SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 57,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 64,99 € bei gameware

Texas Chainsaw - The Legend Is Back

(Originaltitel: Texas Chainsaw 3D)
Herstellungsland:USA (2013)
Standard-Freigabe:FSK keine Jugendfreigabe
Genre:Horror, Thriller
Alternativtitel:Texas Chainsaw Massacre 3D
Texas Chainsaw Massacre 2D
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,48 (108 Stimmen) Details
inhalt:
TEXAS CHAINSAW 3D führt die legendäre Geschichte der mörderischen Familie Sawyer fort, der damals so viele Menschen zum Opfer fielen. Jahrzehnte später und hundert Meilen von den grausigen Tatorten entfernt, erfährt die junge Heather, dass sie ein Anwesen in Texas von ihrer Großmutter, von der sie bislang nichts wusste, geerbt hat. Nachdem sie sich mit ihren Freunden auf den Weg gemacht hat, um ihre Wurzeln zu erkunden, findet sie heraus, dass sie die neue und einzige Besitzerin einer aufwendigen abgesonderten viktorianischen Villa ist. Was sie noch nicht weiß ist, dass tief unten im Keller ihres neuen Besitzes bereits etwas Grauenhaftes auf sie wartet ...
eine kritik von sonyericssohn:
Holla die Waldfee.
Meine Fresse ist das geil!!!
Mit ein paar Rückblicken auf das Original (ob das jetzt wirklich die Truescenes der Urfassung sind weiß ich nicht, sehen aber so aus) erfährt man wie die damalige Terrorfamilie zur Strecke gebracht wird.
Nun erbt ein Mädel daß sich selbst nicht wichtig nimmt ein Haus in der Nichtssagendeinöde von Texas.
Cool.
Mit ein paar Freunden und nem Anhalter suchen sie nun das Anwesen auf. Geile Hütte.
Auf Grund eines Missverständnisses wird in diesem Haus aber etwas freigelassen daß manche Einwohner des nächsten Dörfchens gern vergessen hätten.
Der Terror beginnt. Wenn man jetzt bedenkt daß es sich hier um eine gewaltreduzierte Fassung handelt dann frage ich mich, was noch folgen soll. Der Splattergrad ist so was von hoch daß ich mich frage, wird hier der Kotzfaktor angesprochen ? NO !!!!
Manche Szenen sind extrem hart. Nein, hier wird niemand entdärmt oder so.
Aber manchmal hab ich mich gefragt warum der Vertrieb ein GO von der FSK erhalten hat.
Mich stört es ja nicht und ich bin echt happy. Aber hier wurde wohl mit viel Güte entschieden.
Leider sind manche Passagen des Films extrem dunkel gehalten. Vieles war nicht zu erkennen, auch weil die Cam schnell wieder von einigen Szenen wegsah. Schade weil man die Szenerie nicht fassen konnte.
Am meisten hat mich aber der Showdown beeinduckt. Der läuft in eine völlig andere Richtung als ich erwartet hatte. Sehr geil.

Was mich aber, wie meistens in Horror oder Terrorfilmen ärgert, ....NIEMAND bekommt mit was ein anderer erleidet. Da werden die Darsteller Lichtjahre vom Geschehen entfernt und stehen nachher VÖLLIG ENTSETZT der Bedrohung gegenüber. Nach so viel Jahren an Horrorfilmen hat man nicht den Zusammenhalt dargestellt. Öde !!! Am Ende kämpft immer nur EINE Person. Wann kommt mal ein Film bei dem mehr als nur 2 Personen überleben (die Polizei verliert sowieso immer ...warum?)...und diese dem Killer mal echt einheizen ?

Trotzdem geiler Terrorfilm mit viel Splatter und nem überraschendem Ende.
9/10
mehr reviews vom gleichen autor
New
sonyericssohn
8/10
Syndikat
sonyericssohn
8/10
Viergeteilt
sonyericssohn
7/10
die neuesten reviews
Happy
TheMovieStar
7/10
Höllental
Ghostfacelooker
Plötzlich
Kaiser Soze
8/10
Doom
dicker Hund
8/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)