SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 59,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware
BoondockSaint123
Level 12
XP 2.215
Eintrag: 22.09.2013

Perfect Skin - Jetzt im Handel als Mediabook, Blu-ray, DVD und VOD

Amazon.de

  • Es war einmal in Amerika
  • Extended Director's Cut + Kinolangfassung inkl. Original-Synchro
Blu-ray
22,99 €
DVD
20,97 €
  • Once Upon A Time In… Hollywood
4K UHD/BD Stbk
39,99 €
4K UHD/BD
32,99 €
Blu-ray Steelbook
tba €
Blu-ray
17,99 €
DVD
14,99 €
prime video
16,99 €
  • The Dead Don't Die
Blu-ray
14,99 €
DVD
14,79 €
Prime Video
13,99 €
  • Fast & Furious: Hobbs & Shaw
4K UHD/BD
34,99 €
Blu-ray
19,99 €
DVD
19,99 €
prime video
13,99 €
  • Red Heat
4K UHD/BD Steelbook
28,99 €
Blu-ray
12,99 €
DVD
9,99 €
  • Angel Has Fallen
Blu-ray
17,59 €
DVD
14,69 €

Ittenbach's Familienradgeber

Herstellungsland:Deutschland (2006)
Genre:Dokumentation, Komödie, Splatter

Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,29 (7 Stimmen) Details
inhalt:
Das Unglück kommt oft unverhofft: Nur in der Kneipe ein paar Bierchen mehr getrunken, die einzige Frau abgeschleppt und schon ist man plötzlich verheiratet - mit allen Pflichten und Sorgen. Doch das Übel kommt noch härter, denn natürlich ist der Nachwuchs durch häufige Paarung schon auf dem Weg. Und jetzt wird es erst richtig stressig: Das Kind muss ständig versorgt, gefüttert und erzogen werden. Kaum hat man das einigermaßen im Griff, ist schon das nächste Kind unterwegs. Und der Nachwuchs ist alles andere als pflegeleicht, häufig faul, hungrig und aggressiv. Da hilft nur, mit besonders harter Hand durchgreifen... oder doch nicht!? Der fernöstliche Familienberater ist häufig die einzige Hoffnung wenn gar nichts mehr klappt.
eine kritik von boondocksaint123:

Vor Jahren habe ich mir "Familienradgeber 2" angeschaut, was ich bis heute noch bereue. Obwohl ich sehr gerne Filme von Olaf Ittenbach anschaue konnte mich dieses Werk einfach nicht überzeugen. Es hat auch sehr lange gedauert bis ich mir den ersten Teil angeschaut habe. Zwar hörte ich immer und immer wieder, dass dieser seinen Nachfolger übertrifft und deutlich unterhaltsamer sei. Jetzt musste ich mich doch auch endlich mal ein Bild von dem ersten Teil machen und welch eine Überraschung...er ist wirklich deutlich besser!!!

Es ist schwer eine Familie zu haben. Doch wie sollte eine Familie am besten ( nicht!) funktionieren? Ein Mann und eine Frau heiraten, bekommen Nachwuchs und erleben den (un-)typischen Alltag einer (ab-)normalen Familie.

"Olaf Ittenbach`s Familienradgeber" ist eine bitter böse Satire auf die Gewohnheiten einer Familie und dabei tobt sich der deutsche Splatter-Regisseur mal so richtig aus. Mit drastischen Szenen wird dieser Film zu einer gelungenen Pseudo - Splatter - Doku die so alles in den Dreck zieht was man eigentlich richtig machen sollte in einem geregelten Familienhaushalt. Immer wieder kommt es zu exzessiven Gewaltszenen die sich an Tiere und Kinder richten. Trotzdem wurde es auf eine lustige Art und Weise geschildert, dass man es eigentlich nicht ernst nehmen konnte. 

In den Hauptrollen sieht man Olaf Ittenbach und seine damalige Frau Martina die den Flodders auf jeden Fall Konkurrenz machen können. Wie gewohnt hält sich alles auf recht hohem Amateur-Niveau kann aber trotzdem überzeugen. Mit teilweise echten Aufnahmen von Olaf und Martina wie z.B ihr Hochzeitsvideo oder andere kleinere Ausschnitte wird hier eine Geschichte gezeigt die zwar recht herb in der Umsetzung ist was Gewalt und andere Szenen angeht, daher liegt auch der Ekelfaktor sehr weit oben, doch ist der Film schon so extrem, dass man einfach darüber lachen muss. Olaf versuchte hier mal wieder einen anderen Weg einzuschlagen und sich von den normalen Splatterfilmen abzugrenzen und auch etwas Gesellschaftskritik mit in die Handlung einzubringen. Kam bei vielen nicht gut an, bei mir schon!

Durch seine extreme Gewaltdarstellung gegenüber Kindern wurde der Film auch in Deutschland nach §131 StGB beschlagnahmt, was ich als total Sinnlos empfinde. Denn obwohl die Gewalt nicht gerade harmlos ist steht sie in einem lustigen Kontext. Aber was solls! Unterhaltsam ist Unterhaltsam. Ich bin froh, dass ich mir jetzt auch endlich mal den ersten Teil angeschaut habe...vielleicht wage ich sogar eine zweite Sichtung bei der Fortsetzung - wer weiss ;-)


9/10
mehr reviews vom gleichen autor
Deepwater
BoondockSaint123
10/10
Horns
BoondockSaint123
10/10
See
BoondockSaint123
1/10
die neuesten reviews
John
UncleBens
8/10
Eli
sonyericssohn
8/10
Showgirls
McGuinness
8/10
Rambo:
Mucki1979
6/10
Sniper:
Kable Tillman
3/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)