SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware
sonyericssohn
Level 19
XP 7.336
Eintrag: 04.10.2019

Amazon.de

  • Terminator – Dark Fate
4K UHD/BD
32,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
16,99 €
prime video
16,99 €
  • Doom: Annihilation
Blu-ray
13,99 €
DVD
10,99 €
  • UX Bluthund - Tauchfahrt des Schreckens
  • Phantastische Filmklassiker Folge Nr. 7 im Blu-ray Mediabook
Cover A
31,99 €
Cover B
31,99 €
Cover C
31,99 €
  • Bad Boys for Life
4K UHD/BD
34,99 €
BD Teil1-3
27,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD Teil1-3
22,99 €
DVD
16,99 €
  • Rollerball
5-Disc UHD/BD Ultimate Edition
51,99 €
4K UHD/BD Mediabook
35,99 €
BD/DVD Mediabook
29,99 €
DVD
10,99 €

Godzilla II: King of the Monsters

(Originaltitel: Godzilla: King of the Monsters)
Herstellungsland:USA (2019)
Standard-Freigabe:FSK 12
Genre:Abenteuer, Action, Science-Fiction
Alternativtitel:Godzilla: King of Monsters
Godzilla 2

Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,74 (19 Stimmen) Details
inhalt:
Nachdem Godzilla die Welt retten konnte und sich friedlich als gefeierter Held in den Ozean zurückgezogen hat, bleibt seine Ruhe dort nicht lange ungestört. Bei einem Kampf der Titanen Mothra, Rodan und King Ghidorah, die um die Vorherrschaft des Planeten buhlen, kann nur der atomar bestrahlte Godzilla verhindern, dass die Menschheit in dieser Schlacht zugrunde gerichtet wird.
Diese Kritik enthält Informationen über den späteren Handlungsverlauf der Geschichte.
eine kritik von sonyericssohn:

Vor 5 Jahren verlor das Ehepaar Russell, beides Wissenschaftler, bei einem Angriff urzeitlicher Monster ihren Sohn. Nur Tochter Madison überlebte. Das Paar trennte sich und und begannen ein neues Leben. Emma Russell aber spielt mit dem Gedanken Titanen mit Hilfe eines elektronischen Gerätes, ORCA genannt, zu kontrollieren. Eine gigantische Raupe die eingefangen wurde soll als Versuchskaninchen herhalten und ein erster Test verläuft erfolgreich. Doch just in diesem Moment überfallen Öko- Terroristen die Testanlage, stehlen das Gerät und nehmen Emma mit ihrer Tochter als Geisel. Sie wollen einen Ur- Predator zum Leben erwecken der im ewigen Eis der Antarktis eingefroren ist. Ihr Ziel ist es mit seiner Hilfe die Erde neu zu gestalten. Doch sie haben nicht mit einer anderen Spezies gerechnet die schon länger auf diesem Planeten weilt…

GODZILLA II: King of Monsters

2014 holte Regisseur Gareth Edwards das wohl berühmteste Ungetüm zurück auf die westliche Leinwand. Nachdem Emmerichs Godzilla wenig überzeugen konnte, sorgte der neue Zilla für Begeisterungsstürme. Nun legte Regisseur Michael Dougherty (Krampus, X-Men 2) 2019 nach und ließ Godzilla erneut auf das Publikum los...mit einer brachialen Wucht !!!

Die Russells spielen mit nur halbwegs bekannte Darsteller. Die Erfinderin des ORCA, Emma, wird von Vera Farmiga (Conjuring) gespielt. Man darf sie als besessen bezeichnen. Der Verlust ihres Sohnes hat sie tief verändert. Der Gedanke diesen Titanen habhaft zu werden in dem sie sie kontrolliert bestimmt ihr Leben. Dennoch versucht sie ihrer Mutterrolle gerecht zu werden was nicht immer gelingt.

Ihren Ehemann Mark verkörpert Kyle Chandler (Argo, Super 8) der den Tod seines Sohnes ebenfalls noch nicht verkraftet hat und seit dem einen Groll gegen die Titanen hegt. Am liebsten würde er alle tot sehen...oder sie selbst vernichten. Eine gewisse Besessenheit ist auch bei ihm zu verzeichnen. Und eigentlich möchte er nur wieder seine Familie zurück…

...von der leider nur noch Tochter Madison (Millie Bobby Brown) übrig ist. Hin und her gerissen zwischen den wissenschaftlichen Eskapaden und "normalen" Verhalten der Mutter versucht sie das beste aus der Situation zu machen. Manchmal fragt man sich wer denn nun der Erwachsene ist.

Auch Ken Watanabe (Last Samurai) ist wieder als Dr. Serizawa an Bord. Er kennt die Ungetüme wie kein anderer und steht mit seiner Assistentin der Einrichtung MONARCH mit Rat und Tat zur Seite. Der Doktor ist der ruhende Pol des ganzen und setzt sich auch mal über Anordnungen von Oben hinweg.

"Seine Name ist Gidorah !"

"Gi...was ?"

"Klingt wie Gonorrhoe…"

Was man dem Vorgänger ankreiden kann, wenn man möchte, war die Tatsache daß die titelgebende Figur des Godzilla so wenig in Erscheinung trat. Und wenn dann nur kurz oder in stockdunkler Umgebung. Das kann man mit Dramaturgie abtun, doch daran störten sich einige Zuschauer. Im Nachfolger wollte man dies jetzt ändern und gab dem Publikum was es erwartete. Godzi hat nun deutlich mehr Screentime uns bringt es mit seinen Auftritten auf geschätzte 40 Minuten…+/-. Auch findet sein Treiben vermehrt in Helligkeit statt, was den Augen zu gute kommt ;-) Doch wie es der Titel verraten will, kommt Zilla nicht alleine dahergestapft. Gleich drei weitere Ungetüme buhlen mit ihm um den Thron der Enormität. Allen voran Gidorah der mit seinen drei Köpfen und seinen gewaltigen Schwingen wie eine Ausgeburt der Hölle wirkt ! Daneben Rodan, eine Mischung aus Raubvogel und wildgewordener Rasenmäher der sich als Herr der Lüfte sieht. Zu guter Letzt die gutmütige Riesenmotte Mothra, die leider etwas zu kurz kommt. Wie im Intro erwähnt kann man die gebotene Action als brachial bezeichnet werden ! Die Effekte gehören meiner bescheidenen Meinung nach zu den besten die es momentan zu bestaunen gibt. Es blitzt, es kracht, das stampfen der Monster lässt die Lautsprecher um Gnade betteln während ihr Gekreische den Zuschauer in den Wahnsinn treibt. Es wirkt fast so als würden sich Godzi und Co. für die wenigen Auftritte im Vorgänger rächen wollen.

Doch auch die Geschichte der Familie, dem Treiben MONARCHs und der Öko- Terroristen (ganz stark, aber zu wenig Aktion Charles Dance; Last Action Hero, als Anführer Alan Jonah) wird nicht vergessen. Doch die Balance zwischen Action und Darsteller gelingt hier besser als im Vorgänger. Das Militär bekommt ebenfalls eine größere Bühne und darf ausgiebig ihr Arsenal präsentieren. Als Beispiel genannt eine rasante Schlacht in der Höhe...wie als schieße man mit nem Luftgewehr auf nen fahrenden Güterzug…

Etwas überraschend kommen ein paar Wendungen daher die den Film in eine neue Richtung lenken. 

"Machs gut alter Freund."

Godzilla 2 ist Popcornkino vom allerfeinsten ! Selten hat mich ein Film mit dem japanischen Monstrum so mitgerissen als dies Werk. Alles wirkt aus einem Guss, die Effekte suchen ihresgleichen und Zilla ist cooler denn je...wenn man einem Monster so etwas wie Coolness bescheinigen kann. Daß die Story keine grosse Tiefgründigkeit besitzt sollte klar sein. Doch spannend ist die Sache in jedem Fall. Ein paarmal verursacht der Film sogar Gänsehaut während man mit einem leicht diabolischen Grinsen auf den Bildschirm starrt.

Freunde des japanischen Originals werden wahrscheinlich einen Bogen um dieses Werk machen. Alle anderen kaufen sich kiloweise Popcorn und genießen diesen Streifen.

Höchstwertung !

 

ses

10/10
mehr reviews vom gleichen autor
Midsommar
sonyericssohn
10/10
Pool,
sonyericssohn
4/10
die neuesten reviews
Spurlos
Man Behind The Sun
7/10
Revenge
TheMovieStar
9/10
Inferno
cecil b
7/10
Leuchtturm,
Man Behind The Sun
8/10

Kommentare

04.10.2019 13:58 Uhr - Kable Tillman
2x
DB-Helfer
User-Level von Kable Tillman 12
Erfahrungspunkte von Kable Tillman 2.183
Der Kracher hier hat mich damals im Kino auch aus dem Sessel gefegt. Neben "Avengers: Endgame" mein Kinohighlight des Jahres. Abzüge gibt's aber in der B-Note. Kyle Chandler empfand ich als absolute Fehlbesetzung und als so blass wie ein Toastbrot. Die Story war auch nur meh. Insgesamt würde ich ihn im Warner Bros. Monsterverse vor dem Reboot von 2014 sehen, aber hinter "Kong: Skull Island". Über dein Review brauche ich nichts mehr sagen. Top wie immer.

04.10.2019 14:04 Uhr - Tom Cody
3x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.384
Oha, dann muss ich den wohl doch noch nachholen.
Zum Kinostart hatte ich mich da noch nicht ganz rangetraut (wegen 3D und weil ich den ersten Film jetzt auch nicht soo prickelnd fand).
Die positive Beurteilung bei dir und Kable hat mich aber überzeugt. Dann werde ich mir den Film halt ansehen, sobald er auf blu-ray erscheint. Die Kritik ist wie immer top und sehr amüsant zu lesen.

04.10.2019 14:47 Uhr - Kable Tillman
2x
DB-Helfer
User-Level von Kable Tillman 12
Erfahrungspunkte von Kable Tillman 2.183
04.10.2019 14:04 Uhr schrieb Tom Cody
Oha, dann muss ich den wohl doch noch nachholen.


Solltest du auf jeden Fall. Schade, dass er wegen seiner dünnen Handlung so schwache Kritiken bekam und ihm an den Kinokassen kein großer Erfolg vergönnt war. Die Monsteraction rockt!

04.10.2019 14:53 Uhr - Frank Drebin
3x
User-Level von Frank Drebin 2
Erfahrungspunkte von Frank Drebin 40
Vielen Dank für die tolle Review, die meiner "eigenen" Bewertung zu 100% entspricht.
Es wurde wirklich sehr viel an Schrauben fester gezogen, egal ob Tricks, Screentime oder auch Menschen-Action.

Ich finde eine andere Bewertung als eine 10 für diesen Monsterfilm tatsächlich auch nicht fair: Mancherorts wird oft kritisiert, dass die Darsteller blass und die Dialoge blöd/öde oder langweilig wären.

Ich hingegen würde zurückfragen, bei WELCHEM Godzilla-Film mit Ausnahme des allerersten war es denn je ANDERS? MUSS man da jetzt Standards anlegen, die man sonst bei den anderen auch nicht anlegen würde??? Da die Hintergrund-Story oftmals sehr stark der Fantasie und weniger der Wissenschaft entnommen ist, ist ja wohl auch klar, dass es mit starken Dialogen in einem MONSTER-Film ja nicht weit her sein kann, sollte man meinen...

Ich finde, dass die Regie einen verdammt guten Job geleistet hat und dass Godzilla als Filmfigur ein würdiger Nachfolger-Film beschert wurde, der auch das Thema ernst nimmt, wenn auch stellenweise etwas pathetisch wirkt. Aber wie gesagt: Wo war Godzillas menschlicher Counterpart mal nicht pathetisch oder schwach gespielt??

Von daher: Tolle Review, ich kann auch nur empfehlen, sich den Film anzuschauen. Man sollte halt nicht zu viel erwarten...

Gruß, Frank, S.E.

04.10.2019 17:06 Uhr - BFG97
3x
Moderator
User-Level von BFG97 13
Erfahrungspunkte von BFG97 2.879
Godzilla hat mich mit seinen Kumpanen im Kino im wahrsten Sinne des Wortes weggefegt^^ Ein echt spaßiger und mitreißend inszenierter Kampf der Giganten, der von mir ebenfalls die Höchstwertung absahnt und mich in allen von dir genannten Punkten übereinstimmen lässt. Wer braucht bei sowas schon eine tiefgründige Story ;)

Tolle Rezi, Herr sony!

04.10.2019 17:24 Uhr - TheRealAsh
2x
User-Level von TheRealAsh 9
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 1.272
Oh Mann, da schlägt Magenta wieder zu Buche, hab den leider leider im Kino verpasst und harre jetzt der Scheibe, harr harr. Top Einstimmung hierfür, Sony, eine 10 erwarte ich auch:-D

04.10.2019 17:42 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 19
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.336
Magenta dankt :-D

04.10.2019 17:53 Uhr - der neue1067
1x
User-Level von der neue1067 1
Erfahrungspunkte von der neue1067 7
Hallo sonyericssohn
Du meinst also das Fans des japanischen Originals den Film meiden werden wie einen Tripper😀🤘
Ich bin Fan der japanischen Godzilla Filme aus den Sechzigern und Siebzigern, und muss sagen das mir dein Review die neusten Godzilla Abenteuer richtig schmackhaft gemacht hat.
Hatte nach dem Trailer und einzelnen Kritiken eigentlich keine große Hoffnung mehr dass das neueste Abenteuer von Godzilla mit dem echt Spassmachenden Kong Skull Island mithalten kann aber nach deinem Review sehe ich mit geschwellter Brust dem ganzen hoffnungsvoll entgegen.



04.10.2019 18:07 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 19
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.336
Danke neuer ;-)
Ein Versuch schadet nie.

04.10.2019 20:49 Uhr - The Machinist
1x
User-Level von The Machinist 5
Erfahrungspunkte von The Machinist 431
Fans der ersten Stunde müssen nicht unbedingt Abstand zu diesem Film halten.
Auch wenn die FX-Orgien von Toho so ihre Vorzüge haben , finde ich kann sich der neue US-Godzilla mehr als sehen lassen.
Als Franchise-Film bekommt ''King of Monsters'' eine 8/10 von mir. Im nächsten Teil darf dann aber gerne Destoroyah mitmischen.

Wie gewohnt sehr gute Kritik, die mich daran erinnert mir die Blu-ray mal vorzubestellen.

04.10.2019 20:53 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 19
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.336
...ich wollte nur etwas.... Vorsicht walten lassen ;-)
Merci !

07.10.2019 21:10 Uhr - Taran
1x
User-Level von Taran 2
Erfahrungspunkte von Taran 98
Wow, deine Rezi hat mich jetzt ganz schön angefixt. Kommt umgehend auf die Liste. Fand den 2014er von Edwards schon ganz ordentlich und allemal besser als den Rebootversuch mit Shin Gozilla.

07.10.2019 21:35 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 19
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.336
Hey Taran ! Du mal wieder hier. Schön, schön.
Danke fürs lesen.

07.10.2019 23:35 Uhr - Romero Morgue
1x
User-Level von Romero Morgue 3
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 168
Durchaus eine gelungene Rezension, sehr lesenswert und in jeder Pore der Buchstaben riecht man förmlich deine Begeisterung für den Film. 😃
Habe ich leider beruflich verpasst und meine Familie hat den dann ohne mich im Kino gesichtet. Alte Saubande. 🤨

08.10.2019 08:27 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 19
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.336
Danke fürs lesen und dem Lob Romero.
Hol den Film im Heimkino nach. Abdunkeln, Lautsprecher hochfahren und Chips oder Popcorn auf Vorrat.
Geniesse es ;-)

08.10.2019 14:10 Uhr - Romero Morgue
1x
User-Level von Romero Morgue 3
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 168
08.10.2019 08:27 Uhr schrieb sonyericssohn
Danke fürs lesen und dem Lob Romero.
Hol den Film im Heimkino nach. Abdunkeln, Lautsprecher hochfahren und Chips oder Popcorn auf Vorrat.
Geniesse es ;-)


Wir natürlich gemacht. Der Filmabend mit G2 wird kommen. Aber abdunkeln brauche ich nicht - steht alles im Keller! 😉

P.S.: Falls er mir dann doch nicht gefallen sollte (was ich aber nicht glaube) werde ich mich noch mal melden! 😂

08.10.2019 16:08 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 19
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.336
08.10.2019 14:10 Uhr schrieb Romero Morgue
08.10.2019 08:27 Uhr schrieb sonyericssohn
Danke fürs lesen und dem Lob Romero.
Hol den Film im Heimkino nach. Abdunkeln, Lautsprecher hochfahren und Chips oder Popcorn auf Vorrat.
Geniesse es ;-)


Wir natürlich gemacht. Der Filmabend mit G2 wird kommen. Aber abdunkeln brauche ich nicht - steht alles im Keller! 😉

P.S.: Falls er mir dann doch nicht gefallen sollte (was ich aber nicht glaube) werde ich mich noch mal melden! 😂


*gulp*

08.10.2019 22:55 Uhr - Romero Morgue
1x
User-Level von Romero Morgue 3
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 168
Keine Panik! Ich wollte damit nur sagen, dass ich nach der Sichtung noch mal eine kurze Rückinfo gebe. 😇

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
© Schnittberichte.com (2020)