SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 37,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware

Flightplan - Ohne jede Spur

(Originaltitel: Flightplan)
Herstellungsland:USA (2005)
Standard-Freigabe:FSK 12
Genre:Drama, Thriller, Mystery
Alternativtitel:Flight Plan
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,25 (8 Stimmen) Details
inhalt:
Kyle Pratt (Jodie Foster) und ihre sechsjährige Tochter Julia befinden sich auf der Heimreise von Berlin in die USA. Zunächst verläuft ihr Flug völlig normal und ohne Zwischenfälle. Doch dann passiert das Unfassbare: Julia verschwindet spurlos. Mitten im Flugzeug. In 10000 Metern Höhe. Weder Passagiere noch Mitglieder der Crew können sich daran erinnern, Julia überhaupt jemals an Bord gesehen zu haben. Als der Name ihrer Tochter nicht einmal auf der Passagierliste auftaucht, glaubt Kyle, den Verstand zu verlieren. Am Rande der Verzweiflung versucht sie, das Rätsel um das Verschwinden ihrer Tochter zu lösen...
eine kritik von bountyhunter2602:

Flightplan - Ohne jede Spur ist ein Thriller aus dem Jahr 2005 bei dem Robert Schwentke (R.E.D. und R.I.P.D.) Regie führte. Das Drehbuch wurde von Peter A. Dowling und Billy Ray verfasst. Gedreht wurde der Streifen in Deutschland und der USA.
Der Film ist ab 12 Jahren freigegeben und hat eine Laufzeit von ca. 94 Minuten. In den USA spielte der Streifen 24,6 Mio. US-Dollar ein und war 2 Wochen lang auf dem 1. Platz der US Kinocharts. Auch in Deutschland landete Flightplan an der Spitze der Kinocharts wo er auch 3 Wochen lang vertreten war.

Flightplan ist ein unheimlich spannender Thriller der jeden Zuschauer mitzittern lässt. Man kann sich super in die Person Kyle Pratt hineinversetzen und fühlt ihren seelischen Schmerz beinahe selbst. Der Film bietet gegen Mitte / Ende Storytwists bereit mit denen man wohl beim ersten Ansehen des Streifens nicht rechen kann. Man fragt sich die ganze Zeit wer denn nun der Täter sei und wird während des Films immer wieder überrascht. Bei anderen Kritikern konnte Flighplan gut bis sehr gut abschließen scheint an der ein oder anderen Stelle unlogisch. Mir persöhnlich hat der Film sehr gut gefallen und ich kann ihn jedem Fan von spannenden Thrillern nur weiterempfehlen.

Wertung: 9,5 / 10

10/10
mehr reviews vom gleichen autor
Machete
BountyHunter2602
7/10
Godzilla
BountyHunter2602
9/10
Need
BountyHunter2602
8/10
Non-Stop
BountyHunter2602
die neuesten reviews
Hellraiser
dicker Hund
7/10
Thor:
Romero Morgue
7/10
Destroyers
cecil b
5/10
Final
Romero Morgue
6/10
2001
sonyericssohn
10/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)