SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware The Last of Us Part I · Erlebe das geliebte Spiel, mit dem alles begann · ab 73,99 € bei gameware

The Crazies - Fürchte deinen Nächsten

Originaltitel: The Crazies

Herstellungsland:USA, Vereinigte Arabische Emirate (2010)
Standard-Freigabe:FSK keine Jugendfreigabe
Genre:Horror, Thriller
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,68 (46 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

Willkommen in Ogden Marsh, dem friedlichsten Ort der Welt. Nette Nachbarn, kaum Kriminalität und ein freundliches Miteinander. Bis eines Tages ohne Vorwarnung Gewalt und Anarchie ausbrechen. Die Veränderung der Menschen zu aggressiven Monstern versetzt die Stadt in den Ausnahmezustand. Die Regierung sieht sich gezwungen, den Ort von der Außenwelt abzuriegeln. Die wenigen normal Gebliebenen versuchen verzweifelt, der Hölle zu entkommen ... (Kinowelt)

eine kritik von fat_jack:

The Crazies. Manch einem dürfte da Romeros Film von vor etwa 40 Jahren in den Sinn kommen. Anhand der Storyparalellen nicht unberechtigt, denn hierbei handelt es sich um ein Remake davon. Zum Original kann ich (noch) nichts sagen, daher gehen wir einfach mal etwas näher auf das Remake ein.


Ich bin, mehr oder weniger, zufällig auf diesen Film gestoßen. Der deutsche Untertitel des Films lässt auch eher auf eine Familientragödie schliessen. Gut gemacht. Wer denkt sich solche Titel eigentlich aus? Ein Schnittbericht zur Free TV Ausstrahlung und doch einigermaßen gute bis sehr gute Resonanzen liessen mich aufhorchen und mich auch einmal einen Blick riskieren. Ein Blick den ich nicht bereut habe.

Wovon genau handelt The Crazies eigentlich? Es ist schwierig mehr über die Handlung zu verraten, ohne gleich einen wesentlichen Teil davon zu verraten. Bleiben wir dabei, dass Menschen ohne zunächst ersichtlichen Grund durchdrehen und Amok laufen. Wen das abschrecken sollte, der sei gewarnt. Da kommt nämlich noch einiges mehr. So, mehr wird aber nicht verraten.

Damit wären wir auch schon beim ersten positiv anzumerkenem Punkt. Nach dieser kleinen Einführung in das “beschauliche” Landleben, nimmt der Film erst mal ein wenig Fahrt raus und das ist keineswegs negativ gemeint. Denn dann werden erst mal ein paar Figuren näher beleuchtet und der Film nimmt sich Zeit, den Zuschauer etwas näher an diese heranzuführen, bevor es dann ab dem Mittelteil wieder deutlich rasanter zugeht. Dieses Schema funktioniert hier einwandfrei. Auch ein großer Verdienst der Darsteller.

Olyphant ist definitiv ein guter, wenn wohl auch noch unterschätzter Schauspieler. Aber auch die Rolle des Dorfsheriffs scheint ihm wie auf den Leib geschnitten. Seine Frau, gespielt von Radha Mitchell kann da nicht ganz mithalten, weiss aber dennoch zu überzeugen. Auch die kleineren Rollen sind keineswegs zu ignorieren, wenn auch hier klar das Augenmerkt auf Sheriff und Frau liegt.

Wie schon erwähnt, nimmt der Film sich, trotz seiner nur knapp 90 Minuten, genug Zeit um Story und Atmosphäre aufzubauen und Charaktere einzuleiten. Ab etwas mehr als der Hälfte gehts dann aber wieder in die andere Richtung und man bekommt gesunde Härte und, für das Budget von nur knapp 12 Millionen, mehr als ansehnliche Effekte serviert.

Alles in allem ein sehr gelungener Film, der natürlich nicht ganz ohne Makel auskommt. Ein paar offene Fragen mehr, wären hier deutlich angebrachter gewesen und man fühlt sich als Zuschauer ein klein wenig unterfordert. Das Ende hat dann für mich aber wieder einiges gut gemacht.

Nach dem ersten mal ansehen bin ich restlos begeistert und hoffe, der Eindruck hält sich auch nach mehrmaligen Sichtungen.

8/10

8/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
Meg
Meg
fat_jacK
8/10
Quiet
fat_jacK
9/10
die neuesten reviews
Nope
Phyliinx
9/10
Im
Insanity667
10/10
Ice
Punisher77
7/10
Predator
Film_Nerd.190
10/10
Nur
cecil b
5/10
Cold
Insanity667
4/10
Bad
McGuinness
6/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)