SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 38,99 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 34,99 € bei gameware

Riddick - Überleben ist seine Rache

(Originaltitel: Riddick)
Herstellungsland:USA (2013)
Standard-Freigabe:FSK 16
Genre:Action, Science-Fiction, Thriller
Alternativtitel:The Chronicles of Riddick: Dead Man Stalking
The Chronicles of Riddick: Rule the Dark
Riddick 3
Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,03 (46 Stimmen) Details
inhalt:
Von seinen eigenen Leuten verraten und zum Sterben zurückgelassen findet sich Riddick (Vin Diesel) auf einem von der Sonne verbrannten Planeten wieder, auf dem jegliches Leben erloschen zu sein scheint. Doch schon bald muss er sich gegen aggressive Aliens zur Wehr setzen, die ihn unerbittlich attackieren. Um der aussichtslosen Lage zu entkommen, sendet Riddick ein Notsignal – mit gemischtem Erfolg: zwei Schiffe landen auf dem Planeten und eröffnen die Jagd auf ihn. Das eine transportiert eine Truppe brutaler Kopfgeldjäger. Das andere wird von einem Mann angeführt, dessen Motivation, Riddick zu fassen, eine sehr persönliche ist. Doch Riddick, der stärker und gefährlicher geworden ist, als er jemals war, hat seine Feinde genau da, wo er sie sich wünscht. Und wird vom Gejagten zum gnadenlosen Jäger...
Diese Kritik enthält Informationen über den späteren Handlungsverlauf der Geschichte.
eine kritik von dr.walterjenning:

Review:

Würde der Film zu Beginn nicht die 'Chronicles of Riddick' referenzieren und später auch 'Pitch Black' aufgreifen, könnte man meinen, man säße in einem Reboot.

Sehr starkes erstes Drittel, man hätte Riddick ewig bei seinem Solo-Überlebenskampf zuschauen können. Danach wurde es handlungstechnisch etwas Franchise typischer und erinnerte sehr stark, im positiven Sinne, an den ersten Leindwandausflug von Vin Diesel als Richard B. Riddick: 'Pitch Black'.

Der Härtegrad stimmt (wieder) und wurde sogar noch, auch verglichen mit 'Pitch Black', deutlich angezogen, was dem Publikum einen der besten Kills des Kinojahres 2013 bescheert. Durchweg-, im Rahmen seiner Möglichkeiten, spannend, mit schönen One-Linern und den Richard B. Riddick- typischen Selbstbeweihräucherungsmonologen, welche dem Fan ein wohliges Grinsen ins Gesicht zaubern und stilistisch gibt es wieder deutlich mehr Sci-Fi-Horror- als Actioneinlagen zu verzeichnen. Dabei agiert Diesel wie immer authentisch/glaubwürdig.

Von der restlichen Besetzung bleiben am ehesten Katie Sackhoff als Kopfgeldjägerin-, die ihren Fans ein ganz besonderes Geschenk macht und wider Erwarten Dave Bautista als unbegabter und unterbelichteter Waffennarr im Gedächtnis. Alle anderen Dartellerleistungen darf man als grundsolide aber nicht herausragend bezeichnen, was in einem solchen Film auch nicht zwangsläufig nötig ist.

Was zählt ist der Unterhaltungsfaktor und in wiefern man in die düstere Sci-Fi-Horror Geschichte hinein gezogen wird und diesbezüglich gilt: mission accomplished. Mit einer Laufzeit von beinahe 2 Stunden nie langweilig oder langatmig, stets unterhaltsam und mit wirklich kreativen Ideen gewürzt, nutzt der Film auch die Chance, die Klassiker des (Sub-) Genre, wie z.B. Alien oder auch Predator und Konsorten zu referenzieren, was sich nicht nur im tollen Creature-Design äussert.

Ebenfalls positiv fallen die Special-Effects auf, die für ein Gesamt-Budget von 35 Millionen Dollar richtig chique aussehen.

Fazit:

Für einen extrem unterhaltsamen, richtig guten Sci-Fi-Horror mit dem notwendigen Mut zur Härte und für die Freude, den Anti-Helden Riddick wieder beim strategischen Überlebenskampf zusehen zu dürfen, gibt es völlig verdiente:

 

8/10

8/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
Blutgletscher
Dr.WalterJenning
7/10
Nico
Dr.WalterJenning
8/10
Dom
Dr.WalterJenning
9/10
Wolf
Dr.WalterJenning
8/10
die neuesten reviews
Pate,
VelvetK
10/10
Crow,
TheMovieStar
10/10
I
Phyliinx
7/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)