SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
BoondockSaint123
Level 12
XP 2.215
Eintrag: 24.11.2013

Amazon.de

  • Red Heat
4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
Blu-ray
14,99 €
DVD
12,99 €
  • Apocalypse Now
  • Limited 40th Anniversary Edition
4K UHD/BD Steelbook
29,99 €
Blu-ray Stbk.
21,99 €
Blu-ray
12,99 €
DVD
12,99 €
  • Game of Thrones - Staffel 8
4K UHD/BD
45,99 €
Blu-ray
35,99 €
BD Complete
399,99 €
DVD
30,99 €
prime video
19,99 €
  • Chroniken der Finsternis - Der Dämonenjäger
Blu-ray
14,99 €
DVD
12,99 €
  • Scarface
  • Limited 4K UHD/BD 3-Disc Sammler-Edition mit Statue
  • 79,99 €

Kindsköpfe 2

(Originaltitel: Grown Ups 2)
Herstellungsland:USA (2013)
Standard-Freigabe:FSK 6
Genre:Komödie

Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,67 (12 Stimmen) Details
inhalt:
In KINDSKÖPFE 2 kehrt die komplette Runde der Star-Komiker wieder zurück (mit einigen wunderbaren Neuzugängen) für noch mehr sommerlich leichten Kino-Spaß. Lenny (ADAM SANDLER) ist gemeinsam mit seiner Familie in die Kleinstadt zurückgezogen, wo er und seine Freunde aufgewachsen sind. Dieses Mal sind es die Erwachsenen, die von ihren Kindern einige Lektionen über das Leben lernen, an einem Tag, der bekannt dafür ist, voller Überraschungen zu stecken – dem letzten Schultag.
eine kritik von boondocksaint123:
In KINDSKÖPFE 2 kehrt die komplette Runde der Star-Komiker wieder zurück (mit einigen wunderbaren Neuzugängen) für noch mehr sommerlich leichten Kino-Spaß. Lenny (ADAM SANDLER) ist gemeinsam mit seiner Familie in die Kleinstadt zurückgezogen, wo er und seine Freunde aufgewachsen sind. Dieses Mal sind es die Erwachsenen, die von ihren Kindern einige Lektionen über das Leben lernen, an einem Tag, der bekannt dafür ist, voller Überraschungen zu stecken – dem letzten Schultag. (Quelle: Sony Pictures Internetseite)

Im Jahr 2010 unterhielt Dennis Dugan mit seinem Film "Kindsköpfe" indem er mehrere Comedy-Größen in einem Film versammelte. Unter anderem waren Stars wie Adam Sandler, Kevin James,Rob Schneider oder Chris Rock zu sehen. Das versprach doch schon mal gute Unterhaltung und der Erfolg blieb auch nicht aus. Da war es ja nur eine Frage der Zeit, dass man sich auch noch ein Konzept überlegte um diese Spaßvögel noch einmal auf die Leinwand zurück zu holen und somit kam 2013 das Sequel in die Kinos. Doch die Resonanzen waren ehr negativ, doch auch zu Recht?

Man konnte Dennis Dugan wieder als Regisseur anheuern und auch einen Großteil der Crew des ersten Teiles. Lediglich auf Rob Schneider verzichtete man dieses Mal. Dafür gibt es einen größeren Andrang von anderen bekannten Gesichtern. So sieht man z.B Steve Austin, Shaquille O'Neal, Jon Lovitz , Milo Ventimiglia oder auch Taylor Lautner. Dies sind nur ein paar Namen, wenn man sich den Film ansieht, dann wird man noch mehr bekannte Stars vorfinden.
Doch so viele Stars sich hier auch versammelt haben so wird einem klar, dass einige deutlich zu knapp kommen werden. Dies wäre aber nicht einmal das größte Problem, denn das schlimmste an dem Film ist, dass es keine Handlung zu verzeichnen gibt oder besser gesagt so gut wie keine. Alibihaft wird hier eine Story aufgebaut, die aber im Grunde aus einer Aneinanderreihung von Slapsik-Momenten führt.

Der geniale Humor des Erstlings ist verflogen und so wird man Zeuge von Fäkelwitzen wie man es so oft bei Sandler Filmen gewohnt ist. Sehr schade, denn der Grundstock wurde mit dem ersten Teil schon gelegt. Da hätte man sich ruhig etwas besseres einfallen lassen können.
Doch "Kindsköpfe 2" ist bei weitem nicht ganz so schlecht wie er von vielen gemacht wird. Die Kritiken sind zwar berechtigt, doch muss man einfach so gut wie es geht seine Erwartungen zurückhalten und vielleicht zwei Bierflaschen köpfen und erhält dann eine ganz nette Unterhaltung. Einige Gags können sogar sehr gut zünden. Gerade wenn man sich die Mathekentnisse von Kevin James Jungen ansieht, da bleibt kein Auge mehr trocken.

"Kindsköpfe 2" ist eine Aneinanderreihung von Slapstickmomenten, welche zwar keinen Sinn ergeben aber trotzdem unterhalten können.Kann man sich auf jeden Fall mal anschauen :-)
6/10
mehr reviews vom gleichen autor
Deepwater
BoondockSaint123
10/10
Horns
BoondockSaint123
10/10
See
BoondockSaint123
1/10
die neuesten reviews
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)