SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Kane McCool
Level 5
XP 358
Eintrag: 05.12.2018

Amazon.de

  • Night School
  • Kino- & Extended Fassung
  • 14,79 €
  • Climax
Blu-ray/DVD Mediabook
23,99 €
Blu-ray
24,50 €
DVD
22,22 €
amazon video
11,99 €
  • Die 9 Leben der Ninja
  • Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A
36,55 €
Cover B
36,60 €
Cover C
36,55 €
  • Schindlers Liste
  • 25th Anniversary Edition
  • 28,99 €

The Marine 6: Das Todesgeschwader

(Originaltitel: The Marine 6: Close Quarters)
Herstellungsland:USA (2018)
Standard-Freigabe:FSK keine Jugendfreigabe
Genre:Action

Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,67 (3 Stimmen) Details
inhalt:
Jake Carter (WWE Superstar Mike “The Miz” Mizanin) und der ehemalige Marine, Luke Trapper (WWE Legend Shawn Michaels), schließen sich zusammen, um ein entführtes Mädchen aus den Händen einer Gang internationaler Verbrecher zu befreien, die von Maddy Hayes (WWE Superstar Becky Lynch) angeführt wird.
Diese Kritik enthält Informationen über den späteren Handlungsverlauf der Geschichte.
eine kritik von kane mccool:

Das "The Marine"-Franchise wurde einst von WWE erdacht, um deren Zugpferd John Cena in die Mainstream-Medien zu pushen. Angesichts von Auftritten im Bumblebee-Film und den "Daddy's Home"-Filmen scheint's ja geklappt zu haben, auch wenn's halt nicht an das große Vorbild Dwayne Johnson heran reicht. Nach einer kurzen Stipvisite des Million Dollar Man-Sohnes im zweiten Teil sollte aber ab dem dritten Teil Cenas Kollege The Miz (Santa's Little Helper) das Gesicht des Franchises sein, das nun auf stattliche sechs Filme angewachsen ist. War der erste Teil noch Edel-Actiontrash, so wandelte man von Film zu Film allerdings von Hochglanz zum Hinterhof-Look. Insbesondere was die Locations angeht.

Nach seinem letzten Einsatz als Rettungssanitäter begibt sich Ex-Marine Jake Carter (The Miz) mit seinem einstigen Ausbilder Luke Trapper (Shawn Michaels) in einen herunter gekommenen Gebäudekomplex, um dort einen Vietnam-Veteranen aufzusuchen. Dumm nur, dass der Komplex just zu dieser Zeit von Maddy Hayes (Becky Lynch) und ihren Schergen besetzt wird, die ein junges Mädchen als Geisel halten, um einen Schuldspruch vor Gericht zu verhindern, da der Vater des Mädchens in der Jury hockt. Ex-Marines wie sie nun mal sind können Jake und Luke das aber nicht durchgehen lassen...

 

Inzwischen spult The Miz die Marine-Rolle recht routiniert runter, auch wen dies hier sein letzter Einsatz sein soll. WWE-Legende Shawn Michaels (Avengers of Justice: Farce Wars) gibt seinen Buddy, allerdings hoffe ich inständig, dass das Franchise, wenn überhaupt, nicht mit ihm fortgeführt wird. Wrestlerin Becky Lynch (Vikings) gibt immerhin eine der besten Schurken der Reihe nach Robert Patrick im Erstling ab, während ich mich an die Schießbudenfiguren der anderen teile irgendwie nicht mehr erinnern kann.

 

Wie schon erwähnt wird die Location von Film zu Film irgendwie immer billiger. Hier hat es eine abrissreife Bruchbude erwischt, in der sich Jake und sein Army-Kumpel der bösen Buben und Mädels erwehren müssen. Das ist dann zumindest immer noch nett inszeniert, kommt aber über B-Movie-Niveau nie hinaus. Da hat mir die Action im ersten und vierten Teil wesentlich besser gefallen. Der Plot erfindet das Rad dann auch nicht neu, kann aber immerhin mit dem Ableben von Jake Carter überraschen. Deshalb wird das Finale gegen Maddy von Luke bestritten. Auch wenn man Maddy einen recht langen Abgang beschert ist hier ein Comeback in einem der nächsten Filme dennoch denkbar.

 

Sollte dies jedoch den endgültigen Schlussstrich vom "The Marine"-Franchise darstellen ist das auch in Ordnung, so sehr wird man der Reihe nun auch nicht nachtrauern. Dennoch gehörten sie meistens immer zu den besseren Beiträgen von WWE's Filmklitsche.

5/10
mehr reviews vom gleichen autor
Ghost
Kane McCool
7/10
Dragonball
Kane McCool
4/10
Tomb
Kane McCool
5/10
die neuesten reviews
Meteor
sonyericssohn
7/10
Crank
Kaiser Soze
9/10
Sudden
TheMovieStar
7/10
Death
CHOLLO
5/10
Boar
RedArrow

Kommentare

05.12.2018 14:52 Uhr - Kaiser Soze
DB-Helfer
User-Level von Kaiser Soze 14
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 3.176
An für sich ein gutes Review, zu einem anscheinend nicht sonderlich anspruchsvollen Actionfilm, aber ich finde es etwas kurz?!

Wie ist denn der Härtegrad, gibt es viele Handlungsszenen oder eher Daueraction, gibt es eine Spannungskurve (gut, die gabs schon bei den Vorgängern nicht) oder zumindest irgendetwas, was vom gradlinigen Verlauf etwas abweicht, erinnert mich die IA zu Unrecht an Filme, wie "Das tödliche Wespennetz" usw?
Bitte nicht falsch verstehen, denke nur, dass die ein oder andere Ergänzung nicht verkehrt wäre und deine vorigen Reviews waren einfach besser, als dieses hier.

Ich persönlich mag Teil 3 am liebsten, Teile 1 und 2 sind recht langweilig, Teil 4 mittelmäßig. Wie ist Teil 5?

05.12.2018 17:03 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Finde Teil 5 schwächer als alle andere, außer Teil 3, den ich persönlich für den schwächsten Teil der Reihe halte.

05.12.2018 17:38 Uhr - Kaiser Soze
DB-Helfer
User-Level von Kaiser Soze 14
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 3.176
05.12.2018 17:03 Uhr schrieb Kane McCool
Finde Teil 5 schwächer als alle andere, außer Teil 3, den ich persönlich für den schwächsten Teil der Reihe halte.


Na, da sind wir uns ja unheimlich einig ;-D

19.12.2018 11:54 Uhr - FordFairlane
Das Problem der WWE Filme ist das sie von Film zu Film billiger werden, dieser kann nicht mehr als 10000 € gekostet haben, wenn doch dann haben die Macher wirklich etwas falsch gemacht.
Der Film war nett, aber keinen zweiten Blick wert.
Zudem frage ich mich weshalb man Shawn Michaels die Stimme es 70 Jährigen gegeben hat, das kommt nicht besonders gut im Film.

Meine Rangliste ist:

1. The Marine – 7 von 10
2. The Marine 2 – 7 von 10
3. The Marine 4 – 7 von 10
4. The Marine 5 – 5,5 von 10
5. The Marine 6 – 5 von 10
6. The Marine 3 – 1 von 10

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)