SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware
BoondockSaint123
Level 12
XP 2.215
Eintrag: 07.08.2013

Amazon.de

  • Scarface
  • Limited 4K UHD/BD 3-Disc Sammler-Edition mit Statue
  • 79,99 €
  • Godzilla II: King of the Monsters
4K UHD/BD
30,99 €
BD 3D
25,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
15,99 €
4K UHD Limited Steelbook
35,99 €
  • X-Men: Dark Phoenix
Blu-ray
18,99 €
DVD
13,99 €
Prime Video
16,99 €
  • Es Endet - Kapitel 2
4K UHD/BD
31,99 €
4K UHD/BD + Sammlerfigur
249,99 €
4K UHD/BD Stbk
44,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
15,99 €
  • Universal Soldier
Limitiertes 4K UHD/BD Steelbook
29,99 €
Blu-ray-Neuauflage (4K-remastered)
12,77 €
DVD
16,25 €
prime video
7,99 €
  • Spider-Man: Far From Home
4K UHD/BD
32,99 €
BD Steelbook
23,99 €
Blu-ray
16,99 €
BD 3D/2D Stbk
tba €
4K UHD/BD Stbk
tba €
BD 3D/2D
22,99 €
prime video
16,99 €

Human Centipede - Der menschliche Tausendfüßler

(Originaltitel: The Human Centipede (First Sequence))
Herstellungsland:Großbritannien, Niederlande (2009)
Standard-Freigabe:FSK keine Jugendfreigabe
Genre:Horror

Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,09 (78 Stimmen) Details
inhalt:
Auf einem Road-Trip durch Deutschland haben die beiden Amerikanerinnen Lindsay und Jenny eine Reifenpanne.Hilfsuchend kommen sie zu dem abgelegenen Haus des deutschen Chirugen Dr. Heiter.Der sehr hilfsbereit und freundlich wirkende Mann entpuppt sich allerdings später als kranker Psychopath der die beiden Mädchen in seinem Keller einsperrt und mit ihnen und einem weiteren Gefangenen eine kranke, perverse und wahnsinnige Operation durchführen will.
eine kritik von boondocksaint123:
Auf einem Road-Trip durch Deutschland haben die beiden Amerikanerinnen Lindsay und Jenny eine Reifenpanne.Hilfsuchend kommen sie zu dem abgelegenen Haus des deutschen Chirugen Dr. Heiter.Der sehr hilfsbereit und freundlich wirkende Mann entpuppt sich allerdings später als kranker Psychopath der die beiden Mädchen in seinem Keller einsperrt und mit ihnen und einem weiteren Gefangenen eine kranke, perverse und wahnsinnige Operation durchführen will.

Jetzt musste ich doch auch einfach mal eine Review schreiben zu dem ersten Teil.Während ich den zweiten Teil hier ja schon zur Sau gemacht habe,muss ich bei dem Erstling eine ganz andere Wertung abgeben.

Tom Six hat ein Werk geschaffen,dass auf jeden Fall vor besonderen Einfällen nur so strotzt und auf ganzer Linie zu unterhalten weiß.Anfänglich war ich ehr skeptisch dem Werk gegenüber,da ich mich hier nicht zurück halten konnte diverse Kritiken zu lesen.Wenn ich es jetzt betrachte,war es ein großer Fehler.Die Gemüter stritten sich bei diesem Film ja sehr.Viele nannten diesen Film "abscheulich und der größte Rotz den sie jemals gesehen haben",andere wiederum meinten "Ein Meisterwerk und einer der besten Filme der letzten Jahre".Ich schließe mich hier eindeutig Meinung Nummer Zwei an.Und für diese Behauptung habe ich auch klare Gründe zu bieten!

Das Werk "The Human Centipede" ist für mich einer der intelligentesten Horrorfilme,der das Licht der Welt erblickt hat.Weit ab von den 08/15 Horrorstorys wird hier dem Zuschauer eine neue und innovative Geschichte präsentiert,die voller Raffinesse strotzt.
"The Human Centipede" ist weit mehr als ein herkömmlicher Horrorstreifen,er unterscheidet sich sehr stark von anderen Filmen.Wenn man sich die Story genau durchliest,könnte man darauf schließen,dass hier unheimlich der rote Lebenssaft fließen würde.Falsch gefehlt.Der Film bedient sich anderer intensiveren Momente als nur Goreszenen. Diese sucht man in diesem Film vergebens! Tom Six bedient sich hier einer intelligenteren Art die grausamen Momente zu schildern.Vieles sollte sich der Zuschauer selbst zurecht rücken,er lässt viel Platz für eigene Ideen.Das hat mir sehr gut gefallen.

Hinzu wurde auch einer der besten Filmschurken erweckt wie ich finde! Dr. Josef Heiter,ein genialer aber durchtriebener Arzt der seine Opfer demütigt und trotzdem irgendwie eine sympatische Art hat.Perfekt wurde dieser durch Dieter Laser verkörpert,der mich bis zu dem Zeitpunkt meiner ersten Sichtung.Aber seine Darbietung als genial,verrückter Arzt hat mich so fasziniert,dass ich den Film jedes Mal abfeier,wenn ich ihn sehe.Bemerkenswert sich auch seine Wutausbrüche,die im Film (besonders im O-Ton) gut zur Geltung kommen.Für mich kann sich Dr. Heiter mit zu den genialsten Bösewichten der Filmgeschichte einreihen.

Gerade durch seine seltsame Erzählweisse ist dieser Film eine Perle der Filmgeschichte und es kommt niemals auch nur Ansatzweise zu Langeweile.Auch wenn der Film stellenweise sehr dialoglastig ist,unterhält er auf voller Linie.Ist im Grunde genommen wie bei Tarantino Filmen.Diese leben auch von ihren Dialogen und werden niemals zäh oder eintönig.

Fazit: The Human Centipide ist ein Meisterwerk und gehört in jede Sammlung von Horrorfilm Fans.Diese werden definitiv auf ihre Kosten kommen.....am besten den Film im O-Ton anschauen,da im Original auch oftmals deutsch gesprochen wird.
10/10
mehr reviews vom gleichen autor
Deepwater
BoondockSaint123
10/10
Horns
BoondockSaint123
10/10
See
BoondockSaint123
1/10
die neuesten reviews
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)