SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware The Last of Us Part I · Erlebe das geliebte Spiel, mit dem alles begann · ab 73,99 € bei gameware

Cyborg

Herstellungsland:USA (1989)
Standard-Freigabe:FSK keine Jugendfreigabe
Genre:Action, Science-Fiction, Thriller
Alternativtitel:Slinger
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,56 (139 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

In völliger Anarchie versunken und von einer tödlichen Seuche bedroht, hat sich das Amerika von morgen in einen barbarischen Alptraum verwandelt. Einzig die schöne Pearl Prophet (Dayle Haddon) - ein Wesen halb Mensch, halb Roboter - hat das nötige Wissen um einen Impfstoff zu entwickeln. Doch während sie noch verzweifelt Daten sammelt, um das Heilmittel herstellen zu können, wird Pearl von den kannibalischen Fleisch-Piraten entführt. Sie wollen das Medikament für sich allein, um dann die Welt zu beherrschen! Jetzt kann nur noch die furchterregende Kampfkunst des Schwertkämpfers Gibson Rickenbacker (Jean-Claude Van Damme) Pearl retten und mit ihr das, was von der Zivilisation noch übrig ist. (MGM-DVD-Cover)

eine kritik von samploo:
Mist, ich dachte echt ich wuerde diesen 80s-B-Movie Trash doch noch irgendwie gut finden. Falsch gedacht.
Zwar konnten Kumpel und meine Wenigkeit uns koestlich darueber amuesieren, dass die erste Filmhaelfte fast ausschließlich aus dem Schleifen von Messern (!) und ein paar Kampfszenen besteht, was aber einfach nicht genug fuer unterhaltsamen Trash war - Auch wenn JCVD oefter das macht, wofuer er bekannt ist: Spagat und ordentliche High-Kicks.
Waehrend und zwischen den Fights bestehen die Dialoge im Prinzip nur aus "ÜÄÄÄÄÄÄGGGGGHHH" und aehnlichen ominoesen Lauten, die wohl nur einer unserer Vorfahren, naemlich der Homo neanderthalensis, zu interpretieren weiß. Ebenfalls ganz amuesant, aber irgendwann runzelt man doch etwas die Stirn und fragt sich was den Drehbuchautoren hier geritten hat.

Naja, das wars eben einfach nicht ganz. Schade. Bin erstmal 'ne Runde mein Messer schleifen und demnaechst kommt dann irgendwann "Timecop" an die Reihe. Der ist hoffentlich besser.

Bis dahin: UUAAAAWWRRR!
4/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
Battle
samploo
9/10
Burke
samploo
7/10
Neverlost
samploo
5/10
die neuesten reviews
Pets
TheMovieStar
6/10
Born
Dr. Kinski
8/10
bewegte
McGuinness
7/10
Bad
cecil b
7/10
John
TheMovieStar
9/10
Dirty
sonyericssohn
9/10
Neighbor
dicker Hund
6/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)