SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware Vampire : The Masquerade - Swansong · Es gibt sie wirklich · ab 47,99 € bei gameware

Vampire Nation

Originaltitel: Stake Land

Herstellungsland:USA (2010)
Standard-Freigabe:FSK keine Jugendfreigabe
Genre:Horror
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,94 (17 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

Amerika, womöglich die ganze Welt, wurde von Horden seelenloser Vampire überrannt. Großstädte werden zu Todesfallen, die wenigen Überlebenden verbarrikadieren sich in kleinen ländlichen Ansiedlungen. In diesen trostlosen Zeiten rettet ein namenloser Einzelgänger auf seinem Weg nach Kanada den jungen Martin vor dem sicheren Tod. Martin wird sein Schützling und Weggefährte. Auf ihrer rastlosen Reise in den vermeintlich sicheren Norden geht die Gefahr allerdings nicht nur von den monströsen Vampir-Kreaturen aus: Der Anführer der "Bruderschaft", einer machtbesessenen Gruppe religiöser Fanatiker, hat eine ganz persönliche Rechnung mit beiden offen und unternimmt alles, um sie zu töten … (Splendid)

eine kritik von schobi:
Nach einer Vampir-Epedemie streifen der knallharter Vampirkiller "Mister" und sein Schützling durch ein postapokalyptisches Amerika, auf der Suche nach "New Eden", einer angeblich Vampir-freien Zone in Kanada.

Der Film besticht durch seine tolle und dichte Endzeit-Atmosphäre und eine raue, realistische Stimmung. Setting und Monster erinnern stark an Zombie-verseuchte Endzeit-Szenarien. Doch Humor wie in "Zombieland" sucht man hier vergebens, lediglich ab und zu blitzt etwas meist schwarzer Humor auf. Viel mehr erinnert der tägliche Überlebenskampf und die Auswüchse sozialer Anarchie an "The Road". Auch die Konfrontationen fallen hart und kompromisslos aus, Budget-bedingt wird auf CGI verzichtet und man bekommt toll gemachte Masken und Effekte zu sehen. Überhaupt ist der Film sehr professionell inszeniert und liefert tolle Bilder, die der Trostlosigkeit teilweise sogar etwas Schönes abgewinnen.

Fazit: Genre-Perle, die jedem Endzeit- und Horrofan ans Herz gelegt sei!
9/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
Gangster
schobi
7/10
die neuesten reviews
Quarry,
Insanity667
9/10
Fast
Phyliinx
8/10
Stirb
Sonnyblack745
10/10
Charlotte's
Dr. Kinski
9/10
Dredd
McGuinness
8/10
Bloodparty
Insanity667
6/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)