann oder ist, hätte ich seinen Schreibstil ganz einfach tolerieren können. So stellte er sich aber als etwas dar, dem er einfach nicht gerecht wird.

07.07.2018 17:12 Uhr - TheShield2013
5x
User-Level von TheShield2013 3
Erfahrungspunkte von TheShield2013 107
Gut ich will diese Diskussion nicht breit treten und ich will auch nicht wieder streiten. Ich hab von Anfang mitgelesen was Welti betrifft und ich kann es in manchen Punkten auch nachvollziehen, nur bin ich der Meinung das irgendwann auch mal gut sein muss. Und wenn Kritik ok, aber gerade bei Ghost hab ich das Gefühl es liegt einfach daran das Welti was schreibt und kann es nicht verstehen warum man sich da nicht einfach gegenseitig aus dem Weg gehen und man sich immer anstacheln muss. Was mich betrifft muss sich keiner Entschuldigen. Ich bin mitte 30 und lebe seit 8 Jahren in Deutschland bin aber seit 10 Jahren mit meiner Frau zusammen und komme ursprünglich aus Kroatien und bin damals wegen meiner Frau nach Deutschland gekommen nachdem wir anfangs in Kroatien lebten und hab versucht von Anfang an so viel von ihr zu lernen wie es geht Ich weiß selber das ich nicht immer korrekt und fehlerfrei schreibe bzw. manchmal noch kleiner Probleme bei manchen Wörtern habe. Ich habe nie eine deutsche Schule besucht und es ist mir anfangs schwer gefallen die Sprache zu lernen aber ich versuche bis heute mich weiter und weiter zu verbessern. Ich versuche auch hier so gut es mir möglich ist verständlich zu schreiben und sollte es nicht richtig rüberkommen tut es mir leid. Ich will Welti auch nicht dauernd in Schutz nehmen ich kenne ihn nicht, ich hab nur manchmal das Gefühl das hier auf manche mehr drauf gehauen wird als auf andere. Manche haben es mit gewissen Äußerungen vielleicht auch mal verdient eins drauf zu bekommen , nur finde ich es sollte auch mal gut sein. Ich finde manche Kommentare von gewissen Usern auch nicht gut keine Frage , kann man auch bei manchen Kommentaren von mir sehen, nur Versuch ich irgendwann darüber zu lachen oder schreibe am besten gar nichts dazu. Nichts für ungut

07.07.2018 17:20 Uhr - Ghostfacelooker
2x
User-Level von Ghostfacelooker 16
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 4.364
@schield: Ich für meinen Teil habe nie bestritten des öfteren gegen Welti zu schreiben und das deutlich in den Kommentaren bezeichnet, nur sollte man auch mir, wie hier zugestehen, daß es HEUTE einzig um den Reviewinhalt ging. Wärst du nicht als Shield vor Welti gegangen, würden hier weniger Kommentare stehen.

07.07.2018 17:34 Uhr - TheShield2013
4x
User-Level von TheShield2013 3
Erfahrungspunkte von TheShield2013 107
Du kannst ja gerne was schreiben , nur versteh ich nicht warum immer nur die negativen Sachen raus geschrieben werden. Du musst seine Review nicht mögen , aber es würde keinem weh tun auch mal was positives zu schreiben und ich denke ganz übel war das Review von ihm nicht , der ein oder andere Punkt fand ich ganz gut selbst wenn es übers Handy geschrieben wurde. Es muss doch nicht immer sein das unter jedem Kommentar oder Review von Welti solche Sachen geschrieben werden. Selbst wenn er früher viel Schwachsinn verzapft hat aber da kann man doch irgendwann mal drüber stehen Finde ich

07.07.2018 17:50 Uhr - Ghostfacelooker
2x
User-Level von Ghostfacelooker 16
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 4.364
07.07.2018 17:34 Uhr schrieb TheShield2013
Du kannst ja gerne was schreiben , nur versteh ich nicht warum immer nur die negativen Sachen raus geschrieben werden. Du musst seine Review nicht mögen , aber es würde keinem weh tun auch mal was positives zu schreiben und ich denke ganz übel war das Review von ihm nicht , der ein oder andere Punkt fand ich ganz gut selbst wenn es übers Handy geschrieben wurde. Es muss doch nicht immer sein das unter jedem Kommentar oder Review von Welti solche Sachen geschrieben werden. Selbst wenn er früher viel Schwachsinn verzapft hat aber da kann man doch irgendwann mal drüber stehen Finde ich


Nicht gesehen?.... das ich ihn durchaus gelobt habe indem ich schrieb dass er mehr könnte als er hier schrieb

07.07.2018 17:53 Uhr - NoCutsPlease
2x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.600
Shield:
Danke für die Infos zu deinem Hintergrund. So erscheint dein "Schutzreflex" nachvollziehbarer, auch wenn du dich für jemanden eingesetzt hast, der keinen Schutz verdient, weil er sich selbst mit frecher Überheblichkeit in die Schusslinie gestellt hat. Natürlich sollte eine Sache irgendwann mal gut sein, doch hat unser lieber Autor heute wieder einmal bewiesen, dass sein selbstverliebtes Ego einer gütlichen Einigung im Wege steht.
Aus meiner Sicht wäre die Sache geklärt (also was die Diskussion zwischen uns beiden angeht).

Welti:
Wer deine unehrliche Masche durchschaut, wird das auch ohne meine Kommentare tun und wer es nicht erkennt oder nicht erkennen will, der wird es auch trotz 100 weiterer Kommentare von mir nicht tun.
Ich bin raus aus deinem Reviewuniversum, das dürfte für dich und mich das Beste sein.

07.07.2018 18:55 Uhr - TheShield2013
6x
User-Level von TheShield2013 3
Erfahrungspunkte von TheShield2013 107
Danke für das Verständnis. Und ich denke in Zukunft werde ich mich was solche Sachen betrifft zurück halten und nur noch Sachen zum Thema Filme hier posten und mich aus solchen Sachen raus halten. Schönen Und stressfreien Abend zusammen

07.07.2018 19:04 Uhr - BFG97
3x
User-Level von BFG97 8
Erfahrungspunkte von BFG97 958
07.07.2018 09:45 Uhr schrieb WeltraumkarateKaktus
@BFG

Echt? Dann habe ich das so nicht wahrgenommen. Diese erste Übertragung war ja hier auch in rot gefärbt, statt wie später dann in blau. Scheint an mir vorbeigegangen zu sein.

@NoCuts

Am PC sieht man mehr und es ist auch nicht so schwer eine Kritik zu schreiben, vorallem nicht, wenn am PC die ß-Taste vorhanden ist und sich nicht unter einem s versteckt. ;)
Demnach ist mir das etwas angenehmer, wenn es denn schon am Handy sein muss, dass ich alles, was mit ß geschrieben werden kann mit ss schreibe.


Edit: danke @BFG ist geändert. ;)


Gleich viel besser ;) aber du hast recht, die erste Purge wurde weitaus weniger dramatisch eingeläutet und mir wäre es wahrscheinlich auch entgangen, wenn neben mir nicht ein Waffenfreak gesessen hätte^^ der meinte, dass Waffenstufe 4 alles bis zur Panzerfaust beinhaltet und alles darüber schweres Gerät, wie Flugabwehrgeschütze etc. seien. Ich weiß natürlich nicht, inwiefern diese Behauptungen der Wahrheit entsprechen, aber sie passen zumindest zur gezeigten Waffenauswahl ;)

08.07.2018 20:10 Uhr - Intofilms
9x
Ich möchte hier gar nichts zur Rezi sagen, da ich bisher noch keinen einzigen Teil des (bemerkenswert produktiven) Franchise gesehen habe. Irgendwie hält sich da mein Interesse immer noch stark in Grenzen. Vermutlich ungerechtfertigterweise. Egal. Darum geht es hier nicht! Es wäre nur wirklich allerhöchste Zeit und einfach zu schön, wenn dieses mit maliziösem Grinsen vorgetragene, längst nur noch um persönliche Verletzungen kreisende Welti-Bashing endlich ein Ende finden würde. Freilich bietet er dann und wann eine gewisse Angriffsfläche. Doch ist das alles schon sehr viel besser geworden, finde ich. Shields beherztes Eingreifen finde ich deshalb ausgesprochen sympathisch und wohltuend und sein (Schrift-)Deutsch, vor allem angesichts seiner kroatischen Wurzeln, völlig in Ordnung! Und wenn man mit Welti partout nichts anfangen kann, was ist denn bitteschön so schwer daran, ihm ganz einfach konsequent aus dem Weg zu gehen?! Leben und leben lassen! Es sei denn freilich, er würde seinerseits ganz grundlos andere User angreifen. Das Verfassen und Veröffentlichen einer Kritik ist jedoch mitnichten ein persönlicher Angriff gegen wen auch immer. Krach und Krawall entstehen dann immer auf andere Weise.

08.07.2018 21:47 Uhr - Ghostfacelooker
2x
User-Level von Ghostfacelooker 16
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 4.364
Hier geht es um die Fimkritik die immer noch mehr eine Musikkritik ist als die des Films selbst und dazu darf man sagen dass es schade ist so wenig über einen kontroversen Film zu erfahren, Welti hin oder her, aber damals als er Stirb langsam als Love Story beschrieben hat sind ja auch alle voll des unverständlichen Lobes gewesen.

Für mich ist dieses der Ghost geht immer auf Welti los langsam unverständlich, denn nur weil ich mal ein wenig Zoff mit ihm hatte heißt es nicht das ich nicht anderer Meinung zu seinen Kritiken oder Kommentaren sein darf.

Also kommt mal runter und lest besonders in DIESEM Fall erstmal um was es MIR ging, da ich ja auch DEUTLICH schrieb das ich KEINE NEUE FEHDE suche und ihm eine normale Frage seiner Sichtweise bezüglich gestellt habe und auf die Review Bezug nahm.

Entschuldigen werde ich mich für vergangene Zwiste jedoch auch nicht und warum sollte ich eine Kritik eines Films nicht lesen oder kommentieren nur weil er sie schrieb? Kann ja jeder bei mir auch ^.

Abschließend haben Welti und ich das hier sogar geklärt wie man oben lesen kann wenn man wollte

10.07.2018 10:25 Uhr - Laughing Vampire
9x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
07.07.2018 15:52 Uhr schrieb GhostfacelookerWelti ist Deutscher und seit 1990 geboren worden somit also auch auf eine Deutsch unterrichtende Schule gegangen, genau wie vermutlich jeder der hier schreibt.

Entschuldige, aber allein dieser Absatz -- "seit 1990 geboren worden"?? Das übertrifft an schlechtem Deutsch jetzt so ziemlich alles von Welti und TheShield (der übrigens ein hervorragendes Deutsch schreibt, ich weiß nicht, was ihr habt -- und ich weiß, wie schwierig es ist, sich in einer Fremdsprache mitzuteilen)...

Kritik ist stilistisch nicht so meins, Film interessiert mich auch nur periphär, aber meine Güte, kriegt euch mal wieder ein. :)

11.07.2018 14:34 Uhr - Ghostfacelooker
1x
User-Level von Ghostfacelooker 16
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 4.364
10.07.2018 10:25 Uhr schrieb Laughing Vampire
07.07.2018 15:52 Uhr schrieb GhostfacelookerWelti ist Deutscher und seit 1990 geboren worden somit also auch auf eine Deutsch unterrichtende Schule gegangen, genau wie vermutlich jeder der hier schreibt.

Entschuldige, aber allein dieser Absatz -- "seit 1990 geboren worden"?? Das übertrifft an schlechtem Deutsch jetzt so ziemlich alles von Welti und TheShield (der übrigens ein hervorragendes Deutsch schreibt, ich weiß nicht, was ihr habt -- und ich weiß, wie schwierig es ist, sich in einer Fremdsprache mitzuteilen)...

Kritik ist stilistisch nicht so meins, Film interessiert mich auch nur periphär, aber meine Güte, kriegt euch mal wieder ein. :)
^

Unabhängig davon das das ganze Debakel eigentlich schon vorbei war und du es wieder nur aufwärmst, wäre Welti ohne NoCuts, der ihm den Namen gab und meiner Wenigkeit, wahrscheinlich weniger im Fokus. Und danke das du mir meine Schwächen aufzeigst, werde mich bemühen beim nächsten Mal Welti und Shield Korrektur lesen zu lassen

14.07.2018 06:00 Uhr - cecil b
5x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.601
sORRY; WELTRAUMKARATEKAKTUS, eins noch.

REVIEWS, die hier stehen, können natürlich kritisiert werden, aber es kommt auf das WIE an. Kritikfähigkeit geht von beiden Seiten aus.

Nachtragend zu sein ist eine Art in der Vergangenheit zu leben, und die Welt so zu formen wie man sie haben möchte. Im hier und jetzt fällt Weltraumkaratekaktus im Review-Bereich nicht bei den Kommentaren auf.

Reviews, die hier stehen, haben ihre Berechtigung. sie müssen nicht alle einem Schema entsprechen.

Diesen Kommentar werde ich gegebenenfalls häufiger kopieren, um daran zu erinnern.

So, abharken, und weiter Spaß an Filmen und co haben, Leute. :)

17.07.2018 12:34 Uhr - wuv03
2x
User-Level von wuv03 1
Erfahrungspunkte von wuv03 14
Ich habe mir jetzt tatsächlich jeden einzelnen Kommentar durchgelesen und muss sagen:
Es ist wie ein Michael Bay Film. Die Zeit bekomme ich nie zurück...

Zur Rezension:
Ich kann deinen Gedanken folgen und deine Sichtweise nachvollziehen, auch wenn ich der Purge-Reihe wohl nie etwas abgewinnen werden kann. Ich finde es auch gut, dass du auf die Kritik eingegangen bist. Ich bin wahrlich auch kein Genie mit meiner Rechtschreibung, wobei ein "grossartig", welches noch im ersten Abschnitt steht, mir trotzdem Bauchschmerzen bereitet. ;D

"Spannend, actionlastig, sehr blutig und mitfiebernd." Ein Film kann nicht mitfiebernd sein, aber ich weiß, was du sagen wolltest. :)

Ansonsten eine ordentliche Rezension.
Ich hoffe, die Stimmung hier wird bald wieder besser.

17.07.2018 17:51 Uhr - cecil b
2x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.601
wuv03 Jeder hat einen Einfluss auf die Stimmung. Wir alle sind die Stimmung. ;)

18.07.2018 11:12 Uhr - wuv03
2x
User-Level von wuv03 1
Erfahrungspunkte von wuv03 14
17.07.2018 17:51 Uhr schrieb cecil b
wuv03 Jeder hat einen Einfluss auf die Stimmung. Wir alle sind die Stimmung. ;)


Absolut richtig. Ein weiterer Grund für mich mit allen respektvoll und freundlich umzugehen, auch wenn die Meinung manchmal auseinander driften kann. :)

18.07.2018 12:21 Uhr - cecil b
1x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.601
So macht es einfach mehr Spaß. Wer sollte da etwas dagegen haben? ;)

18.07.2018 12:36 Uhr - wuv03
2x
User-Level von wuv03 1
Erfahrungspunkte von wuv03 14
Juhu, Regenbögen und Blümchen für alle. ;D

18.07.2018 19:00 Uhr - cecil b
2x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.601
Take me to the Paradise City where the Girls are Pretty...... ;=)

Sorry, 'Welti', jetzt ist auch gut.

19.07.2018 17:26 Uhr - wuv03
User-Level von wuv03 1
Erfahrungspunkte von wuv03 14
Danke. Der Ohrwurm ist perfekt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)