SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 59,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware
BoondockSaint123
Level 12
XP 2.215
Eintrag: 13.08.2013

Amazon.de

  • Lloronas Fluch
Blu-ray
16,99 €
DVD
11,99 €
Prime Video
13,99 €
  • Leon - Der Profi
  • Director's Cut
4K UHD/BD Steelbook
35,75 €
BD Steelbook
26,66 €
Blu-ray
16,99 €
DVD
14,99 €
prime video
9,99 €
  • Child's Play
Blu-ray/DVD Mediabook
23,99 €
Blu-ray
16,99 €
DVD
13,99 €
prime video
13,99 €
  • Avengers: Endgame
4K UHD/BD Steelbook
32,99 €
BD 3D
28,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
14,99 €
prime video
16,99 €
  • Scarface
  • Limited 4K UHD/BD 3-Disc Sammler-Edition mit Statue
  • 79,99 €

7 Psychos

(Originaltitel: Seven Psychopaths)
Herstellungsland:Großbritannien (2012)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Komödie, Krimi
Alternativtitel:7 Pychos (und 1 Shi Tzu *)

Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,50 (16 Stimmen) Details
inhalt:
Marty (Colin Farrell), erfolgloser Autor in Hollywood, braucht dringend ein paar Anregungen für sein neues Drehbuch, denn bisher steht nur der Titel. Durch seinen besten Freund Billy (Sam Rockwell) bekommt er allerdings mehr Inspiration als ihm lieb ist: Als Hundekidnapper mischt Billy die kriminelle Szene durch den Diebstahl eines Shih Tzu ordentlich auf. Sein Pech: Es ist der heißgeliebte Schoßhund des durchgeknallten Gangsters Charlie (Woody Harrelson). Bevor Marty sich versieht, steckt er mitten in seinem eigenen Drehbuch und will nur noch eins: Überleben! Und seine Geschichte zu Ende schreiben...
eine kritik von boondocksaint123:
Marty (Colin Farrell), erfolgloser Autor in Hollywood, braucht dringend ein paar Anregungen für sein neues Drehbuch, denn bisher steht nur der Titel. Durch seinen besten Freund Billy (Sam Rockwell) bekommt er allerdings mehr Inspiration als ihm lieb ist: Als Hundekidnapper mischt Billy die kriminelle Szene durch den Diebstahl eines Shih Tzu ordentlich auf. Sein Pech: Es ist der heißgeliebte Schoßhund des durchgeknallten Gangsters Charlie (Woody Harrelson). Bevor Marty sich versieht, steckt er mitten in seinem eigenen Drehbuch und will nur noch eins: Überleben! Und seine Geschichte zu Ende schreiben...

Genau dass war der Film auf den ich so lange gewartet habe.Ohne Erwartungen bin ich an dieses Werk heran gegangen und habe wohl einen der besten Filme der letzten Jahre zu sehen bekommen. Martin McDonagh ist einfach ein Genie seines Faches.Mit seinem Film "Brügge sehen...und sterben?" hat er mich schon zum Tränen lachen gebracht.Nun folgte sein nächster Geniestreich und dieser ist in Form einer genial,durchdachten Geschichte zu sehen die viel Spielraum bietet.Man findet sich in einem Werk wieder,dass so eigen ist,dass man sich von Anfang an in dieses verliebt.
Hinzu versammelte er einen großen Cast um sich,der sich auf jeden Fall sehen lassen kann.Mit Colin Farrell hat er schon in Brügge zusammen gearbeitet.Dieser erledigte auch hier seine Arbeit wieder mit einer großen Gelassenheit und hat mich überzeugen können.Auch wenn ich Farrell nicht gerne sehe,aber in den Filmen von McDonagh kann man ihn sich einfach nicht weg denken.
Außerdem spielen Hollywood Legenden wie Christopher Walken, Sam Rockwell und Woody Harrelson in diesem Werk mit und leisten einen verdammt großen Beitrag zu diesem Film.

Doch der Humor des Filmes ist stellenweise sehr unterschwellig und zu jeder Zeit sehr schwarz gehalten.Auf so eine Art Humor muss man einfach stehen.Durch die klug durchdachten und bösen Dialoge wird dieser Film zu einer unvergesslichen Achterbahnfahrt,die man nicht alle Tage sieht.Vor allem wenn Walken im Bild zu sehen ist,dann kann man einfach nicht anders als Lachen.

Carter Burwell hat einen genialen Soundtrack abgeliefert,den ich mir sofort noch bestellen werde.Zu jeder Szene passt diese stimmige Untermalung seines direkten und freakigen Soundtracks.

Was mich hier wirklich verwundert hat ist die FSK Freigabe.Dieses Werk ist in Sachen Gewalt nicht gerade ohne dargestellt und hat bei anderen Filmen schon zu einer höheren Freigabe verholfen.Man kann zwar jetzt den Kontext meinen in der die Gewalt nun eingesetzt wurde,trotzdem ist diese nicht gerade harmlos ausgefallen.Auf jeden Fall wirkt sie nicht übertrieben und passt einfach zu dem Film.

Ein Meisterwerk,dass gesehen werden muss! Man wird es nicht bereuen :)
10/10
mehr reviews vom gleichen autor
Deepwater
BoondockSaint123
10/10
Horns
BoondockSaint123
10/10
See
BoondockSaint123
1/10
die neuesten reviews
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)