SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 59,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
schmierwurst
Level 8
XP 947
Eintrag: 29.01.2014

Amazon.de

  • Monster Dog
  • Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A
35,05 €
Cover B
35,27 €
  • Im Banne des Dr. Monserrat
  • Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A
32,99 €
Cover B
32,99 €
Cover C
32,99 €
  • A Tale Of Two Sisters
Blu-ray/DVD Mediabook
19,99 €
DVD
10,29 €
Prime Video
13,99 €
  • Auch Henker sterben
  • BD/DVD Mediabook
Cover A
32,99 €
Cover B
32,99 €
Cover C
32,99 €
Cover D
32,99 €
  • Angel Has Fallen
Blu-ray
17,59 €
DVD
14,69 €
  • Midsommar
  • inkl. Director's Cut
Blu-ray
26,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
16,99 €

Banshee

Herstellungsland:USA (2013)
Genre:Action, Drama, Krimi, Thriller
Alternativtitel:Banshee: Good Town. Bad Blood.
Banshee: It Only Ends One Way
Banshee: Old Habits Die Hard
Banshee: Small Town. Big Secrets.

Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,73 (15 Stimmen) Details
inhalt:
Viele Rätsel und überraschende Wendungen bestimmen die Geschichte des Ex-Häftlings Lucas Hood (Antony Starr), der in einer ländlichen Kleinstadt im Siedlungsgebiet der Amish ausgerechnet zum Sheriff ernannt wird. Gleichzeitig ist er auf der Suche nach einer Frau, die er vor 15 Jahre zuletzt gesehen hat: Nach einem Juwelenraub hat er sich damals der Polizei gestellt, damit sie entkommen konnte. Diese Frau lebt heute in Banshee unter dem falschen Namen Carrie Hopewell (Ivana Milicevic), ist mit dem Staatsanwalt verheiratet und hat zwei Kinder (von einem könnte Lucas der Vater sein). Carrie will auf keinen Fall auffallen - was ihr bisher auch gelungen ist. Doch dann taucht Lucas auf, stellt ihre idyllische Welt auf den Kopf und entfacht die alte Leidenschaft aufs Neue.
eine kritik von schmierwurst:

Ein namenloser Meisterdieb kommt in die Kleinstadt Banshee in Pennsylvania, nachdem er eine 15-jährige Haftstrafe für einen Diamantenraub abgesessen hat, um seine frühere Komplizin und Geliebte Anastasia aufzusuchen, für die er immernoch viel empfindet. Ernüchtert stellt er fest, das sie inzwischen verheiratet ist, 2 Kinder hat und als Carrie Hopewell ein normales Leben führt. Zu allem Überfluß scheint auch noch die Beute des Raubes verschwunden zu sein. Er freundet sich mit Ex-Profiboxer und Barbesitzer Sugar Bates an und wird in dessen Kneipe Zeuge des Mordes am gerade erst eingetroffenen neuen Sheriff Lucas Hood. Um in Banshee nach der Beute zu suchen und um sich vor dem ukrainischen Gangsterboss Mr. Rabbit zu verstecken, der ebenfalls hinter der Beute und hinter ihm her ist, nimmt der Ex-Knacki die Identität des toten Sheriffs an. Doch der skrupellose, einflussreiche Geschäftsmann und Schlachthausbesitzer Kai Proctor, der vor vielen Jahren von seiner Amish-Familie verstossen wurde und der nun mit seiner brutalen Bande die kleine Stadt fest im Würgegriff hat, macht ihm noch zusätzlich das Leben schwer...

Banshee ist für mich ein echter Überraschungshit. Ohne jegliches Vorwissen und somit auch ohne große Erwartungen, wurde ich von der ersten Staffel sehr gut unterhalten. Hier dreht sich nahezu alles um kriminelle Machenschaften, die kühle Grundstimmung wird nur selten mal von dramatischen oder liebevollen Momenten unterbrochen. Die blutigen Gewaltszenen sind sehr klassisch gehalten und bestehen zum Großteil aus harten Faustkämpfen und Messerattacken, doch auch Schußwechsel kommen nicht zu kurz. Gerade der Sheriff geht bei der Ausübung seines "neuen" Jobs äußerst rabiat zur Sache. Auch Sexszenen gibt es zahlreich zu sehen, fast in jeder Folge wird der Koitus ausgeübt. Und das in derart realistischer Darstellung, das ich oft dachte, die hätten gerade echten Sex.

Beim Cast gibt es von meiner Seite aus nichts zu bemängeln. Der Hauptdarsteller Antony Starr macht seine Sache außerordentlich gut, er spielt den brutalen Raufbold mit Herz sehr überzeugend. Neben ihm macht auch Ex-Model Ivana Milicevic eine gute Figur, die hier kein Problem damit hat, sich zu zeigen, wie Gott sie schuf. Sie sieht topfit aus und hatte gutes Kampftraining. Bei allen Anderen kann man sagen, das sie sich im guten Mittelmaß befinden, einige noch darüber.

Soweit so gut. Was noch zu erwähnen wäre: Die Serie, die beim US-Pay-TV Sender Cinemax ausgestrahlt wird, bescherte dem Sender seine bisher höchsten Einschaltquoten für eine Serie bei Erstausstrahlung und sicherte sich somit schon nach 3 ausgestrahlten Episoden die Produktion einer zweiten Staffel. Den positiven Resonanzen schließe ich mich an und freue mich schon auf Staffel 2, die noch dieses Jahr erscheinen soll. Wenn die Geschichte so spannend und kompromisslos weiter erzählt wird, könnte die Serie einen Platz in meiner persönlichen Top 5 bekommen.

9/10
mehr reviews vom gleichen autor
Arachnid
schmierwurst
8/10
Black
schmierwurst
7/10
You're
schmierwurst
8/10
Hannibal
schmierwurst
8/10
die neuesten reviews
Prisoner,
Onkel Lung
8/10
Perfect
sonyericssohn
7/10
Teufel
Ghostfacelooker
Greta
Ghostfacelooker
Escape
TheMovieStar
6/10
Fröhliche
dicker Hund
4/10

Kommentare

14.10.2015 17:14 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
1A-Review zu einer unglaublich tollen Serie.
Top :-).

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)