SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Grand Theft Auto V · Neu · ab 42,99 € bei gameware Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware

The Collection

Herstellungsland:USA (2012)
Standard-Freigabe:SPIO/JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich
Genre:Horror, Thriller
Alternativtitel:Collector 2, The
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,67 (88 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

Arkin ist dem Collector knapp entkommen. Eine Nacht voller Gewalt und Adrenalin liegt hinter ihm. Doch viel Zeit zum Erholen bleibt ihm nicht – denn der Collector hat in der hübschen Elena bereits sein nächstes Opfer gefunden. Arkin wird auf Befehl von Elena’s reichem Vater aus dem Krankenhaus entführt und muss sich mit dessen Handlangern zusammenraufen, um Elena vor den sadistischen Spielchen des Collectors zu schützen... (Planet Media)

Diese Kritik enthält Informationen über den späteren Handlungsverlauf der Geschichte.
eine kritik von manhuntbo:

Nur um Haaresbreite konnte Arkin den Klauen des Collectors entkommen - eine Nacht voll unbeschreiblicher Gewalt überleben. Doch der Schrecken ist noch nicht ausgestanden. Der Collector ist noch nicht am Ende mit seinen sadistischen Spielen. Die hübsche Elena soll sein nachstes Opfer werden. Ihr steinreicher Vater zögert nicht: Er lässt Arkin aus dem Krankenhaus entführen. Ausgerechnet er soll den Trupp bis an die zähne bewaffneter Söldner in das Reich des Collectors führen und Elena befreien. Eines steht fest: Blut wirs fliessen....viel Blut....

 

Eines gleich vorweg........ The Collection schliesst nahtlos an The Collector an und ist ein wenig brutaler als der 1. teil. Auch hier fand ich die Story idee und die umsetzung sehr gelungen. Der Spiess wird hier umgedreht und der Collector soll zum gejagten werden, was jetzt nicht ganz so klappt wie gewollt. Im 2. Teil ist etwas mehr augenmerk auf Action gelegt und etwas weniger auf Horror und Thriller wie ich finde. Was dem spass an The Collector2 aber keinen Abbruch tut und mir persöhnlich aber sehr gut gefällt. Alleine die 1. Scene in der Disco ist schon ein sehr guter Anfang.^^ Dort werden in massen Partygäste mit einer art Hächsler niedergemeht werden.  Hier kann ich schon eher nachvollziehen warum die FSK die Freigaber der uncut Version verweigert hat. Auch finde ich es gut das die beiden Teile zusammenhängend sind. Das die Spannung und der nervenkitzel etwas nachgelassen hat stört mich nicht. Alle schauspieler machen ihren Job sehr gut und ich Freue mich auf weitere Teile.

 

Auch hier kann ich nur sagen: Schaut euch den Film an.

9/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
RoboCop
Manhuntbo
7/10
Man
Manhuntbo
9/10
die neuesten reviews
American
Ghostfacelooker
Terminator
Apollo
Muttertag
dicker Hund
5/10
Katzenmenschen
Insanity667
8/10
10
sonyericssohn
8/10
Kuck'
TheMovieStar
9/10
Coming
Ghostfacelooker
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)