SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 38,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware

Doomsday - Tag der Rache

Originaltitel: Doomsday

Herstellungsland:Großbritannien (2008)
Standard-Freigabe:SPIO/JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich
Genre:Action, Horror, Science-Fiction,
Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,52 (162 Stimmen) Details
inhalt:
Nach dem Ausbruch eines aggressiven Killer-Virus wird Major Eden Sinclair (Rhona Mitra: „Underworld 3") von London in das abgeriegelte Schottland geschickt. Schottland ist seit 30 Jahren durch meterhohe Betonmauern mit Selbstschussanlagen von der Außenwelt abgeriegelt - der damals letzten Möglichkeit, das Killer-Virus zu besiegen. Doch nun ist das Reaper-Virus wieder aufgetaucht - und das Gegenmittel und die damit letzte Chance für den Erhalt der Zivilisation befindet sich in dem Niemandsland. Ein Spezialteam wird entsandt und gerät schnell in eine erbitterte Schlacht gegen eine kannibalistische Anarcho-Bande unter der Führung des durchgeknallten Punks Sol. Nur mit Mühe kann Eden mit ihrem Team entkommen und landet im Herrschaftsbereich des Wissenschaftlers Kane, der sie zum Gladiatoren-Kampf antreten lässt. Der Kampf um das Überleben der Zivilisation hat begonnen...
eine kritik von matt:
Nach dem Ausbruch eines aggressiven Killer-Virus wird Major Eden Sinclair (Rhona Mitra: „Underworld 3") von London in das abgeriegelte Schottland geschickt. Schottland ist seit 30 Jahren durch meterhohe Betonmauern mit Selbstschussanlagen von der Außenwelt abgeriegelt - der damals letzten Möglichkeit, das Killer-Virus zu besiegen. Doch nun ist das Reaper-Virus wieder aufgetaucht - und das Gegenmittel und die damit letzte Chance für den Erhalt der Zivilisation befindet sich in dem Niemandsland. Ein Spezialteam wird entsandt und gerät schnell in eine erbitterte Schlacht gegen eine kannibalistische Anarcho-Bande unter der Führung des durchgeknallten Punks Sol. Nur mit Mühe kann Eden mit ihrem Team entkommen und landet im Herrschaftsbereich des Wissenschaftlers Kane, der sie zum Gladiatoren-Kampf antreten lässt. Der Kampf um das Überleben der Zivilisation hat begonnen... (Quelle: Concorde)

Was ich an dem Film wirklich mag sind die total unterschiedlichen Settings. Da hat man zum einem das Mad Max Setting mit dem apolakliptischen Punks, Kannibalismus und der totalen Anarchie und dann zum anderen reist man quasi ins Schottland des Mittelalters mit Rittern, Schwertkämpfen usw. Und das alles in Verbindung mit der Story ergibt eine wirklich gute Mischung, garniert mit einer ordentlichen Priese Action, tollen Kulissen und Landschaftsaufnahmen.
Es ist auch ganz stimmig für so eine Art von Film mal ganz komplett ohne Zombies auszukommen, die Infizierten lasse ich jetzt hier mal außen vor. Der kommt für mich einfach auch mal eine ganz andere Atmopshäre auf als immer das Selbe nach Schema Z.
9/10
mehr reviews vom gleichen autor
die neuesten reviews
Infamous
Ghostfacelooker
Scare
leichenwurm
7/10
Land
dicker Hund
8/10
Hard
TheMovieStar
6/10
Gesetz
Phyliinx
8/10
Martyrs
VelvetK
3/10
Weiße
Phyliinx
10/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)