SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware Sniper Elite 5 · Immer beide Augen offen halten · ab 49,99 € bei gameware

Transformers: Die Rache

Originaltitel: Transformers: Revenge of the Fallen

Herstellungsland:USA (2009)
Standard-Freigabe:FSK 12
Genre:Abenteuer, Action, Science-Fiction
Alternativtitel:Transformers 2
Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,88 (106 Stimmen) Details

Inhaltsangabe:

Sam Witwicky (Shia LaBeouf), der mittlerweile aufs College geht, erfährt die Wahrheit über die geschichtlichen Ursprünge der Transformers. Er muss sein Schicksal annehmen und gemeinsam mit Optimus Prime und Bumblebee den gewaltigen Kampf aufnehmen – gegen die Decepticons, die stärker als zuvor zurückgekehrt sind, mit dem Plan, unsere Welt zu zerstören. (Paramount Pictures)

eine kritik von moviefreakz1:

Mehr Action, mehr Witz, mehr Gefühl, mehr Transformers


Der zweite Teile des großen Transformers Franchise.
Nun geht es noch größer als der Vorgänger. Es geht sogar um die Geschichte von den Transformers.

Die Story, fängt mit einem Splitter des AllSparks an. Sam findet den in der Kleidung und kann plötzlich Zeichen in seinem Kopf sehen. Dahinter sind auch der frisch erwachte Megatron und der im englisch titelgebende "FALLEN" hinterher. Die Zeichen birgen eine Geschichte und eine neue Waffe.
Die Jagd beginnt. Wer wird am Ende es schaffen?

Die Story wurde ein wenig erweitert zum ersten Science Fiction Actioner von Michael Bay.

Auch schon die Action wurde noch erweitert und daher kracht es nochmehr als schon im ersten Teil.
Es gibt auch noch mehr Schauspieler, die auch noch ihren Job sehr gut machen.
Shia LaBeouf ist nicht mehr so ein Schwächling, aber auch die anderen Schauspieler sind auch wieder sehr überzeugend.

Doch auch die Transformers wurden zahlreicher, so gab es neben den bekannten auch neue, wie z.B. die Twins, den größten von allen den DEVASTATOR, dann noch den kleinsten namens "Wheelie".

Die Aufnahmen sind wirklich toll geworden und sehen auf Blu Ray echt atemberaubend aus.
Das Setting ist wirklich gut ausgewählt, da gibt nämlich ein paar Grossstädte und die Wüste, wo auch das Finale stattfindet.
Michael Bay hat es tatsächlich geschafft Drehgenehmigung in Ägypten zu bekommen, was jahrelang keiner geschafft hat, da die Pyramide unter anderem auch Wahrzeichen von Agypten sind.

Der Soundtrack war mal wieder sehr hörenswert und bombastisch. Neben dem Original Soundtrack, gab es auch einen Score Soundtrack, der mal wieder sehr hörenswert ist, da er von Steve Jablonsky ist, auf den Michael Bay sehr vertraut. Und ich kann es auch nachvollziehen, da der Score richtig cool geworden ist.
Doch die Titelmelodie hat mal wieder Linkin Park gemacht, welcher mal wieder richtig rockig.

Auch der Witz kam in diesem Teil nicht zu kurz, dieser kam u.a. von dem kleinsten der Autobots oder der Twins.
Doch hier komme ich zum kleinen Negativpunkt. Während noch Wheelie sehr witzig ist, gingen mir die Twins nach einer Weile auch auf die Nerven.
Der Film endet mit einem gänsehautfühlenden Endsatz von Optimus Prime beendet.


FAZIT: In jederlei Hinsicht ist der 2009 erschienene "Transformers 2 - Revenge of the Fallen" ein echter Hinblick und Popcornactionblockbuster von Michael Bay.

Der zweite Teil ist größer, härter und cooler als der erste Teil. In meinen Augen eine perfekte Fortsetzung zum 2007 erschienen Actioner von Michael Bay.
VOLLE PUNKTZAHL

10/10
Weiter:
mehr reviews vom gleichen autor
[Rec]
MovieFreakz1
10/10
Unknown
MovieFreakz1
8/10
Sleepy
MovieFreakz1
9/10
die neuesten reviews
Hostel
Karottenapfel
9/10
Seized
TheMovieStar
5/10
Bunch
Ghostfacelooker
Musketeer,
Argamae
8/10
Jurassic
Phyliinx
7/10
Dead
tp_industries
4/10
Diamonds
dicker Hund
4/10
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)