SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ghost of Tsushima · Stahl und Schwertkampfkunst · ab 59,99 € bei gameware Destroy All Humans · Ein großer Tritt für die Menschheit! · ab 28,99 € bei gameware

Kill Bill: Vol. 1

Herstellungsland:USA (2003)
Standard-Freigabe:FSK keine Jugendfreigabe
Genre:Action, Drama, Martial Arts, Krimi,
Splatter, Thriller
Alternativtitel:Kill Bill: Volume 1
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,80 (186 Stimmen) Details
inhalt:
Eine kühl wirkende Blondine erwacht nach vier Jahren Koma im Krankenhaus. Erinnerungen voller Schmerz erscheinen in ihrem Kopf - der Tag ihrer Hochzeit ist das Letzte, woran sie sich erinnern kann. Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden, doch stattdessen endet er in einem Massaker. Ihr ehemaliger Liebhaber und Auftraggeber ließ die Hochzeitsgesellschaft von seinem Killerkommando exekutieren und jagte ihr selbst eine Kugel in den Kopf.Jetzt beherrscht sie nur noch ein Gefühl: der eiskalte Rachedurst gegenüber denen, die ihr Leben zerstört haben. Sie beginnt ihren Vergeltungsfeldzug und hinterlässt über zwei Kontinente eine blutige Schneise in den Reihen ihrer Feinde.
eine kritik von babayarak:
Kill Bill ist einer dieser Filme, die man im Kino gesehen haben muss. Ich oute mich als großer Fan von Tarantino und Kill Bill hatte ich im Kino gesehen und war dermaßen überwältigt, dass ich tagelang über diesen Meilenstein des Films sprach.

Zur Handlung:
Die Braut wird von einer Gruppe Killern schwer verletzt, Anführer dieser Horde ist Bill. Doch sie überlebt diesen versuchten Mordanschlag, wacht eines Tages aus dem Koma auf und macht sich auf die Reise Rache zu nehmen. Sie lernt Kung Fu und Hapkido bevor sie sich einzeln ihren Peinigern stellt. Höhepunkt ist die Schlacht gegen eine Yakuza Gruppe, wo Körperteile und Organe durch die Gegend fliegen.

Kill Bill ist einfach nur großes Kino, es packt dich, schockiert, überwältigt dich und nimmt dich eine kleine Reise mit, in die tiefen des asiatischen Kinos. So sehen wir Sonny Chiba oder Gordon Liu, die unzähligen Easternfilmen ihren Mann gestanden haben. David Carradine aus der Serie Kung Fu spielt den Bösewicht Bill.

Die Action und die Sprüche machen Kill Bill einzigartig, die Szene in der Frauen im Koma an Perverse wie Prostituierte verkauft werden ist einer grenzwertig genialsten Ideen in dem Film. Dass eine Nebenhandlung als Manga erzählt wird verleiht dem Film nochmals asiatischen Flair.

Für mich ist es einer der besten Filme überhaupt.
10/10
mehr reviews vom gleichen autor
Rambo
babayarak
9/10
Jäger
babayarak
9/10
Addio
babayarak
9/10
die neuesten reviews
Ip
Ghostfacelooker
Martyrs
Kaiser Soze
2/10
Ravenous,
sonyericssohn
8/10
Gentlemen,
VelvetK
7/10
Hellraiser
dicker Hund
7/10
Behandlung,
hudeley
10/10
Old
Ghostfacelooker
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)