SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware Evil West · Erheb dich und werde zum Wildwest-Superhelden · ab 52,99 € bei gameware

Kung Fu Panda 2

Herstellungsland:USA (2011)
Standard-Freigabe:FSK 6
Genre:Action, Animation, Kinderfilm, Komödie
Alternativtitel:Kung Fu Panda: The Kaboom of Doom
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,30 (10 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

In der Fortsetzung des erfolgreichen Animationsfilms "Kung Fu Panda" muss sich Po einem neuen Gegner stellen. Der Bösewicht Lord Shen will mit Hilfe einer neuen Superwaffe China in die Knie zwingen und das Kung Fu vernichten. Doch nicht nur Lord Shen ist ein Problem. Po muss sich zudem mit seiner eigenen Vergangenheit befassen, um siegreich aus dem unausweichlichen Konflikt hervorzugehen. Ihm zur Seite stehen erneut die furiosen Fünf und sein Meister Shifu. Gemeinsam nehmen sie den Kampf gegen Lord Shen auf!

()

eine kritik von tetro:
Erwartung:
Da ich den ersten Teil sehr mochte hoffte ich einfach auf sympatische Unterhaltung mit vielen Reminenzen auf Eastern und Kampfsportfilmen. Gerade dass machte für mich den ersten Teil aus und war der Grund warum ich mir gerne auch was aus der Kinderabteilung ansah, dass er eben für Ältere auch genug bereithielt. Dass das Ganze perfekt animiert sein würde erwartete ich natürlich von Dreamworks.

Review:
Aber leider wurde ich enttäuscht, leider sind fast alle Gags nur aufgewärmt oder leider ohne Unterbrechung an sehr junges Publikum gerichtet. Die Ausrichtung des kompletten Films kam mir so vor als würde man das ältere Publikum weniger ansprechen wollen diesmal. Dass die Story nebensächlich ist ist in diesem Genre natürlich absolut zu verschmerzen. Es gibt den Alibi-Bösewicht den ich auch nicht so charmantböse wie im ersten fand.
Das Po der gefräßige Trottel bleibt war zu erwarten, aber trotzdem war er hier schon am Rande des nervens.
Warum muss er zum Beispiel jede witzige Situation kommentieren damit es auch der letzte versteht? Das führt dazu dass 2 absolut witzige oder gar emotionale Szenen regelrecht zerstört werden.

Um nicht nur negatives hier los zu werden sei erwähnt dass die Optik und damit die Animationen natürlich State of the Art sind, gerade zum Ende hin wo Wasser und nasses Fell mit im Spiel sind klappt die Kinnlade gerne mal runter, besonders wenn man nur Ansatzweise weiß welche Arbeit dahinter steckt.
Auch gibt es nette Ideen und nicht jede Szene Szene fällt zum Vorgänger ab, aber diese sind selten(Drachenkostüm oder zum Schluss eine lustig-unhörbare Ansprache von Po)

Fazit:
Für Kinder empfehlenswert, aber für Leute die ohne kindliche Unterstützung gucken fehlt der ausgeglichene perfekte Feinschliff eines ,,Drachen zähmen leicht gemacht,,.

Für kleine Jungs: 8 von 10
Für große Jungs: 5 von 10
5/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
Karate
Tetro
7/10
Hitman
Tetro
5/10
die neuesten reviews
Predator
Film_Nerd.190
10/10
Day
Ghostfacelooker
Nur
cecil b
5/10
Prey
Ghostfacelooker
Bad
McGuinness
8/10
Prey
Film_Nerd.190
5/10
Rosanna's
Punisher77
8/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)