SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware

Der Weiße Hai

Originaltitel: Jaws

Herstellungsland:USA (1975)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Abenteuer, Drama, Thriller
Alternativtitel:Stillness in the Water
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,20 (110 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

An den Stränden des kleinen Badeortes Amity Island an der amerikanischen Ostküste taucht mitten in der Hauptsaison ein riesiger weißer Hai auf und verbreitet Angst und Schrecken. Nach ersten Todesopfern machen sich drei Männer auf die abenteuerliche Jagd nach dem menschenfressenden Ungeheuer, das sich als äußerst heimtückischer Gegner erweist... (Universal Pictures)

eine kritik von tetro:
Erwartung:
Ich hatte ihn das letzte mal gesehen als ich 13 war oder so, also liegen schon ein paar Jahre zurück, wusste aber noch dass ich ihn richtig gut fand, aber es war höchste Zeit ihn nochmal zu gucken.

Review:
Viel lässt sich gar nicht mehr zu sagen zu diesem Meisterwerk, die anderen Reviews bringen es auch auf den Punkt. Was Spielberg hier erschaffen hat ist zurecht Kult und verdient den Status.
Was ihn so besonders macht ist in meinen Augen dass er es schafft dass man außerhalb der ,,Monster,,-szenen den Beteiligten gerne folgt. Meistens gehen diese einem ja in solch einem Film herzlich am Arsch vorbei. Aber hier schafft er es zwar Klischeefiguren zu nehmen, diesen aber viel mehr Spielraum zu geben, wie leicht wäre es gewesen den Professor trottelig zu machen oder den Sherriff als puren Helden darzustellen. Die Menschlichkeit in ihren Figuren macht einen riesen Reiz aus.
Zusätzlich wirken die Effekte auch heute noch wenigstens gut und lässt den Film auch damit immernoch wirken.
Der Film macht einfach an allen Ecken und Enden alles richtig, ob Musik, Schauspieler, Diolage...hier passt alles zusammen.

Aus heutiger Sicht finde ich die 2. Hälfte etwas zu sehr in die Länge gezogen, aber es tut mir schon fast weh etwas schlechtes über Jaws sagen zu wollen.
Die Blu-Ray-Auswertung ist dazu noch über jeden zweifel erhaben, bietet sie doch beide deutschen Synchros und jede Menge Bonusmaterial von dem man sich nicht mehr wünschen kann.

Fazit:
Verdienter Maßen Kult....Punkt.

8 von 10 (aus heutiger Sicht)
10 von 10 ( aus Filmfansicht)
10/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
Karate
Tetro
7/10
Hitman
Tetro
5/10
die neuesten reviews
Predator
Film_Nerd.190
10/10
Day
Ghostfacelooker
Nur
cecil b
5/10
Prey
Ghostfacelooker
Bad
McGuinness
8/10
Prey
Film_Nerd.190
5/10
Rosanna's
Punisher77
8/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)