SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Unstable Unicorns NSFW · Not Save for Work Pack · ab 22,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 39,99 € bei gameware
OtakuKaito
Level 0
XP 0
Eintrag: 14.04.2019

Amazon.de

  • Brightburn: Son of Darkness
BD Steelbook
24,99 €
4K UHD/BD
34,99 €
Blu-ray
17,49 €
DVD
15,99 €
prime video
16,99 €
  • Child's Play
Blu-ray/DVD Mediabook
23,99 €
Blu-ray
16,99 €
DVD
13,99 €
prime video
13,99 €
  • Once Upon A Time In… Hollywood
Blu-ray
21,99 €
4K UHD/BD Stbk
41,99 €
DVD
16,99 €
prime video
16,99 €
  • Avengers: Endgame
4K UHD/BD Steelbook
32,99 €
BD 3D
28,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
14,99 €
prime video
16,99 €
  • Scarface
  • Limited 4K UHD/BD 3-Disc Sammler-Edition mit Statue
  • 79,99 €

Monstrum

(Originaltitel: Mulgoe)
Herstellungsland:Südkorea (2018)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Action, Horror, Drama, Fantasy, Historie

Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,00 (4 Stimmen) Details
inhalt:
Anfang des 16. Jahrhunderts wütet die Pest in Korea - besonders stark betroffen ist die Region um den Berg Ingwansan. Neben der Tod bringenden Seuche muss die Bevölkerung auch eine blutrünstige Bestie fürchten, die sich in der rauen Gebirgslandschaft auf Menschenjagd befinden soll. Als Berichte davon zum Hof von König Jungjong vordringen, schickt dieser seinen Elitesoldaten Jin Yong gemeinsam mit dem erfahrenen Offizier Yoon Gyeom und der geheimnisvollen Myung in die Provinz, um das Monstrum zu jagen und zu töten. Endet das Spezialkommando als Frischfleisch für die Bestie?
eine kritik von otakukaito:

Südkorea hat sich in den vergangen Jahrzehnten gewandelt. Vor allem bei den Filmen. Denn immer mehr gibt es hochwertige Produktionen für Genrefilme, die das Fanherz höher schlagen lassen. Man bekommt von harter Action bis Monsterfilm alles geboten. Dabei muss man aber auch aufpassen. Denn nicht jeder Film ist düster oder gar ernst wie andere. Vor allem bei den Monsterfilmen liefert man eine Vielfalt ab, wie man sie sich nur wünschen kann. Der Film Monstrum ist dabei irgendwo in der Mitte.

Als Zuschauer bekommt man hier eine Abenteuerhandlung geboten und dabei gibt es auch einige Wendungen. Denn man baut die Spannung auf und zeigt das Monster nicht sofort, man baut auch ein Mysterium auf und mit der Pest hat man auch etwas reales dabei. Dazu gibt es auch Unmut in der Bevölkerung und auch inerhalb der Regierung. Unsere Helden sind Außenseiter die nichts mehr damit zu tun haben wollen, doch sie müssen und helfen dann auch.

Immer wieder kommt der Humor durch in Monstrum und das funktioniert erstaunlich gut. Denn so wird das düstere Setting zu einem unterhaltsamen Monsteractionfilm, denn immer wieder gibt es ein paar derbe Effekte und dann macht man ein paar Witze, was die Siuation abschwächt. Manches wirkt für das westliche Auge auch etwas ugewohnt, sollte man aber schon einiges aus Südkorea gesehen hat, kennt man den Stil.

Monstrum ist ein unterhaltsamer Monsteractionfilm aus Südkorea, der vor allem mit dem überraschenden Humor und den Wendungen punkten kann.

7/10
mehr reviews vom gleichen autor
Suspiria
OtakuKaito
9/10
die neuesten reviews
Wanted
sonyericssohn
8/10
Green
CHOLLO
4/10
Flower
dicker Hund
7/10
Terminator
Kaiser Soze
10/10
Schlitzer,
CHOLLO
6/10

Kommentare

14.04.2019 08:49 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.429
Ne du, also da musst du dich nochmal dransetzen. So funktionierts noch nicht ganz. Sorry. Wenigstens die Patzer solltest du ausbessern.

14.04.2019 10:31 Uhr - Ghostfacelooker
2x
User-Level von Ghostfacelooker 17
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 5.527
:)))) ich sag nicht mehr als das dazu :)))))))

14.04.2019 11:03 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.429
...kann es sein daß man diese Kritik schon mal irgendwo gelesen hat ?

14.04.2019 18:25 Uhr - Nubret
2x
User-Level von Nubret 9
Erfahrungspunkte von Nubret 1.077
Leider kann man sich überhaupt kein Bild vom Film machen. Des is nischt.

14.04.2019 20:03 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.429
Hätte ich nen anderen Dienstgrad wär dat Dingen fürs erste gesperrt. :-D
Welch ein Glück :-D

15.04.2019 09:13 Uhr - Lukas
1x
Am Satzbau, Rechtschreibung und Grammatik sollte definitiv noch gefeilt werden, das stimmt.
Ansonsten muss ich sagen, dass ich auch gerne mal Reviews lese, die kurz und knackig sind. Es muss nicht jedes Mal über 20 Absätze haarklein die Handlung und jeder produktionstechnische Aspekt des Films runtergebetet werden, bis man dann evtl. auch noch erfährt, was der Second Unit Director so zum Mittagessen hatte. ;-) Gerade, wenn ich einen Film noch nicht gesehen habe, ist ein kompakter Abriss mit grobem Umreißen von Stärken und Schwächen oft durchaus ausreichend für die Entscheidungsfindung, ob man den Film nun sehen will oder nicht.

15.04.2019 10:47 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.429
Das kleine Problem hier ist daß dieses Werk kaum über nen Kommentar hinaus geht.... Aber im Grunde hast du recht. Revs können auch mal kurz sein. Allerdings sollte der Informationsgehalt ebenso stimmen.

16.04.2019 12:39 Uhr - cecil b
1x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.901
Das kurze Reviews nicht minder gut sind, als lange, wird doch allein schon durch die Reviews von Chef Cruel Hides deutlich. :)

Und da hat der Sony recht, es kommt weniger darauf an, wie viel man schreibt, sondern was. ;) Und dabei geht es nicht um eine Wertung den Reviews gegenüber, oder so einen Quatsch, sondern darum, dass Schnittberichte dem Leser einen gewissen Informationsgehalt bieten möchte, wodurch die künstlerische Freiheit kaum eingeschränkt wird.

Ich sehe hier, bei dieser Review, deutliches Potential, für Reviews auf dieser Seite. Ich denke, dass ein paar Tipps, in angemessenen 'Ton' da hilfreich sein können. ;)

16.04.2019 12:52 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.429
Amen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)