SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
1971 Project Helios · Moderne militärische Taktik und Kämpfe · ab 43,99 € bei gameware Dead or School · Anime-Action in einem Zombie Tokyo · ab 33,99 € bei gameware
sonyericssohn
Level 19
XP 7.502
Eintrag: 09.02.2020

Amazon.de

  • Bad Boys for Life
4K UHD/BD Steelbook
39.99 €
4K UHD/BD
29.99 €
Blu-ray
16.99 €
DVD
12.99 €
prime video
16.99 €
  • Rollerball
5-Disc UHD/BD Ultimate Edition
51.99 €
4K UHD/BD Mediabook
35.99 €
BD/DVD Mediabook
29.99 €
DVD
10.79 €
  • I See You
Blu-ray/DVD Mediabook
19.99 €
Blu-ray
14.99 €
DVD
12.99 €
prime video
13.99 €
  • Crash
4K UHD + Blu-ray Mediabook
39.99 €
Blu-ray/DVD Mediabook
30.99 €

Freaks - Sie sehen aus wie wir

(Originaltitel: Freaks)
Herstellungsland:USA (2018)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Drama, Science-Fiction, Thriller

Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,86 (7 Stimmen) Details
inhalt:
Eine umfangreiche Aufklärungskampagne der Regierung warnt die Bevölkerung: „Sie sehen aus wie wir – Bitte melden Sie alles Ungewöhnliche“. Gesucht werden die FREAKS – Menschen mit besonderen Fähigkeiten, die als gefährlich gelten. Währenddessen wird die 7-jährige Chloe von ihrem Vater in einem hermetisch abgeriegelten Haus festgehalten. Als sie in einem unbeobachteten Moment entwischen kann, trifft sie auf den mysteriöse Eismann Mr. Snowcone. Der alte Mann zeigt ihr die Welt außerhalb ihres tristen Wohnhauses. Nach und nach kommt Chloe hinter das Geheimnis der FREAKS. Und bringt damit nicht nur sich in Gefahr…
Diese Kritik enthält Informationen über den späteren Handlungsverlauf der Geschichte.
eine kritik von sonyericssohn:

Die kleine Chloe lebt mit ihrem Vater in einem Haus am Rande der Stadt. Nach dem Tod der Mutter haben sich die beiden zusammengerauft und meistern den Alltag auf ihre Weise. Doch an der trauten Zweisamkeit gibt's einen Haken. Chloe darf nicht wie andere Kinder in ihrem Alter draußen spielen, sich nicht mit anderen Kindern einlassen. Auch ist es ihr verboten mit anderen Leuten zu sprechen. Eines Tages aber widersetzt sie sich den Regeln und kommt mit einem Eisverkäufer ins Gespräch der vor dem Haus seine Ware unter die Menschen bringt. Jener bringt Chloe dazu sich ihm anzuvertrauen und sie erfährt von Dingen die sie dazu bringt noch mehr Regeln zu brechen. Denn Chloe gehört zu den…

FREAKS - Sie sehen aus wie wir

Was passiert wenn man den Film Scanners mit X-Men mischt ? Genau. Scanxmenners. Spass beiseite. Denn was das Regieduo Zach Lipovsky und Adam Stein hier produziert hat, beinhaltet das Erbe dieser zwei Filme in jedem Fall. Was allerdings in bewegten Bildern so gar nicht in dieses Schema passen will. 

Im Mittelpunkt der Story steht das Vater-Tochter Gespann Chloe (Lexy Kolker) und...Vater (Emile Hirsch; Autopsy of Jane Doe). -Wer mitbekommen hat wie Daddy im Film heißt...danke !- Das Mädel ist im Grunde die nette 7- jährige von nebenan. Wohl erzogen aber ein kleines Schlitzohr. Doch sie würde nie etwas tun um ihrem Vater weh zu tun. Ist er doch ihre einzige Bezugsperson. Und er setzt alles daran seine Tochter auf die Welt da draußen vorzubereiten. Für die Zukunft seines Schützlings hat Daddy schon vorgesorgt…

"Du solltest dich doch an unsere Abmachungen halten !"

Ja die Story klingt dünner als als ein benutztes Hakle Feucht. Und ja, auch die filmische Umsetzung dieser ist zu Beginn so gar nicht mitreißend. Denn es plätschert ziemlich behäbig dahin. Der Film nimmt sich enorm viel Zeit dem Zuschauer die Charaktere vorzustellen. Was aber dem ganzen einen gewissen familiären Charme verleiht. Das funktioniert und schafft eine gewisse Beziehung zu den beiden. Wäre da nicht der Haken mit der Art der Erzählung. Denn man wird mit der Geschichte der beiden einfach alleine gelassen. Es gibt keine Einleitung, keine Informationen. Was sollen diese Regeln ? Warum lernt Chloe gebetsmühlenartig was sie irgendwann mal sagen soll ? Und zu wem ? Und wer sind DIE die den Vater im Auge haben ? Mit dem auftauchen des Eisverkäufers (Bruce Dern; Meine teuflischen Nachbarn, Django Unchained) folgt dann endlich dieser Aha- Effekt...nach dem gute 40 Minuten rum sind. Man verstehe mich bitte nicht falsch. Ich bevorzuge auch eher einen behutsamen Aufbau einer Geschichte bei der man versteht wie das Personal tickt. Aber wenn ich mir einen großen Teil einer Story selber zusammenbasteln muss kann ich auch zu IKEA gehen. 

Der Gram ist aber dann verflogen wenn es Klick gemacht hat und sich die Geheimnisse offenbaren. Chloe hat dieses gewisse Etwas. Und auch ihr Vater kann Dinge die nicht jeder kann. Jetzt passiert endlich mal was und der Zuschauer bekommt nun einige recht gut inszenierte Szenen zu sehen. Diese sprengen die Grenzen des hier und jetzt...im wahrsten Sinne...und halten wohl dosierte Schocks parat. Zwar sind die zu sehenden Effekte nicht das gelbe vom Ei, passen aber in die Szenerie. Dennoch ist man heutzutage einfach besseres gewohnt. Manches wirkt sogar irgendwie unfertig… Wie der Einsatz der Agentin Ray (Grace Park; Hawaii Five-0) der nicht so richtig passen mag und wie hineingewürgt wirkt. Trotzdem macht die süße Grace ihren Job ganz gut, auch wenn ihre Ermittlungen ein wenig schnell vorbei sind. 

"Wir können Leben wo wir wollen !"

Im Showdown geht dann endlich mal die Post ab ! Auch wenn die Art und Weise wie dieser abläuft auch unter die Kategorie -gewöhnungsbedürftig- fällt und recht ungelenk wirkt, kommt Freude auf. 

Betrachtet man den Film am Ende dann schließlich als Ganzes bleibt ein kleiner, fader Nachgeschmack. Denn im Grunde handelt der Streifen nur von der Angst vor Personen die anders sind. Rassismus wäre wohl das Wort das ganz oben stehen könnte. Das in ein SciFi Gewand zu stecken ist ja ganz nett gemeint kann aber nicht über diesen Gedanken hinwegtäuschen. Das hat in X- Men in meinen Augen eindeutig besser funktioniert. Und das nicht weil hier mehr Action geboten wird !  

Ja ich hatte mir ein wenig mehr erhofft. Hätte man die Story nicht so lahmarschig erzählt und eleganter verpackt, wäre daraus ein echter Kracher geworden. So bleibt leider nur ein halbgarer Versuch Respekt vor seinen Mitmenschen in Filmform zu erzeugen. 

6,5 Points. Wäre, wäre Fahrradkette…

 

ses

7/10
mehr reviews vom gleichen autor
Coma
sonyericssohn
10/10
Girl
sonyericssohn
5/10
Why
sonyericssohn
9/10
die neuesten reviews
Wall
VelvetK
8/10
Butcher,
hudeley
8/10
In
Man Behind The Sun
7/10
Nur
CHOLLO
9/10
Surreal
hudeley
2/10
Last
TheRealAsh
10/10

Kommentare

09.02.2020 13:40 Uhr - Lukas
1x
Schade, dass es bei dir nur zu 6,5 Punkten gereicht hat.
Ich war auf dem FFF hin und weg und von Anfang an gepackt. Lahmarschig oder langatmig war da für mich gar nichts, und Gott sei Dank wurde dem Zauschauer da nich jeder Scheiß ausführlich vorgekaut, manches muss man sich halt auch mal selbst erschließen. ;-)

09.02.2020 13:43 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 19
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.502
Soll ich dir was sagen ? Ich wusste dass du das schreibst ! :-D
Meinungstechnisch kommen wir wohl nie auf einen Nenner ;-) und wenn ich mir schon manches selber zusammenknobeln soll, dann mit etwas mehr Pep !

09.02.2020 13:53 Uhr - Lukas
Hast du meine Bewertung im Forum gelesen, oder bist du auch einer dieser Freaks mit übersinnlichen Kräften?! :-D

09.02.2020 14:02 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 19
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.502
Nö, aber du hast einfach einen komplett anderen Gusto als ich. Das hab ich mittlerweile rausgefunden 🤓
Da brauch ich keine übersinnlichen Fähigkeiten 🤣

09.02.2020 16:57 Uhr - Lukas
1x
Wobei das auch nicht immer so ist; von "Ad Astra" z.B. waren wir gerade letztens beide begeistert. :-)

09.02.2020 17:47 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 19
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.502
Da hat der Mann Recht !!!! Kommt leider nur sehr selten vor ;-)

09.02.2020 21:05 Uhr - TheMovieStar
1x
User-Level von TheMovieStar 7
Erfahrungspunkte von TheMovieStar 656
Nun, wenn ich mir dein Review so durchlese, könnte der vielleicht was für mich sein...
Schönes Review mit ein paar netten Formulierungen... Klingt dünner als ein benutztes Hakle Feucht? Auf solche Redensarten kann nur Sony kommen :-)))

09.02.2020 22:00 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 19
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.502
Danke Movie ;-)
Ja manchmal kann ich nur mit Vergleich arbeiten. Da geht oft meine Fantasie mit mir durch :-D

09.02.2020 22:13 Uhr - TheMovieStar
2x
User-Level von TheMovieStar 7
Erfahrungspunkte von TheMovieStar 656
ich mag deine Vergleiche... haben viel Fantasie😊

10.02.2020 21:46 Uhr - Cabal666
1x
User-Level von Cabal666 4
Erfahrungspunkte von Cabal666 292
Wie immer sehr unterhaltsam geschrieben, sonyericssohn.
Klingt extrem interessant - vor allem für mich als großen X-Men-Fan! :D
Demnächst erscheint ja aus der Filmreihe "New Mutants", der dieselbe Thematik als Horrorfilm umsetzt. Der hier scheint da ja recht ähnlich zu sein. Ich hole ihn mir auf jeden Fall. Auch, weil ich Grace Park sehr gern sehe. ^^
Vielen Dank, dass du mich auf den Streifen aufmerksam gemacht hast. Der sagte mir bisher überhaupt nichts.

10.02.2020 22:03 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 19
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.502
Danke und gerne ! ;-)

16.02.2020 19:34 Uhr - joecool69
09.02.2020 13:40 Uhr schrieb Lukas
Schade, dass es bei dir nur zu 6,5 Punkten gereicht hat.
Ich war auf dem FFF hin und weg und von Anfang an gepackt. Lahmarschig oder langatmig war da für mich gar nichts, und Gott sei Dank wurde dem Zauschauer da nich jeder Scheiß ausführlich vorgekaut, manches muss man sich halt auch mal selbst erschließen. ;-)


Sehe ich genauso wie du. Der beist sich mit den üblichen Konventionen und macht sein eigenes Ding. Mich hat der Streifen schnell gepackt und der vermeindlich lahme Anfang lässt mich als Zuschauer in so eine Geschichte gut hinein gleiten.
Von mir 8 von 10 Superkräften.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)