SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Call of Duty Modern Warfare · Die Regeln haben sich geändert. · ab 59,99 € bei gameware
BoondockSaint123
Level 12
XP 2.215
Eintrag: 23.08.2013

Amazon.de

  • Game of Thrones - Staffel 8
4K UHD/BD
45,99 €
Blu-ray
35,99 €
BD Complete
399,99 €
DVD
30,99 €
prime video
19,99 €
  • Es Endet - Kapitel 2
4K UHD/BD
31,99 €
4K UHD/BD + Sammlerfigur
249,99 €
4K UHD/BD Stbk
44,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
15,99 €
  • Der Leichenwagen
Blu-ray/DVD Mediabook
23,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
16,99 €
  • Der Biss der Schlangenfrau
Blu-ray/DVD Mediabook
22,99 €
Blu-ray
17,99 €
DVD
16,19 €

Machine Gun Preacher

Herstellungsland:USA (2011)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Action, Biographie, Drama

Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,75 (12 Stimmen) Details
inhalt:
Verfilmung von Sam Childers Biographie, der in familiär schwierigen Verhältnissen aufwuchs und zunächst ein drogensüchtiger und dealender Harley Davidson Biker war. Heute arbeitet er in den gefährlichsten Gebieten Sudans und Ugandas, um dort jungen Kriegsopfern, Waisen und Kindersoldaten zu helfen und ein Heim zu bieten. Sein Ziel ist es, die Kinder zu retten und ihnen eine Chance zu geben, egal zu welchem Preis.
eine kritik von boondocksaint123:
Verfilmung von Sam Childers Biographie, der in familiär schwierigen Verhältnissen aufwuchs und zunächst ein drogensüchtiger und dealender Harley Davidson Biker war. Heute arbeitet er in den gefährlichsten Gebieten Sudans und Ugandas, um dort jungen Kriegsopfern, Waisen und Kindersoldaten zu helfen und ein Heim zu bieten. Sein Ziel ist es, die Kinder zu retten und ihnen eine Chance zu geben, egal zu welchem Preis.

Die Enttäuschungen waren groß,als man sich den Trailer zu "Machine Gun Preacher" anschaute und dann das daraus resultierende Endprodukt gesehen hat.Doch die Zweifel sind in meinen Augen nicht berechtigt.

"Machine Gun Preacher" ist anders als der Trailer verlauten lies ein Drama,dass lediglich diverse Actionelemente mit aufgenommen hat.Wie schon in der Inhaltsangabe erwähnt handelt es sich hier um eine Biografie,des Lebens von Sam Childers,der vom rechten Wege abgekommen ist und sich nun an Gott gewandt hat und seine Taten nochmal überdenkt.Seine neue Kraft bringt er dafür auf,dass er Kindern im Süden des Sudanes ein Zuhause bietet und auch Schutz.Doch dieser wird mit drastischen Mitteln erzwungen.
Hier wird ein recht brisantes Thema verwendet,dass einen an seiner Umwelt zweifeln lässt.Mit ruhigen Kamerafahrten wird man in diesem Drama platz nehmen,dass den Zuschauer zum nachdenken anregen soll.Doch worüber soll man nachdenken? Dies ist eine Eigeninterpretation,die man in diesen Film hineinstecken muss.Für den einen wird die kaputte Menschheit aufgezeigt und ob man nicht etwas ändern kann um das Leben von anderen Menschen einfacher gestalten zu können.Oder man denkt daran,ob die Vorgehensweise von Sam wirklich die richtige ist.Dies muss jeder für sich selbst entscheiden,dies kann ich keinem abnehmen.Ich selbst habe stark an den zweiten Punkt denken müssen.Ist es rechtens,wenn man Gewalt mit Gewalt bekämpft um Frieden zu erzielen? Ich würde sagen Jein.Es gibt klare Punkte die für solch eine Vorgehensweise sprechen.Doch dann kommt einem auch die Moral wieder in die Quere,welche mich daran hat zweifeln lasse.

So sieht es auch mit Sam aus.Dieser weiss nicht so richtig wie er handeln soll.Doch er weiss,dass er handeln muss.Gerad Butler (einer meiner Lieblingsdarsteller) konnte für die Rolle des Sam besetzt werden.Dieser verleiht seinem Charakter eine starke und hingebungsvolle Tiefe,dass man sich seiner nicht abwenden kann.Auch Michelle Monagham die seine Frau Lynn mimt.Auch sie spielt ein sehr emotionales und beeindruckendes Spiel.Hier wurde die absolute Traumbesetzung geschaffen.Gerade Butler hat so fantastisch gespielt,auch die Szenen in denen sich Sam von einem Outlaw zu einem Kämpfer Gottes entwickelt wirken glaubhaft und realistisch.

Sehr emotional wurde dieser Film inszeniert,der trotzdem er das Thema Gott näher behandelt nie aufdringlich wirkt und weitaus mehr zu bieten hat.Diese Thematik bietet eigentlich nur den halt der Geschichte.

Die Actionszenen die im Film vorkommen sind sehr gut in Szene gesetzt worden und sind realistisch gehalten worden.Doch trotzdem wird die gezeigt Gewalt nie glorifiziert,denn die Konsequenzen werden sofort aufgezeigt.Hierdurch entsteht auch der Gedanke wegen der Moral.

"Machine Gun Preacher" ist ein sehr gutes Drama mit einer klassen Message,die sich für jeden selbst offenbaren wird.Man muss sich dafür aber auf den Film einlassen,was oftmals einfacher gesagt ist als getan.Auch hier muss ich sagen,nicht vom Trailer irritieren lassen!
9/10
mehr reviews vom gleichen autor
Deepwater
BoondockSaint123
10/10
Horns
BoondockSaint123
10/10
See
BoondockSaint123
1/10
die neuesten reviews
Total
Kaiser Soze
7/10
Sickroom,
sonyericssohn
7/10
Frontier(s)
dicker Hund
7/10
Backtrace
TheMovieStar
2/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)