SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Evil West · Erheb dich und werde zum Wildwest-Superhelden · ab 52,99 € bei gameware Saints Row · Willkommen in Santo Ileso · ab 57,99 € bei gameware

RRR

Herstellungsland:Indien (2022)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Action, Drama
Alternativtitel:Rise Roar Revolt
Roudram Ranam Rudhiram
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,50 (2 Stimmen) Details
eine kritik von ifoundfootage:

"RRR"

- eine Kurzbesprechung - 


Was eine Rakete! Ein epischer Film, den Sie garantiert so noch nie gesehen haben! Oder haben Sie schon einmal fliegende Tiger, Meilenweite Sprünge von Menschen oder Zeitlupeneffekte der Extraklasse, wie sie fast noch nie zuvor gesehen wurden, ihre Netzhaut erstaunen lassen, das selbst John Woo und Schwarzenegger blass aussehen?! 

Drei Stunden gnadenlos indische Action! Ich weiß nicht warum, aber diese übertriebene, aber sehr sehr gut gemachte Action hat mein Herz für Actionfilme erobert. Und aus welchen Gründen auch immer, passt das Alles hier auch wie Arsch auf Eimer. Anders als in aktuellen Blockbustern mit Darstellern wie Dwayne Johnson. Was in Hollywood Produktionen wie "Fast and Furious" aktuell nur noch nervt, lässt hier die Mundwinkel dauerhaft schmunzeln. Popcorn und Bier oder Limonade, je nachdem was man möchte, dazu... der perfekte Abend! 
Wenn man ein Trinkspiel machen würde, bei allem was so abstrus absurd ist und übertrieben... man wäre nach 30 Minuten besoffen. 

• die ... Handlung?

Um was geht es in RRR eigentlich? Was ist RRR überhaupt? Ursprünglich geplant als Arbeitstitel für die Namen des Regisseurs und der beiden Hauptdarsteller, steht das RRR im finalen Film für "Rise Roar Revolt". Aufsteigen, brüllen, rebelieren. Damit wäre eigentlich alles geschrieben. 
Aber in wenigen Sätzen zusammengefasst: 1920 in Dhelli während der britischen Kolonialzeit: Die kleine Schwester Malli von Hauptfigur 1 - Bheem, wird von Briten entführt. Er will sie für sein Dorf wieder befreien. Dabei trifft er auf den Polizisten Raju - Hauptfigur 2. Bheem weiss nichts davon, dass Raju für das englische Empire arbeitet, doch arbeiten sie und kämpfen sie beide miteinander und gegeneinander. Ehre, Loyalität, Bruderschaft, Verrat... eine echte, wie sagt man heutzutage, Bromance. John Woo lässt grüßen! Der Hauptantagonist wird fein englisch und schmierig von Ray Stevenson (ja, richtig gelesen) gespielt. 

• Dance Dance Dance - oder auch nicht? 

Keine Angst. Getanzt wird gerade einmal in zwei Szenen. Auf einer Hochzeitsfeier, bei der den beiden Hauptfiguren ihr Können im Tanzen abverlangt wird und ganz am Ende nach dem eigentlichen Ende. Zum Abspann sozusagen. 
Zwischendurch wird, vor allem gegen Ende hin zur letzten Stunde, oft gesungen, aber das stört nicht weiter. Weil man zu sehr abgelenkt wird von dem Spektakel in beweglichen Bildern! 

• die Action

Brennende Gewässer, Motorradschwingende Kräfte, das Finale im Dschungel, bei dem Raju einen auf Rambo macht und ihn fast schon in den Schatten stellt, zerberstende Mauern, überschwere Ketten und Seile, welche kein Probem darstellen für Bheem und seine Lieblingswaffen zu sein scheinen und haben Sie jemals gesehen, wie ein Mann den anderen auf den Schultern trägt, diese durch ein Gefängnis laufen und derjenige auf den Schultern mit zwei halbautomatischen Karabinern britischen Soldaten das Licht auspustet? Wenn Sie die Szene in den Ruinen aus "John Wick 2" kennen, dann stellen Sie sich diese doppelt so atemberaubend vor! 

Nein, also, das muss man wirklich mit eigenen Augen gesehen haben sonst glaubt man es nicht! Ich empfehle wirklich Jedem sich diesen Film anzusehen. Wirklich, das ist eine ernstgemeinte Empfehlung. Ich möchte wirklich nicht zu viel verraten. Ein eigenes Bild kann man sich auf Netflix verschaffen, wo der Film verfügbar ist. Zwar nur auf Hindi und größtenteils auf Englisch. Aber mit dt. Untertiteln und ehrlich gesagt, ist es auch kein Abriss für die Konzentration, denn die benötigt man nun echt nicht. Man ist gefesselt genug von den epischen Bildern, die einem hier serviert werden. 

Eine 10/10 ist eigentlich noch zu unwürdig für diesen Film. Gehört nun wahrlich nicht zu meinen Lieblingsfilmen, verdient hat er es sich dennoch allemal.   
 


 

10/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
Thor:
ifoundfootage
1/10
Born
ifoundfootage
7/10
Batman,
ifoundfootage
8/10
Encanto
ifoundfootage
2/10
die neuesten reviews
Prey
Ghostfacelooker
Bad
McGuinness
8/10
Prey
Film_Nerd.190
5/10
Rosanna's
Punisher77
8/10
V/H/S/94
Insanity667
8/10
Flesh
Jichi
7/10

Kommentare

12.06.2022 16:40 Uhr - Schwachkopf79
5x
Ich hab mal kurz bei Netflix reingelunscht und an drei Random-Stellen mal in den Film reingeschnuppert. Ich muss gestehen...ich bin mir nicht sicher ob deine 10/10 hier ein großer verspäteter Aprilscherz sind, oder du uns hier echt ne Perle schmackhaft machst. Ich bin aber neugierig und schaue mir den mal an. :D

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)