SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware Call of Duty Vanguard · Kehre in den Weltkrieg zurück · ab 69,99 € bei gameware

Resident Evil

Originaltitel: Biohazard

Herstellungsland:Japan (2002)
Standard-Freigabe:USK Keine Jugendfreigabe
Alternativtitel:Biohazard: Rebirth
Biohazard HD Remaster
Resident Evil Archives: Resident Evil
Resident Evil HD Remaster
Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,32 (19 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

Das Original-Spiel, das das Genre des Survival Horror kreierte, wird nun für Nintendo GameCube zu neuem Leben erweckt und setz neue Maßstäbe in Sachen Grafik, Gameplay und Atmosphäre. Völlig überarbeitet wird Resident Evil Dich wieder und wieder in Angst und Schrecken versetzen und Dir jede Menge Mut abverlangen.
Als das Original-Spiel Resident Evil 1996 veröffentlicht wurde, wurde es als das beste 3D-Action Adventure aller Zeiten gefeiert. Es hat sich nichts geändert. Über Jahre hinweg fanden in einem abgeschiedenen Herrenhaus biogenetische Experimente statt, die von einer angesehenen Organisation durchgeführt wurden. In letzter Zeit jedoch kam es in der Nähe des Herrenhauses immer wieder zu blutigen Vorfällen, die auf den Ausbruch von Tollwut hindeuten. Irgend etwas ist absolut schief gelaufen.
Resident Evil für Nintendo GameCube bietet absolut detailgetreu gerenderte Umgebungen. Grafik und Sound in atemberaubender Qualität sorgen für eine wirklich Angst einflößende Atmosphäre, die Dich fesseln wird. Resident Evil für GameCube setzt neue, richtungweisende Maßstäbe. Wenn Du denkst Du kennst Resident Evil, dann dann hast Du falsch gedacht. (Capcom)

eine kritik von moviefreakz1:

Altes Spiel, neues Gewand.
Was man hier für ein Spiel hingelegt hat, ist ein Meisterwerk von einem Meisterwerk.
Das original Resi aus dem jahre 1996 wurde für den NGC neu aufgelegt und es auch nur
für die Konsole rausgebracht. Dieses Spiel ist auf jeden Fall ein Grund gewesen,
sich einen NGC zu holen.

Der Plot ist unangetastet geblieben.
Schrecklich enstellte Leichen werden in den Arclay Bergen rund um der kleinen fiktiven Stadt "Raccoon City"
gefunden. Das veranlasst das Sonderteam "S.T.A.R.S." (Special Tactics And Rescue Service) nachzuforschen.
Das Bravo-Team wird losgeschickt, doch die stürzen ab, weshalb nun das Alpha-Team sich auf die
Suche macht und dabei attackiert wird. Auf der Flucht retten sie sich in ein Herrenhaus.
Doch hier beginnt der wahre Albtraum.

Was der Zocker hier geboten bekommt, ist wirklich ein Traum von einem Spiel, was sich dann
in den puren Terror verwandelt.
Denn egal, wo man hinkommt, gibt es neue Rätsel und neue Gänge, welches das original um längen
größer macht, daher kann man jetzt sogar hinter dem Herrenhaus spielen.
Doch der herausragendste Punkt ist die Grafik.
Von der klobigen Pixelbildung ist nun überhaupt nichts mehr zu erkennen (Fortschritt eben halt).
Durch die Grafik ist das Spiel sehr atmosphärisch dicht und ist an manchen Stellen sogar sehr
Realitätsnah. Die Grafik selbst lässt das Herrenhaus und die umliegenden Gebiete noch düsterer
erscheinen, dazu kommen auch noch die Blitze von aussen.
Doch die besten Effekte durch die Grafik sind die Wassereffekte, die so nah an Realismus sind, wie kaum
ein Resi Teil zuvor.
Man hat wirklich alles aus dem kleinen Würfel herausgeholt und macht diese Konsole nicht nur zu einer
Kinderkonsole.
Auch die Zombie und anderen Monster sind gleich geblieben, da gab es dann eben die Hunde, Schlangen,
Haie usw. . Aber auch ein paar neue sind dabei.
Doch auch hier gibt es ne kleine Neuerung, denn wenn man die Zombies tötet, verschwinden die nicht einfach
sondern kommen nach einer Weile als gemeine "Crimson Heads" wieder. Was wieder ein wenig mehr
Schock- und Gruselmomente einbringt.
Um sich gegen Attacken zu schützen, hat man jetzt sogar kleine Gadgets (Messer oder Elektroshocker)
eingeführt.
Auch selbst die Steuerung ist sehr gut geworden und man kann wirklich alle Funktionen durch einen
Tastendruck aktivieren.
Während man auch wieder die beiden gleichen Charaktere auswählen kann, welches den Schwierigkeitsgrad
darstellt, kann man jetzt sogar noch extra einstellen ob man das Ziel "leicht" oder "schwer" erreichen kann.
Auch selbst die Musik bringt noch mehr GänsehautFeeling ein.


Alles in einem, ist das Resident Evil Remake eines der besten Resident Evil Spiele aller Zeiten.
Und genau so sollte es mal wieder gemacht werden und nicht die Dauerballerei a'la ORC.

Fazit: Dieses Spiel sollte jeder haben, der ein Resident Evil Fan ist.
Eine klare Kaufempfehlung. 10 / 10

10/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
[Rec]
MovieFreakz1
10/10
Unknown
MovieFreakz1
8/10
Sleepy
MovieFreakz1
9/10
die neuesten reviews
Million
VelvetK
9/10
Matrix
dicker Hund
9/10
Bloodthirsty
cecil b
5/10
Scream
Nightmareone
8/10
We
Dr. Kinski
8/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)