SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware

Ruf nach Vergeltung

(Originaltitel: Next of Kin)
Herstellungsland:USA (1989)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Action, Drama, Krimi, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,80 (5 Stimmen) Details
inhalt:
Die Mafia will bei den örtlichen Geschäftsleuten absahnen, macht dabei aber zwei gravierende Fehler: Ein Junge muss dran glauben, dessen Bruder ein Cop ist. Und dieser Cop ist Truman Gates, den es von den Wäldern der Appalachen auf das heiße Pflaster von Chicago verschlägt. Das Gesetz seiner Sippe fordert Rache, was ihm seine Dienstmarke aber verbietet.
eine kritik von boondocksaint123:
Brüder für immer!!!!

Die Mafia will bei den örtlichen Geschäftsleuten absahnen, macht dabei aber zwei gravierende Fehler: Ein Junge muss dran glauben, dessen Bruder ein Cop ist. Und dieser Cop ist Truman Gates, den es von den Wäldern der Appalachen auf das heiße Pflaster von Chicago verschlägt. Das Gesetz seiner Sippe fordert Rache, was ihm seine Dienstmarke aber verbietet.

Mit Ruf nach Vergeltung schuf John Irvin einen Film,den ich gerne zu meinen liebsten zähle.Er vereint Action und Drama Elemente so gekonnt,dass sie zu jeder Zeit glaubhaft wirken und nie langweilig werden.
Spannend von der ersten Minute an lässt er Patrick Swayze auf einen persönlichen Rachefeldzug los,der in einem genialen Showdown endet.
Als Unterstützung bekommt er Liam Nesson,der seinen Bruder spielt und genau da ist sie auch schon.Die Chemie! Diese passt wie das Faust aufs Auge und wirkt nicht gekünstelt oder zu aufdringlich.

Der Actionanteil des Filmes stimmt genau.Es wird nie unnötig Gewalt eingesetzt und auch nie übertrieben dargestellt.Man könnte sogar von realistischer Action sprechen.Ab und an wird auch mal ein wenig auf die Tränendrüse gedrückt,doch passt es zu dem Film auch ein wenig.Trotzdem wirkt es nicht Schnulzig oder zu sehr auf Kitsch getrimmt.

Die Message die John Irvin mit dem Film übermitteln wollte begreift jeder! Brüder sind Brüder,egal wie weit die Distanz zwischen beiden liegt oder welche Unterschiede sich in ihren Leben befinden.Man kann und soll seine Brüder nie vergessen und dies wird hier auch gekonnt inszeniert.

Ein Film,den man in meinen Augen mindestens einmal in seinem Leben gesehen haben sollte,auch wenn er nicht sonderlich bekannt ist.Deshalb ist es ein kleiner Geheimtipp von mir! Vor allem wird einem auch ein gutes Staraufgebot beschert! ANSCHAUEN!!!

10/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
Deepwater
BoondockSaint123
10/10
Horns
BoondockSaint123
10/10
See
BoondockSaint123
1/10
die neuesten reviews
Brawl
TheMovieStar
7/10
Nie
Cabal666
7/10
American
Cabal666
7/10
Hatchet
dicker Hund
7/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)