SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware

Resident Evil

Herstellungsland:Deutschland, Großbritannien, Frankreich (2002)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Action, Horror, Science-Fiction
Alternativtitel:Biohazard
Resident Evil - Genesis
Resident Evil - Ground Zero
Resident Evil - The Movie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,60 (59 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

Alice (Milla Jovovich) und Rain (Michelle Rodriguez) führen ein Kommando-Team in den "Hive", eine riesige Genforschungsfabrik, in der eine Stunde zuvor ein tödliches Virus ausgebrochen ist. Das Virus hat in Sekunden das gesamte Forschungspersonal getötet und sie als blutrünstige Untote wieder auferstehen lassen. Alice hat weniger als drei Stunden Zeit, das Virus in dem unterirdischen Komplex zu isolieren, ansonsten droht es die Welt zu vernichten. Doch bald wird dem Team klar, dass sie nicht nur von Untoten in der Anlage bedroht werden. (www.constantin-film.de)

eine kritik von matt:
Alice (Milla Jovovich) und Rain (Michelle Rodriguez) führen ein Kommando-Team in den "Hive", eine riesige Genforschungsfabrik, in der eine Stunde zuvor ein tödliches Virus ausgebrochen ist. Das Virus hat in Sekunden das gesamte Forschungspersonal getötet und sie als blutrünstige Untote wieder auferstehen lassen. Alice hat weniger als drei Stunden Zeit, das Virus in dem unterirdischen Komplex zu isolieren, ansonsten droht es die Welt zu vernichten. Doch bald wird dem Team klar, dass sie nicht nur von Untoten in der Anlage bedroht werden. (Quelle: constantin-film.de)

Die Resident Evil Filme sind wenn man sie mit den Spielen vergleicht einfach nicht gut. Ich kann es nicht nachvollziehen warum man nicht einfach die Story der Games genommen hat und diese auf die große Leinwand gebannt hat. Du hast doch da eine gute Story vorgegeben, warum zum Geier denkt man sich dafür so ein unsinniges Gewurschtel aus ?

Wenn man den Film als reinen Actionfilm sieht mag er mal noch gar nicht mal so schelcht sein, er hat seine Momente, als Resident Evil Fanboy der ersten Stunde stehen mir aber einfach nur die Haare zu Berge. Ich weiß gar nicht was ich dort alles bemängel sollte, ich lass es auch einfach lieber sein, die Meisten wissen wahrscheinlich sowieso was ich meine.

Hätte ein anderer Name auf dem Cover gestanden wäre der Film vielleicht mal gar nicht so schelcht weggekommen, grade auch die Anfangssequenz in der das Labor abgeriegelt wird lies mich noch hoffen. Wen ich aber zB überhaupt nicht abkann ist Michelle Rodriguez, die hat immer dieses Kurz-vorm-Kacken-Gesicht. Ich mag wirklich starke Frauen in Filmen die Ärsche treten, aber nicht so die typische Kampfemanze, da vergeht mir alles.
5/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
die neuesten reviews
Get
TheMovieStar
5/10
Doom
Inferis
Her
Dr. Kinski
7/10
Weiße
Phyliinx
7/10
Re-Animator
sonyericssohn
9/10
Return
McGuinness
1/10
Fable
dicker Hund
8/10

Kommentare

26.09.2017 02:00 Uhr - Nekogami
User-Level von Nekogami 1
Erfahrungspunkte von Nekogami 14

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)