SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Dark Pictures: House of Ashes · Das Gruseln geht weiter · ab 29,99 € bei gameware Sniper Ghost Warrior Contracts 2 · Verbrechen lohnt sich nich · ab 39,99 € bei gameware

Masters of Horror - Sounds Like

Herstellungsland:USA (2005)
Genre:Horror
Alternativtitel:Masters of Horror
Sounds Like
Masters of Horror-Sounds Like
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,17 (6 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

Larry leitet und beaufsichtigt schon seit langer Zeit die Arbeit von Hotline Service Mitarbeitern. Er hört die Gespräche der Arbeiter schon seit Jahren ab, und achtet darauf dass die Gespräche auch korrekt verlaufen. Aber seitdem Larry mittels seines einzigartig guten Gehörs den tödlichen Herzfehler seines Sohnes gehört hat, verlieren Larry und seine Frau den Verstand. Und Larries Gehör spielt zunehmen so verrückt, dass bald selbst der Flügelschlag einer Fliege und das kauen seiner Frau zu einem nicht auszuhaltenden Horrortrip wird. ()

eine kritik von cecil b:
Das Regisseur Brad Anderson ein Händchen für die Inszenierung eines Films hat, bewies er eindrucksvoll mit seinem Film The Mechanist. Schön, dass er auch einen Beitrag für die Masters of Horror Reihe gedreht hat.

Larry leitet und beaufsichtigt schon seit langer Zeit die Arbeit von Hotline Service Mitarbeitern. Er hört die Gespräche der Arbeiter schon seit Jahren ab, und achtet darauf dass die Gespräche auch korrekt verlaufen. Aber seitdem Larry mittels seines einzigartig guten Gehörs den tödlichen Herzfehler seines Sohnes gehört hat, verlieren Larry und seine Frau den Verstand. Und Larries Gehör spielt zunehmen so verrückt, dass bald selbst der Flügelschlag einer Fliege und das kauen seiner Frau zu einem nicht auszuhaltenden Horrortrip wird.

Larry braucht Ruhe. Sein Gehör ist über alle Maßen überansprucht. Er ist durch die Tatsache traumatisiert, dass er den Tod seines Sohnes 'vorausgehört' hat und verliert den Verstand.Denn hätte man den Herzfehler früher festgestellt, dann könnte sein Sohn noch leben. Larry gibt sich die Schuld für den Tod seines Sohnes. Er verflucht seinen Gehörgang, und hört die Welt nun mit anderen Ohren.
Zunächst ist es wirklich interessant, wie Anderson es schafft den Zuschauer die Welt über die Akustik wahrnehmen zu lassen ! Der Zuschauer nimmt die Welt genau so wahr, wie Larry es tut. Die Welt ist nun ein trostloser, unbedeutender Platz, und das Gehör dominiert Larrys Leben immens.
Man wird sich bewusst, wie sehr das Gehör die Gefühle und die persönliche Entfaltung beeinflussen kann. Der akustische Sinn wird für Larry zu einem Wahnsinn, der seinen Lebenssinn in Frage stellt. Wie das Pochen von Edgar Allen Poes verräterischem Herz, wird das Gefühl von Schuld zu einem Horror, der nicht wegzudenken ist.Selbst wenn sich Fliegen säubern, wenn Larrys Frau näht oder sich ihre Augen im Schlaf bewegen (!) wird dies zu einem nicht auszuhaltenden Horror!

Mit einer gehörigen (he he) Portion Humor ist Brad Andersons Film ein ungewöhnlicher Horrorstreifen, der den klassischen Rahmen des Horrors hinter sich lässt. Das befriedigt nicht jeden Horrorfan, bietet aber alternativen Horror mit ungewöhnlich schwarzen Humor! Da es sich um eine Folge einer Serie handelt, werte ich diesen toll inszenierten und alternativen Film mit knapp 7 Punkten.
7/10
mehr reviews vom gleichen autor
Durst
cecil b
8/10
Time
cecil b
8/10
Misery
cecil b
8/10
die neuesten reviews
Evil
dicker Hund
7/10
Midnight
shharry2
7/10
Pound
TheMovieStar
6/10
Saw:
VelvetK
3/10
Evil
dicker Hund
7/10
Kill,
TheMovieStar
9/10
Durst
cecil b
8/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)