SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 19,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware
BoondockSaint123
Level 12
XP 2.215
Eintrag: 23.07.2013

Amazon.de

  • Ad Astra - Zu den Sternen
4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
Blu-ray
19,99 €
DVD
16,99 €
  • Terminator – Dark Fate
4K UHD/BD
32,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
16,99 €
prime video
16,99 €
  • Rambo - Last Blood
4K UHD/BD
28,99 €
4K UHD/BD Stbk
39,99 €
Blu-ray
17,99 €
BD Steelb.
19,99 €
DVD
16,99 €
Prime Video
13,99 €
  • Ninja - Champion on Fire
  • DVD Mediabook
Cover A
40,80 €
Cover B
40,80 €
  • Killerman
Blu-ray
14,99 €
DVD
12,99 €
  • Crawl
Blu-ray
15,99 €
DVD
13,49 €
prime video
13,99 €

Guinea Pig 2 - Flowers of Flesh & Blood

(Originaltitel: Ginî piggu 2: Chiniku no hana)
Herstellungsland:Japan (1985)
Genre:Horror, Splatter
Alternativtitel:ギニーピッグ2 血肉の華
Guinea Pig 2
Guinea Pig Part 2: Flowers of Flesh and Blood
Guinea Pig: Flower of Flesh and Blood
Guinea Pig: Flowers of Flesh and Blood
Guinea Pig 2: The Flesh and the Blood Blossom
Guinea Pig 3
Flowers of Flesh and Blood
Flower of Flesh and Blood
Slow Death: The Dismemberment
Samurai and the Maiden, The
Severing Samurai, The
Ginî piggu 2
Ginî piggu 2: Ketsuniku no hana

Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,94 (16 Stimmen) Details
inhalt:
In einer düsteren Nacht wird eine junge Frau von einem dunklen Unbekannten verfolgt und schließlich gekidnapt. Als die Frau wieder zu sich kommt, nachdem der Unbekannte sie während der Entführung betäubt hatte, findet sie sich auf einem Bett gefesselt, in einem Keller wieder. Der als Samurai verkleidete Mann, spritzt der wehrlosen Frau mit einer Spritze ein Betäubungsmittel in ihre Vene, bis diese nichts mehr merkt. Als diese ihr Bewusstsein verloren hatte, fängt der geisteskranke Psychopath an, ihr mit verschiedenen Amputationswerkzeugen Gliedmaßen vom Körper zu schneiden. Dabei kommentiert er immer wieder die Schönheit der amputierten Körperglieder, und weist auf die Ähnlichkeit der Schnittstellen zu roten Blüten hin. Nachdem der Irre mit genüsslicher Hingabe sein Opfer komplett zerstückelt hatte, fügt er die einzelnen Gliedmaßen und Innereien einem für ihn kunstvollem bizarren Gebilde hinzu – den „Flowers of Flesh & Blood"...
eine kritik von boondocksaint123:
Schatz,was gibt es heute Abend zum Essen???....Hackfleisch!!!

In einer düsteren Nacht wird eine junge Frau von einem dunklen Unbekannten verfolgt und schließlich gekidnapt. Als die Frau wieder zu sich kommt, nachdem der Unbekannte sie während der Entführung betäubt hatte, findet sie sich auf einem Bett gefesselt, in einem Keller wieder. Der als Samurai verkleidete Mann, spritzt der wehrlosen Frau mit einer Spritze ein Betäubungsmittel in ihre Vene, bis diese nichts mehr merkt. Als diese ihr Bewusstsein verloren hatte, fängt der geisteskranke Psychopath an, ihr mit verschiedenen Amputationswerkzeugen Gliedmaßen vom Körper zu schneiden. Dabei kommentiert er immer wieder die Schönheit der amputierten Körperglieder, und weist auf die Ähnlichkeit der Schnittstellen zu roten Blüten hin. Nachdem der Irre mit genüsslicher Hingabe sein Opfer komplett zerstückelt hatte, fügt er die einzelnen Gliedmaßen und Innereien einem für ihn kunstvollem bizarren Gebilde hinzu – den „Flowers of Flesh & Blood"...

Ach ja,die berühmt berüchtigte Guinea Pig Reihe,was habe ich darüber so alles gehört.Irgendwann war mir das gehörte einfach nur noch zu langweilig und ich musste mir doch endlich mal selbst ein Bild von dieser Reihe machen.Was ich erhielt ist sehr spezielles Kunst-Kino.

Die Guinea Pig Reihe zeigt dem Zuschauer die Menschlichen Abgründe und diverse Arten zu sterben.Während der erste Teil noch eine sehr harte Gangart einschlug,was vor allem an der Machart des Filmes lag,lässt der zweite Teil nur noch ein pures Gemetzel auf den Zuschauer los.

Ob nun unterhaltend oder auch nicht liegt auch hier wieder im Auge des Betrachters.Ich selbst wurde gut unterhalten,doch erst einmal will ich auch erklären woran es lag.
Gleich zu Beginn wird man Zeuge einer Entführung welche noch teilweise Realistisch aussah.Doch was dann folgte ist einfach nur noch abartig und grotesk.Ein Samurai,ja richtig gehört ein Samurai hat eine junge Frau gefangen genommen,schön verschnürt auf dem Bett und macht sich an die Arbeit und nimmt die Frau so langsam auseinander.

Waaaasss? Ja,genau dieser Film ist einfach nur so schlecht,dass er schon wieder gut ist.Eine wirkliche Handlung wird zwar nicht geboten,doch irgendwie ist es faszinierend dem Samurai bei seiner Arbeit zuzuschauen.Ja,klingt krank und ist es auch.

Für die Schauspieler wählte man die billigsten der billigsten aus,also keine wirkliche Sympathie zu Killer als auch zu Opfer.Naja was solls denke ich mir da einfach mal!

Man wird 45 Minuten lang Zeuge einer blutigen Zerhackstückelung einer Frau,welche ab und an sogar stöhnt,was den Anschein erwecken dürfte,dass sie sogar Spaß daran hätte.
Der Samurai hingegen ist einfach nur lustig.Er zieht Grimassen und ist zu keiner Zeit wirklich ernst zu nehmen,was mir auch mal den einen oder anderen Lacher gebracht hat.

Was aber wirklich sehr krank an diesem Werk ist,dass dürften die Goreszenen sein.Es wurde wirklich sehr ins Detail gegangen,allein wenn ich an die eine Stelle denke...

SPOILER
Der Samurai nimmt Hammer und Meisel und nimmt der Frau somit die Schultern ab.
SPOILER ENDE

Man muss sich halt immer vor Augen halten,dass es bei diesem Film um Kunst geht.Abartige Kunst,aber Kunst! Okey, wie ich schon öfters erwähnt habe bin ich ein Gorehound und hatte dann auch kein wirkliches Problem mit diesem Film.Normalen Zuschauern würde ich aber von diesem Werk und der Reihe abraten.Keine leichte Kost,die auf jeden Fall auf den Magen schlagen kann.

9/10
mehr reviews vom gleichen autor
Deepwater
BoondockSaint123
10/10
Horns
BoondockSaint123
10/10
See
BoondockSaint123
1/10
die neuesten reviews
Gesichter
dicker Hund
5/10
Darlin'
Horace Pinker
8/10
Todesspiel,
TheMovieStar
8/10
Abgerissen
sonyericssohn
6/10
Martyrium
kokoloko
7/10
Trash
Cabal666
8/10
Her
Cabal666
9/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)