SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 58,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware

Was macht der Tote auf der Wäscheleine?

(Originaltitel: Student Bodies)
Herstellungsland:USA (1981)
Genre:Horror, Komödie
Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,50 (2 Stimmen) Details
inhalt:
Ein irrer Mörder terrorisiert die Jugendlichen einer High School, indem er sie - wenn er sie bei Vorbereitungen zum Sex erwischt - mit Büroklammern, Kreide und hölzernen Buchstützen umbringt. Bei Beerdigungen, Paraden, Schulbällen und Fußballspielen sucht er sich seine Opfer. Als der Verdacht auf die junge Toby fällt, nimmt sie die Aufklärung selbst in die Hand, da sich alle an der Suche Beteiligten als völlig unfähig erweisen.
eine kritik von trollhunter:

Story : An einer Highschool geschehen etliche Morde an Pärchen, welche sich dem vorehelichen Sex hingeben .....Die eher prüde Toby wird bald als Hauptverdächtige angesehen und macht sich daher selbst auf die Tätersuche, stellt diesem also mit sich selbst als Köder eine Falle, natürlich in der "Prom Night", die bestimmt an einem Freitag dem 13. auf Halloween fällt ....

Die Kritiken zu diesem Film sind sehr gemischt, man wird bestimmt mehr Verrisse als Lobpreisungen finden. Ich behaupte einmal, dass das auch an den geänderten Sehgewohnheiten liegt, mir gefällt der Film (stellenweise) immernoch recht gut. Parodien waren damals eindeutig mit mehr Liebe zum Thema gemacht, hier werden vor allem die aufkommenden Slasherfilme auseinandergenommen, aber auch FIlme wie z.B. Carrie bekommen kleine treffende Seitenhiebe verpasst. Der Humor ist zum Teil überraschend bösartig und manchmal auch unter der Gürtellinie. Ein netter Gag sind die Texteinblendungen während des Films, die Hinweise zu bekannten Filmfehlern und Klischees darstellen.Die Darsteller sind allesamt unbekannt, die Leistung solide, Blut und FX gibt es nicht.

 Auf DVD gibt es diesen Film leider nicht, die VHS war ungekürzt, und manchmal verirrt er sich ins Nachtprogramm der Privatsender

mehr reviews vom gleichen autor
Airheads
Trollhunter
Wacko
Trollhunter
5/10
die neuesten reviews
Hostel
dicker Hund
7/10
Tenet
Ghostfacelooker
Casshern
The Machinist
8/10
Mile
Kable Tillman
3/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)