SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 59,99 € bei gameware
Blake47
Level 3
XP 186
Eintrag: 15.08.2013

Perfect Skin - Jetzt im Handel als Mediabook, Blu-ray, DVD und VOD

Amazon.de

  • Es Endet - Kapitel 2
4K UHD/BD
31,99 €
4K UHD/BD + Sammlerfigur
249,99 €
4K UHD/BD Stbk
44,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
15,99 €
  • Joker
4K UHD/BD Steelbook
36,99 €
4K UHD/BD
31,99 €
BD Lim. Steel
29,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
15,99 €
  • Scarface
  • Limited 4K UHD/BD 3-Disc Sammler-Edition mit Statue
  • 79,99 €
  • Universal Soldier
Limitiertes 4K UHD/BD Steelbook
29,99 €
Blu-ray-Neuauflage (4K-remastered)
12,77 €
DVD
16,25 €
prime video
7,99 €
  • Angel Has Fallen
Blu-ray
17,59 €
DVD
14,69 €

American Pie - Das Klassentreffen

(Originaltitel: American Reunion)
Herstellungsland:USA (2012)
Genre:Komödie
Alternativtitel:American Pie 4

Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,67 (44 Stimmen) Details
inhalt:
Über zehn Jahre liegen die wilden Zeiten der legendären Freunde Jim, Stifler und Co zurück. Im Sommer 1999 setzten die vier Jungs aus dem kleinen Nest in East Great Falls, Michigan, alles daran, ihre Unschuld zu verlieren. Jetzt, zehn Jahre später, kommen alle zum großen Klassentreffen. Vieles hat sich verändert: Jim und Michelle haben geheiratet, doch Kevins und Vickys Beziehung ist zerbrochen. Zwischen Oz und Heather kriselt es, während Finch immer noch scharf auf Stiflers Mom ist. Die Freunde sind mittlerweile erwachsen (?), gereift (??) und lebenserfahren (???) – aber an diesem turbulenten Wochenende stellen alle fest, dass ihre Freundschaft auch über Jahre und räumliche Trennung hinweg Bestand hat.
eine kritik von blake47:
American Pie und kein Ende! Nachdem sich die Hauptserie nach dem dritten Teil "American Pie -The Wedding" eine Auszeit gönnte, wird nundem geneigten Fan nach einer katasrophalen Spin-Off Reihe endlich der neueste Streich um Jim und seinem Gefolge präsentiert. Da Jim ja bereits seit mehreren Jahren verheiratet ist und bereits einen Sohn hat, braucht man kein Hellseher zu sein, um vorhersagen zu können, dass neben dem üblichen Klamauk auch eine Ehekrise im Film eine Rolle spielen wird.

Erfreulicherweise (ganz im Gegensatz zum dritten Teil) konnte das gesamte Hauptcast wieder verpflicht werden. Somit darf sich der Zuschauer auf altbewährte Witze und Freizügigkeiten freuen. In eine etwas andere Storyline (eben jenes Klassentreffen) eingebettet, um so auch die mittlerweile alle über 30 Jahre alten Hauptdarsteller irgendwie glaubwürdig unter einen Hut zu bringen, geht es dann auch gleich im gewohnten Stil los - und es ändert sich rein gar nichts (bis auf den eingangs erwähnten Familienclinch)! Dieser Umstand ist von mir jetzt gar nicht unbedingt als Warnung zu verstehen, sondern jeder sollte sich nur bewusst machen, dass nichts Neues passiert. Auch die Berechenbarkeit der Story ist geblieben. Aber ist das wirklich so schlimm? Nun, hier wird Altbewährtes zum nunmehr vierten Mal neu aufgewärmt (die Spin-Offs lasse ich an dieser Stelle außen vor), Charakterentwicklung Fehlanzeige, und auch sonst wird auf den bekannten Infantilhumor gesetzt. Als bekenndender Fan der Serie kann ich guten Gewissens behaupten, dass diese Rezeptur vollkommen ausreicht, um wieder bestens zu unterhalten. Immer wieder werden Andeutungen auf die anderen Teile der Reihe gemacht, die durchaus amüsant sind. Eine Gagdichte wie der erste oder zweite Teil wird hier zwar nicht erreicht, aber dennoch ist für ausreichend Unterhaltung gesorgt. Auch der MILF-Running Gag erfährt in "American Pie - Das Klassentreffen" eine interessante Abänderung, die im Vorfeld so nicht unbedingt zu erwarten gewesen wäre.

Den Fanbonus, den die Reihe bei mir genießt, außer acht gelassen, bleibt letztendlich eine nette Komödie, die stellenweise mit Fäkalhumor, stellenweise mit Romantik und klitzekleinen Überraschungen aufwartet. Wer keine Genrerevolution erwartet und einfach nur nach einer netten Unterhaltung sucht, wird hier fündig.

7/10
mehr reviews vom gleichen autor
die neuesten reviews
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)