SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware
BoondockSaint123
Level 12
XP 2.215
Eintrag: 04.09.2013

Amazon.de


Dracula - Hammer Edition



Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel
Blu-ray Steelbook 37,99
Blu-ray Digipack 39,99
Blu-ray 1-7 Digipack 159,99
Blu-ray 1-7 Ult CE 299,99
Blu-ray 35,99
DVD 27,99
DVD Digipack 34,99
DVD1-7 Digipack 124,99
amazon video 19,99

Call of Duty: Black Ops II

(Call of Duty: Black Ops 2)
Herstellungsland:USA (2012)
Standard-Freigabe:USK 18

Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,41 (29 Stimmen) Details
inhalt:
Call of Duty: Black Ops 2 bringt die Serie, die zahlreiche Rekorde gesetzt hat, auf ein neues Level und versetzt die Spieler in eine nahe Zukunft. Im 21. Jahrhundert werden moderne Technologie und neue Waffensysteme miteinander verschmelzen und so eine neue Art der Kriegsführung entstehen lassen. Das Erstellen von Klassen wurde neu gestaltet und bietet den Spielern ein neues "Nimm-10" Zuteilungssystem, mit dem eine nie zuvor dagewesene Anzahl an Kombinationen zum Erstellen einer Klasse möglich ist. Spieler müssen nicht länger Ausrüstung aus jeder Kategorie wählen; stattdessen tauschen sie Objekte von einer Kategorie gegen zusätzliche Objekte in einer anderen - jede Kombination von 10 Objekten macht beinahe alles möglich.
eine kritik von boondocksaint123:
Call of Duty: Black Ops 2 bringt die Serie, die zahlreiche Rekorde gesetzt hat, auf ein neues Level und versetzt die Spieler in eine nahe Zukunft. Im 21. Jahrhundert werden moderne Technologie und neue Waffensysteme miteinander verschmelzen und so eine neue Art der Kriegsführung entstehen lassen. Das Erstellen von Klassen wurde neu gestaltet und bietet den Spielern ein neues "Nimm-10" Zuteilungssystem, mit dem eine nie zuvor dagewesene Anzahl an Kombinationen zum Erstellen einer Klasse möglich ist. Spieler müssen nicht länger Ausrüstung aus jeder Kategorie wählen; stattdessen tauschen sie Objekte von einer Kategorie gegen zusätzliche Objekte in einer anderen - jede Kombination von 10 Objekten macht beinahe alles möglich.

Ich muss gestehen,dass ich noch nicht lange CoD spiele.Modern Warfare 3 und Black Ops 2 sind die ersten Games aus dieser Reihe die ich gespielt habe.Also kann ich auch keinen Vergleich zu dem Vorgänger ziehen.Ich verlasse mich hier einfach rein auf meinen Eindruck.

Black Ops 2 bietet eine sehr interessante Story,die auf jeden Fall einiges an Action,Spannung und Intrigen zu bieten hat.Aber ab und an hapert es auch an der Umsetzung.So werden einzelne Missionen stellenweise sehr langweilig,da sie recht einfallslos gestaltet wurden.Ich habe auf Soldat gespielt,ging sogar recht einfach muss ich gestehen.Ich werde beim nächsten Mal auf Veteran gehen,mal schauen ob ich dann auch noch lache :D

Nein,jetzt aber mal im Ernst,Black Ops 2 ist ein Spiel das Spaß machen soll und es auch im Großen und Ganzen schafft.Die Optik der Kampagne ist auf jeden Fall sehr ansprechend wobei auch hier immer wieder Kleinigkeiten ins Auge fallen,die man etwas hätte besser machen können.Die Missionen an sich sind recht gut gemacht,wobei sie auch schnell langweilig wirken können,da den Figuren an sich keine großartige Substanz verloren wird.Die einzelnen Videos empfand ich als recht überflüssig und haben mich auch nicht interessiert.Oftmals habe ich diese auch übersprungen.

Aber an Action fehlt es hier zu keiner Zeit.Sehr gute Schlachten werden hier ausgetragen,allein wenn man in Afghanistan ist und mit dem Pferd gegen eine Armada mit Panzern anreiten muss (Rambo lässt grüßen!).Inmitten der Schlachten gibt es immer wieder recht brutale Missionen zu beschreiten.Gerade wenn das Spiel anfängt sieht man schon gleich eine recht grausame Stelle.Auch die Mission in der man Menderez spielt...holla die Waldfee,die geht ordentlich ab.

Wie schon erwähnt wird den Figuren nur eine pseudo Substanz verpasst um ein wenig mit ihnen mitzufühlen.Das hat bei mir halt nicht geklappt.Mir waren so gut wie alle Personen im Spiel egal.Dies hätte man noch ausbauen müssen.

Das hier auch einige Schauspieler Gastauftritte haben wie z.B Tony *Candyman* Todd oder Julian Sands fand ich sehr geil.Der Protagonist wird von Sam Worthington gesprochen,wie ich erfahren habe tat er dies auch schon im ersten Teil.Haben sich da wirklich etwas gutes Einfallen lassen :-)

Der Online Modus ist recht unspektakulär.Hier geht es wie so meist darum so viele Gegner wie möglich zu erledigen in einer gewissen Zeit....sehr innovativ ohooo.Nein,das hat sich auch recht schnell abgenutzt,denn etwas Neues wird hier weniger geboten.Es macht zwar ab und an recht Spaß vor allem wenn man Ränge aufstiegen kann,doch ist die Monotonie hier am dominieren.

Unterhaltsames Spiel ohne Tiefgang und mit ein paar netten Shootouts. Kann man gut spielen,ist aber kein Welthit!
7/10
mehr reviews vom gleichen autor
Deepwater
BoondockSaint123
10/10
Horns
BoondockSaint123
10/10
See
BoondockSaint123
1/10
die neuesten reviews
Behind
dicker Hund
7/10
Rewind
TheRealAsh
9/10
Grüne
Insanity667
8/10
Schrei
PlotholeBundy
7/10
Security
Ghostfacelooker
8/10

Kommentare

01.08.2015 16:43 Uhr - MajoraZZ
SB.com-Autor
User-Level von MajoraZZ 27
Erfahrungspunkte von MajoraZZ 18.489
Das Geheimrezept der Black Ops-Reihe ist, dass sich die Spiele nicht so ernst nehmen wie die Modern Warfare-Reihe. Genau deshalb funktioneieren beide BO-Teile so gut, während alles was nach MW 2 kam, also in meinen Augen MW 3, Gohsts und Adwanced Warfare, totale Katastrophen sind und keinen Spaß machen, lediglich der Multiplayer von MW 3 ist noch ganz nett, dass war es aber auch schon :-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com