SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty Vanguard · Kehre in den Weltkrieg zurück · ab 69,99 € bei gameware Resident Evil Village · Survival Horror wie nie zuvor · ab 59,99 € bei gameware

Resident Evil 5

Originaltitel: Biohazard 5

Herstellungsland:Japan (2009)
Standard-Freigabe:USK Keine Jugendfreigabe
Alternativtitel:Resident Evil 5: Gold Edition
Biohazard 5: Alternate Edition
Biohazard 5: Gold Edition
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,09 (35 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

Aus der Asche alter Konflikte steigen neue Schrecken auf. Die Umbrella Corporation und ihre tödlichen Viren wurden zerstört. Doch aus den Trümmern kommt eine neue und noch gefährlichere Bedrohung zum Vorschein. In den Jahren nach den Ereignissen in Raccoon City hat Chris Redfield die Geißel bio-organischer Waffen an allen Orten der Welt bekämpft. Mittlerweile ist er Mitglied der „Bio-terrorism Security Assessment Alliance“ (BSAA), die ihn nach Afrika schickt, um einen biologischen Wirkstoff zu untersuchen, der die Bevölkerung in aggressive Bestien verwandelt hat. Zusammen mit seiner BSAA-Kollegin Sheva Alomar muss er die Wahrheit ans Licht bringen, die hinter den beunruhigenden Ereignissen steckt. (Capcom)

eine kritik von maxmustermann:

Resident Evil 5 ist für mich trotz aller Kritik eines der besten Spiele für die Playstation 3. Obwohl ich dem zustimmern muss, dass nur noch wenige wirkliche Horrormomente auftauchen, macht es als Action-Spiel alles richtig. Man könnte kurz sagen: RE5 ist kein richtiges Resident Evil mehr, aber ein ausgezeichnetes Action-Coop-Spiel.

 

Gameplay:

Mit einem zweiten Spieler an der Seite entfaltet das Spiel erst sein ganzes Potenzial. Da der zweite Mitspieler sowieso vom Spiel vorgesehen ist (Sheva), wurde alles perfekt auf ein Coop-durchspielen ausgelegt. Manche Wege kann man nur durch Aufteilen meisten und die Zombiejagd macht zu zweit einfach mehr Spaß, da man sich die Waffen und Munition aufteilen kann und sich gegenseitig wiederbeleben und heilen kann.

Grafik:

Die Grafik ist auf solidem PS3 Niveau, läuft natürlich nur in 720p, aber wirklich Schwächen konnte ich nirgends ausmachen.

Sound:

Auch die musikalische Untermalung ist klasse wie auch die Waffensounds. Außerdem machen die Gegner "glaubhafte" Geräusche, welches dem ganzen etwas mehr Realismus verleiht.

Fazit:

Fans der Serie könnte wieder enttäuscht werden, wer aber ein Top-Actionspiel für Zwei Spieler sucht, der muss hier zugreifen.

 

Gesamtwertung: 9/10

10/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
Battlefield
MaxMustermann
Mario
MaxMustermann
GoldenEye:
MaxMustermann
die neuesten reviews
Red
TheMovieStar
7/10
Bounty
TheMovieStar
7/10
Big
cecil b
10/10
One
Ghostfacelooker
Todeskandidaten,
TheMovieStar
3/10
Evil
dicker Hund
7/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)