SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty Modern Warfare · Die Regeln haben sich geändert. · ab 59,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
El Phantasmo
Level 5
XP 304
Eintrag: 13.11.2013

Rambo - Last Blood - JETZT im Kino

Amazon.de

  • Mörderischer Tausch 1 & 2
Blu-ray
23,72 €
DVD
20,81 €
  • Greta
Blu-ray
14,99 €
DVD
12,99 €
Prime Video
13,99 €
  • Leon - Der Profi
  • Director's Cut
4K UHD/BD Steelbook
28,99 €
BD Steelbook
19,09 €
Blu-ray
10,99 €
DVD
9,29 €
prime video
9,99 €
  • Rambo - Last Blood
4K UHD/BD
35,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
16,99 €
  • Es Endet - Kapitel 2
4K UHD/BD
31,99 €
4K UHD/BD + Sammlerfigur
249,99 €
4K UHD/BD Stbk
44,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
15,99 €
  • Godzilla II: King of the Monsters
4K UHD/BD
30,99 €
BD 3D
25,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
15,99 €
4K UHD Limited Steelbook
35,99 €

Sharknado

Herstellungsland:USA (2013)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Horror, Science-Fiction
Alternativtitel:Sharknado - Enough Said!
Dark Skies

Bewertung unserer Besucher:
Note: 4,81 (38 Stimmen) Details
inhalt:
in gigantischer Wirbelsturm, der vor der kalifornischen Küste einen Haischwarm erwischt und mit in die Luft gerissen hat, bewegt sich auf Los Angeles zu. Fin, der Eigentümer einer Surfer-Bar am Strand von Long Beach, muss entsetzt mit ansehen, wie der Sturm und ein schier unaufhörlicher Regen gigantischer weißer Haie sein Lebenstraum zerstört. Zusammen mit seinem besten Freund Baz, seiner Freundin und dem alten Säufer George macht er sich daran, bewaffnet mit Kettensägen und Schrottflinten, seine Ex-Frau April und seine beiden Kinder vor diesen fliegenden Fressmaschinen zu schützen. Doch dies ist ein fast hoffnungsloses Unterfangen, da der Sturm auch das Meerwasser immer mehr in die Stadt hineingedrückt hat und dieGruppe sich nun auch noch vor den Haien, die durch die überfluteten Straßen schwimmen, schützen muss.
eine kritik von el phantasmo:
Ja, ich gestehe, ich habe mich wie Bolle auf dieses Machwerk gefreut! Schon als ich vor einiger Zeit den Trailer gesehen habe, habe ich der Veröffentlichung hierzulande entgegen gefiebert und wurde grandios belohnt!

Die Story ist so dermaßen bekloppt, dass es schon fast weh tut, sie niederzuschreiben. Ein gigantischer Wirbelsturm bewegt sich auf die Küste von Kalifornien zu und schleudert dabei auch Haie durch die Gegend und anderen Leuten ins Gesicht. Dolle Sache! Nun muss natürlich versucht werden, irgendwie zu überleben und sich durch die überfluteten Straßen zu schlagen, denn auch dort sind Haie. Überall sind Haie. Die schießen auch durch Gullys. So viel zur Story...

Der "SyFy-Channel" und "The Asylum" sind ja nicht für ihren intellektuellen Anspruch bekannt und wandeln auch brav weiter auf dem Pfad der filmischen Verdummung. Und genau das hab ich auch erwartet und nur deswegen hab ich mein Geld für diesen Film rausgeschleudert. Ab und zu braucht das Gehrin mal Urlaub und hier ist es satte 82 Minuten im Stand-By-Modus.
Regisseur des Ganzen war Anthony C. Ferrante und das Drehbuch stammt von Thunder Levin. Diesen Leuten bin ich wirklich unendlich dankbar für diese durchgeknallte Grütze!

Achtung! Es sind kleinere Spoiler enthalten, aber es ging diesmal leider nicht ohne das ein oder andere Beispiel!

Der Film fängt dann auch gleich gut an und zwar mit einem Handlungsstrang, der absolut nichts mit der Geschichte zu tun hat, die folgen wird...bis auf die Tatsache, dass es auch hier schon einen Sturm und Haie gibt. Sie bleibt aber trotzdem nutzlos.
Ich weiß zwar nicht, wie man es geschafft hat, Tara Reid in diesen Film zu bekommen, aber man hat es geschafft. Sehr fein! Die Rolle ist jetzt zwar nicht die dollste, aber das ist ja eigentlich jedem klar, der diese Art von Filmen konsumiert. Neben ihr agieren dann noch Ian Ziering (der in diesem Film auch eigentlich alles kann und jedem hilft), Jaason Simmons und Cassie Scerbo. Manche kennt man, manche nicht...
So bekloppt wie die Story ist, so unlogisch ist alles weitere. Das Wetter wechselt ständig und mal hat man in einer Szene Regen, dann Flut, dann Sturm, dann blauen Himmel und manchmal hat man das auch alles zusammen (klingt komisch, ist aber so!). Ed Wood wäre stolz gewesen! Doch nicht nur Wettertechnisch kann man sich auf nichts verlassen. Auch das Meer ist mal wild und wellig und dann wieder glatt wie ein Babypopo. Das hat zwar auch keinen Sinn, aber ist immer wieder für eine Überraschung gut! Herrlich!
Doch nicht nur in solchen Bereichen gibt es extreme Lücken. Da explodiert ein Auto, weil Benzin raustropft (kein Funke is da und man weiß nicht mal, warum das Auto jetzt angefangen hat zu tropfen) und man kann Swimming-Pools sprengen, indem man Benzin reingießt und ein Streichholz reinwirft. Und das ist wirklich nur eine kleine Auswahl an Schwachsinn und Unfug, der hier in diesem Film geboten wird.
Während man sich durch die Hai-Horden metzelt, kommt wirklich alles zum Einsatz. Vom Barhocker, über die Schrotflinte, bis hin zur Kettensäge ist alles am Start. Hier fliegen nicht nur Haie, sondern auch die Fetzen und der Film präsentiert sich recht zeigefreudig für eine Produktion aus dem Hause "Asylum" und dem deutschen Vetrieb "Great Movies", der ja eher dafür bekannt ist, vorher die Schere anzusetzen, um auf Nummer sicher zu gehen. Da war ich dann doch etwas überrascht, aber sehr positiv!

Fazit: Ich heiße ... und habe ein Filmproblem, denn ich liebe diesen Scheiß! Ich hab mir "Sharktopus" reingezogen, "Piranhaconda", "Ghost Shark", "Supershark" und noch mehr Schrott, aber keiner dieser Filme konnte "Sharknado" das Wasser reichen! Für den normalen Filmkonsumenten ist dieser Film garantiert der letzte Rotz, aber für Trash-Fans ein absoluter Meilenstein! Ich dachte ich hätte schon alles gesehen und dann kommt sowas um die Ecke! Einfach nur episch!
Dieser Film bekommt nicht nur einen ganz besonderen Platz in meinem Trash-liebenden Herzen, sondern auch satte 9/10 Punkten!
9/10
mehr reviews vom gleichen autor
Rites
El Phantasmo
3/10
House
El Phantasmo
8/10
White
El Phantasmo
3/10
Surfer,
El Phantasmo
8/10
die neuesten reviews
Hard
Kable Tillman
2/10
Blutiger
Punisher77
8/10
Es
Ghostfacelooker
Rambo:
Nashman66
8/10
American
TheMovieStar
9/10
Francesca
dicker Hund
6/10
Dead
sonyericssohn
5/10

Kommentare

02.12.2014 01:03 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Hervorragendes, sehr treffendes Review einer völlig geisteskranken Trashgranate...eine Szene hanebüchener als die andere, verdammt kurzweiliger Mumpitz, wie ich ihn liebe.

Einfach unsterblich: der beste Hai-Kill aller Zeiten (und des Universums und überhaupt ^^) !


'NUFF SAID !


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)