SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 59,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware
Vic Mackey
Level 5
XP 406
Eintrag: 22.09.2013

Amazon.de

  • Ninja - Champion on Fire
  • DVD Mediabook
Cover A
40,80 €
Cover B
40,80 €
  • Terminator – Dark Fate
4K UHD/BD
32,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
16,99 €
prime video
16,99 €
  • Battle Royale 2
  • inkl. Requiem Cut, Revenge Cut und Bonus BD
Blu-ray Mediabook
24,99 €
BD Steelbook
22,99 €
DVD
12,99 €
  • Killerman
Blu-ray
14,99 €
DVD
12,99 €

I Spit on Your Grave 2

Herstellungsland:USA (2013)
Standard-Freigabe:FSK keine Jugendfreigabe
Genre:Horror, Thriller

Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,27 (64 Stimmen) Details
inhalt:
Die hübsche Kellnerin Katie versucht sich in New York nebenher als Fotomodel. Als sie an einen dubiosen Fotografen und sein Team gerät, befällt sie ein ungutes Gefühl und sie bricht die Foto-Session ab. Doch ihre Ängste bewahrheiten sich, als einer der Männer eines Nachts in ihr Haus eindringt und sie brutal vergewaltigt. Um die Tat zu vertuschen, verschleppen er und die anderen Männer Katie nach Bulgarien. Eingesperrt in einem dunklen Keller wird sie als Sexsklave missbraucht. Doch Katie kann eines Tages flüchten und schwört grausame Rache an ihren Peinigern, die keiner von ihnen überleben wird...
eine kritik von vic mackey:
So sehr ich das 2010er Remake von „I spit on your Grave" auch mochte, der Sinn von diesem Remake des Remakes (Sequel passt eigentlich nicht) ist mir nicht so ganz klar geworden. Regisseur Steven R. Monroe, der auch den umstrittenen Vorgänger inszenierte, hat nichts neues zu erzählen, wieder schickt er eine junge Frau durch die Hölle, um anschließend ihre Rache zu zelebrieren. Dass der Film nun zum Großteil in Bulgarien spielt… geschenkt. Wie es sich für eine Fortsetzung (oder Remake, oder was auch immer) gehört, wird in Sachen Härte nochmal ordentlich zugelegt. Vergewaltigungen allein reichen nun anscheinend nicht mehr aus, im Jahr 2013 muss auch noch ein Elektroschocker vaginal eingeführt werden. Wer da beim Vorgänger schon an seine Grenzen gestoßen ist, der wird den späteren Racheakt beim aktuellen Ableger gar nicht mehr mitbekommen, soviel ist klar. Ob man das alles in dieser teilweise ekelhaften Detailfreudigkeit zeigen muss, ist mehr als fraglich. Die FSK sah das wohl ähnlich und versagte selbst der schon mehrfach geschnittenen Fassung die Freigabe, weshalb „I spit on your Grave 2“ vorerst nicht in Deutschland erscheinen wird. Unabhängig von der Qualität des Films ist das natürlich ärgerlich, doch wieder einmal schafft Österreich hier Abhilfe… und auch, wer sonst eine deutsche Synchronisation bevorzugt, kann eigentlich zur Originalversion greifen, die Tonspur besteht eh nur aus Geschrei und Gewimmer. Das kann zum Teil wirklich an die Nieren gehen, doch trotz aller Härte ist der Film letztlich einfach zu belanglos, zu vordergründig um den Schock bemüht, um nachhaltig verstören zu können. Handwerklich jedoch ist der Film überaus gelungen, „I spit on your Grave 2“ kann, wie bereits der Vorgänger, mit einer überaus düsteren Atmosphäre und einer tollen Hauptdarstellerin punkten. An der Inszenierung gibt’s nichts auszusetzen, lediglich der Inhalt sowie einige gravierende Logikschwächen stoßen unangenehm auf. Die abschließende Rache ist diesmal ein wenig „realistischer“ (aber nicht weniger hart) als noch in der 2010er Version ausgefallen, die am Ende eher an einen späteren „Saw“-Teil als an einen „Rape and Revenge“-Schocker erinnerte.
Wer mit diesem Genre nichts anfangen kann, sollte definitiv die Finger von „I spit on your Grave 2“ lassen. Fans können einen Blick riskieren, finden jedoch leicht bessere Vertreter, die auch zu schocken wissen, ohne einfach nur eine Vergewaltigung an die nächste zu reihen.
4/10
mehr reviews vom gleichen autor
die neuesten reviews
Showgirls
Apollo
Hunted,
TheMovieStar
7/10
Christmas
kokoloko
4/10
Nocta
Maggie Dahmer
9/10
Gesichter
dicker Hund
5/10
Darlin'
Horace Pinker
8/10
Todesspiel,
TheMovieStar
8/10
Abgerissen
sonyericssohn
6/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)