SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Back 4 Blood · Von den Machern von Left4Dead · ab 67,99 € bei gameware Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware

Resident Evil: Extinction

Herstellungsland:Deutschland, Großbritannien, Frankreich (2007)
Standard-Freigabe:FSK keine Jugendfreigabe
Genre:Action, Horror, Science-Fiction
Alternativtitel:Biohazard: Extinction
Biohazard 3
Resident Evil 3
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,42 (94 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

Mittlerweile sind fast 99 Prozent der Erdbevölkerung mit dem todbringenden T-Virus der "Umbrella Corporation" infiziert. Längst bieten die Städte keine Sicherheit mehr, und nur eine kleine Gruppe Überlebender hat sich zusammengetan, um in einem schwer bewaffneten Konvoi über die verlassenen Highways von Nevada zu ziehen. Immer auf der Flucht vor menschenfressenden Zombies und auf der Suche nach ihresgleichen, den Lebenden, den Nicht-Infizierten. Alice (Milla Jovovich) folgt dem Konvoi, bereit an der Seite ihrer Mitstreiter gegen die lauernden Untoten und düsteren Machenschaften der "Umbrella Corporation" zu kämpfen. Doch dies ist nicht Alices einziger Kampf: Genetisch manipuliert durch Dr. Isascs Experimente kann sie sich selbst nicht mehr trauen. Ihr letzter Ausweg ist, die "Umbrella Corporation" endgültig zu vernichten... Mit "Resident Evil: Extinction" schuf das Produzententeam um Bernd Eichinger einen neuen actiongewaltigen Höhepunkt in der erfolgreichen "Resident Evil"-Trilogie! (Constantin Film DVD-Cover)

eine kritik von moviefreakz1:

Resident Evil Exitnction ist auf jeden Fall besser als der Vorgänger, der ja richtig mies war.

Story
Diesmal kämpfen einige Überlebende der T-Virus Epidemie sich durch die Zombieapokalypse.
Der Virus hat den großen Teil der Erde unbewohnbar gemacht und daher müssen die Überlebenden, angeführt von
Claire Redfield und dem Anderen aus dem vorherigen Teil, sich nicht nur an einem Platz aufhalten.
Am anderen Ort kämpft sich Alice auch mit Kreaturen von Umbrella rum und trifft später auf die andere Gruppe.
Nun kämpfen sie gemeinsam gegen untote Kreaturen von Umbrella. Highlight ist auf jeden Fall der Kampf in dem
verlassenen "Las Vegas" und der Endkampf.

Stil
Der Stil des Films ist auf jeden Fall gut geworden, dieser wüste Ton lag den Film ziemlich gut. Es kam nicht so
steril rüber. Daher hat man auch einen perfekten Mix zu den Zombies.

Apropo Zombies, die Zombie haben mir bisher am besten gefallen, die waren nicht mit irgendwelchen Fetzen verschönert.
Also von den beiden Vorgängern sind die Zombies auf jeden Fall richtig gut gelungen.
Selbst auch der Endfight zwischen "Project Alice" und dem Doktor war gut in Szene gesetzt.
Dies hatte zwar einen guten Resitouch, der Film ist aber nicht der Beste Teil, nur besser geworden.


Cast
Der Cast war recht gut, die Schauspieler haben mir auf jeden Fall wieder besser gefallen, als im Vorgänger.
Mir gefiel vor allem einer, mit dem hat Paul W.S. Anderson bei Mortal Kombat mitgewirkt, nämlich
Mr. Linden "Johnny Cage" Ashby. Auf jeden Fall ein netter Gaststar.
Nur Mrs. "Ich hau alles weg" Alice geht auf die Nerven und bleibt damit bei mir der Nervfaktor Nr.1 am Film.
Auch Wesker wurde auch nicht gerade perfekt dargestellt. Er kam ein wenig schwach rüber.


Allgemeines
Während der 2. teil doch recht mies geworden ist, haben sie bei diesem Teil wenigstens ein wenig besser gemacht.
Das Set wirkte durch die "Wüste" eher wie ein apokalyptischer Endzeitszenario, was natürlich auch gewollt ist.
Die Monster (Zombies schon oben beschrieben) waren mal wieder richtig gut, da fühlte man sich echt wie bei
Resi, mehr aber auch nicht. Vor allem die letzte mutation konnte perfekt aus Resident Evil stammen.

Fazit
Ein etwas besserer Teil als der "Apocalypse" Teil. Hat mehr Stimmung als der Vorherige Teil, aber immer noch
nicht der perfekte Teil, dafür ist (in meinen Augen) Milla's Charakter einfach zu nervig. Sonst ein durchaus
netteres Abenteuer, welches ein wenig Atmosphäre verspricht.

6/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
[Rec]
MovieFreakz1
10/10
Unknown
MovieFreakz1
8/10
Sleepy
MovieFreakz1
9/10
die neuesten reviews
Get
TheMovieStar
5/10
Doom
Inferis
Her
Dr. Kinski
7/10
Weiße
Phyliinx
7/10
Re-Animator
sonyericssohn
9/10
Return
McGuinness
1/10
Fable
dicker Hund
8/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)