SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware
schmierwurst
Level 8
XP 947
Eintrag: 17.10.2013

Amazon.de


Dracula - Hammer Edition



Blutiger Zahltag

Curse of Chucky

Herstellungsland:USA (2013)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Action, Horror, Thriller
Alternativtitel:Child's Play 6: Curse of Chucky
Chucky 6

Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,96 (62 Stimmen) Details
inhalt:
Als Nica (Fiona Dourif) ein seltsames Paket mit einer Puppe erhält, schenkt sie diesem zuerst keine große Beachtung. Sorglos überlässt sie das niedliche Geschöpf ihrer 5-jährigen Nichte Alice, die gerade mit ihren Eltern zu Besuch ist. Kurz darauf kommt Nicas Mutter auf mysteriöse Weise ums Leben. Doch ihr Tod ist erst der Anfang einer grauenhaften Serie blutiger Angriffe: Während die Familienmitglieder in panische Angst verfallen, kommt Nica der Gedanke, dass diese Puppe alles andere als ein harmloses Kinderspielzeug ist...
eine kritik von schmierwurst:
Als Nica (Fiona Dourif) ein seltsames Paket mit einer Puppe erhält, schenkt sie diesem zuerst keine große Beachtung. Sorglos überlässt sie das niedliche Geschöpf ihrer 5-jährigen Nichte Alice, die gerade mit ihren Eltern zu Besuch ist. Kurz darauf kommt Nicas Mutter auf mysteriöse Weise ums Leben. Doch ihr Tod ist erst der Anfang einer grauenhaften Serie blutiger Angriffe: Während die Familienmitglieder in panische Angst verfallen, kommt Nica der Gedanke, dass diese Puppe alles andere als ein harmloses Kinderspielzeug ist... (Quelle: Universal)

Achtung, könnte leichte SPOILER enthalten!

Hab mich wirklich sehr auf den Film gefreut, weil man ja gehört und gelesen hat, das er endlich wieder fies und düster sein soll. Was auch durchaus gelungen ist. Curse spielt sich fast komplett in einem Herrenhaus ab, was ein wenig eintönig ist. Der Film braucht auch relativ lange, um in Fahrt zu kommen. Ich habe eine gute Stunde befürchtet, das der Film ne Gurke ist, bis es dann endlich interessant wurde. Das kann man einer gewissen Person verdanken, die dem Ganzen die nötige Würzung verleiht. Auch zum Schluss gibt es noch eine kleine Überraschung.

Was den Goregehalt betrifft, so hat sich die FSK richtig entschieden. Es gibt zwar nicht besonders viel zu sehen, aber dafür recht blutig und handgemacht. Die Freigabe geht hier völlig in Ordnung. Die Puppen-Effekte sind erstaunlich gut gelungen, sodass ich oft überlegen musste, obs nun eine mechanische Puppe oder CGI war. Hut ab, das hätte ich anhand der Trailer nicht gedacht. In einigen wenigen Szenen gefiel mir der Gesichtsausdruck von Chucky nicht, was aber nicht wirklich störte.

Bei den Darstellern hab ich die grössten Abstriche zu machen. Bis auf Fiona Dourif fand ich alle nur höchstens mittelmässig. Brad Dourif als Chucky's Stimme hatte wieder ein paar gute Sprüche drauf, aber das wars dann auch schon. Zu den anderen gibts nicht viel zu sagen, haben mich nicht überzeugt.

Fazit: Ein anfänglich sehr zäher Film, der aber durch sein gutes Finale einiges wieder wett macht. Im Grossen und Ganzen ansehnliche Genre-Kost. Wenn auch nicht der beste Chucky, so ist das Franchise auf einem guten Weg angekommen (sollte es weiter fortgesetzt werden).

7/10
7/10
mehr reviews vom gleichen autor
Arachnid
schmierwurst
8/10
Black
schmierwurst
7/10
You're
schmierwurst
8/10
die neuesten reviews
Brautalarm
Ghostfacelooker
4/10
Pakt
(sic)ness_666
10/10
Dracula
PlotholeBundy
4/10
Cult
PlotholeBundy
6/10
Rexosaurus
PlotholeBundy
6/10
Running
PlotholeBundy
8/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com