SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 36,99 € bei gameware
BoondockSaint123
Level 12
XP 2.215
Eintrag: 12.08.2013

Perfect Skin - Jetzt im Handel als Mediabook, Blu-ray, DVD und VOD

Amazon.de

  • Leon - Der Profi
  • Director's Cut
4K UHD/BD Steelbook
28,99 €
BD Steelbook
19,09 €
Blu-ray
10,99 €
DVD
9,29 €
prime video
9,99 €
  • Game of Thrones - Staffel 8
4K UHD/BD
45,99 €
Blu-ray
35,99 €
BD Complete
399,99 €
DVD
30,99 €
prime video
19,99 €
  • Apocalypse Now
  • Limited 40th Anniversary Edition
4K UHD/BD Steelbook
37,99 €
Blu-ray Stbk.
24,99 €
Blu-ray
10,99 €
DVD
9,99 €
  • Karate Tiger 5 - König der Kickboxer
Cover A
36,48 €
Cover B
tba €
Buchbox
tba €
  • Fast & Furious: Hobbs & Shaw
4K UHD/BD
34,99 €
Blu-ray
19,99 €
DVD
19,99 €
prime video
13,99 €
  • Child's Play
Blu-ray/DVD Mediabook
23,99 €
Blu-ray
16,99 €
DVD
13,99 €
prime video
13,99 €

Tomorrow, When the War Began

Herstellungsland:Australien (2010)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Action, Drama, Krieg

Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,36 (11 Stimmen) Details
inhalt:
Acht Highschool-Teenager fahren für ein paar Tage in ein abgelegenes Tal. Inmitten der australischen Natur campen sie und feiern rauschende Partys. Als eines Nachts Kampfjets ungewohnt aggressiv und niedrig über sie hinwegfliegen, ahnen sie noch nicht, dass sich ihr Leben bereits für immer verändert hat. Zurückkehrend in ihr verlassenes Zuhause, müssen sie feststellen, dass ohne Vorwarnung ein Krieg ausgebrochen ist. Panik macht sich breit. Auf sich allein gestellt, kämpfen die Jugendlichen fortan ums nackte Überleben und stellen sich die Frage:
Sollen wir uns verstecken und auf die Befreiung durch die Armee warten oder unsere Familien retten und uns der feindlichen Invasion stellen. Was würdest DU tun?
eine kritik von boondocksaint123:
Acht Highschool-Teenager fahren für ein paar Tage in ein abgelegenes Tal. Inmitten der australischen Natur campen sie und feiern rauschende Partys. Als eines Nachts Kampfjets ungewohnt aggressiv und niedrig über sie hinwegfliegen, ahnen sie noch nicht, dass sich ihr Leben bereits für immer verändert hat. Zurückkehrend in ihr verlassenes Zuhause, müssen sie feststellen, dass ohne Vorwarnung ein Krieg ausgebrochen ist. Panik macht sich breit. Auf sich allein gestellt, kämpfen die Jugendlichen fortan ums nackte Überleben und stellen sich die Frage:
Sollen wir uns verstecken und auf die Befreiung durch die Armee warten oder unsere Familien retten und uns der feindlichen Invasion stellen. Was würdest DU tun?

Hmm woran erinnert mich die Story nur...mir fällt es nicht ein?!..Achso,ja natürlich.RED DAWN.

"Tomorrow when the War began" basiert auf einer Jugendbuchreihe von John Marsden,der hier eine Art "Red Dawn" erschaffen hat,sich trotzdem von diesem unterscheidet.Während "Red Dawn" ein Actionfilm darstellt,ist "TwtWb" ein Jugenddrama,dass aber trotzdem die gleiche Thematik in Angriff nimmt.
Man legt hier viel mehr Wert darauf,dass man die Personen viel genauer belichtet und ihnen mehr Substanz verleiht.Es geht hier darum,dass man zeigt wie die Jugendlichen mit ihren Gefühlen und ihren Ängsten umgehen.Natürlich gehört auch hier eine ordentliche Portion Action dazu,doch spielt diese ehr eine untergeordnete Rolle wie ich finde.Für mich geht es mehr um die Personen und die werden genau richtig beleuchtet.
Caitlin Stasey übernahm hier die Hauptrolle.Anders als bei "Die rote Flut" wird hier die Hauptrolle von einer Frau verkörpert.Doch getragen kann man nicht sage.Jeder der Schauspieler macht seine Sache hervorragend und glänzt richtig.Ob es nun Phoebe Tonkin,Deniz Akdeniz oder auch Rachel Hurd-Wood ist.Jeder ist für diesen Film wichtig und legt einen gewissen Grundstein für dieses Werk.

Das natürlich auch Action zum Einsatz kommt ist klar.Die Rebellion wird sehr gut in Szene gesetzt.Es kommt zu einigen großen Explosionen und auch zu blutigen Shoots.Hat mir hier auch sehr gut gefallen,ist von Vorteil für den Film,wenn auch im Grunde "noch" nicht wichtig.Stellenweisse auch recht blutig dargestellt.Auf jeden Fall wird der Film nicht von der Action dominiert,das mir persönlich sehr gut gefallen hat.

Leider finde ich es etwas schade,dass es bisher noch keinen zweiten Teil zu bewundern gibt,da das Ende doch offen gelassen wurde.Ich hoffe es wird noch eine Fortsetzung folgen.Ich würde sagen,dass man da einfach noch abwarten muss.Ich für meinen Teil finde diesen Film (ich ziehe jetzt einfach mal einen Vergleich) besser als das Remake von "Red Dawn".Da wie schon gesagt,hier genügend Zeit für die Schauspieler gelassen wurde,die ihre Rollen auch sehr gut tut.Man fiebert richtig mit diesen mit.Ein sehr geiler Film!
10/10
mehr reviews vom gleichen autor
Deepwater
BoondockSaint123
10/10
Horns
BoondockSaint123
10/10
See
BoondockSaint123
1/10
die neuesten reviews
John
UncleBens
8/10
Eli
sonyericssohn
8/10
Showgirls
McGuinness
8/10
Rambo:
Mucki1979
6/10
Sniper:
Kable Tillman
3/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)